versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Colina 3g
Inhalt: 20 Stück
Anbieter: Ipsen Consumer Healthcare Sas
Darreichungsform: Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
Grundpreis: 1 Stück 0,52 €
Art.-Nr. (PZN): 6347288

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Colina 3g
Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
(6)
10 Stück 1 Stück 0,60 € 7,28 €*
5,99 €
Colina 3g
Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen
(6)
20 Stück 1 Stück 0,52 € 11,70 €*
10,45 €

Beschreibung

Mit dem Wirkstoff Smektit (dioktaedrisch)

Wird angewendet zur symptomatischen Behandlung des akuten Durchfalls.

Pflichtangaben & Zusatzinformationen

Anwendungsgebiete

- Durchfälle, vor allem akut

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Trinken Sie das Arzneimittel nach Auflösen bzw. nach Zerfallenlassen in Wasser (z.B. ein Glas).
Oder: Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu vermischen Sie das Arzneimittel mit halbflüssiger Nahrung. Wenn Sie das Arzneimittel der Flaschennahrung beifügen, achten Sie darauf, dass die Flasche vollständig ausgetrunken wird.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur kurzfristig und nicht länger als 7 Tage anwenden.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zu schweren Verstopfungen sowie zu Magensteinen kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Kinder über 2 Jahre1 Beutel2-4 mal täglichunabhängig von der Mahlzeit
Erwachsene1-2 Beutel3-mal täglichunabhängig von der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Verstopfung

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei Allergie gegen Erdnüsse und Soja.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Bei dem Wirkstoff handelt es sich um natürlich vorkommende Aluminium- und Magnesiumsalze. Nach Angaben des Herstellers lagern sich diese Salzverbindungen in den Schutzfilm der Schleimhaut des Verdauungstraktes ein, stabilisieren diese dadurch und stärken sie gegen aggressive Faktoren.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 3,76 g Pulver = 1 Beutel.

Wirkstoff Smektit (dioktaedrisch)3000mg
Hilfsstoff Glucose-1-Wasser+
Hilfsstoff Saccharin natrium+
Hilfsstoff Vanille-Aroma, lecithinhaltig+
Hilfsstoff Maltodextrin+
Hilfsstoff Saccharose+
Hilfsstoff Triacetin+
Hilfsstoff Siliciumdioxid hydrat+
Hilfsstoff Ethanol0,3mg
Hilfsstoff Lecithin (Sojabohne)+
Hilfsstoff Soja-Lecithin+
Hilfsstoff Pflanzenlezithin+
Hilfsstoff Vanille-Aroma+
Hilfsstoff Apfelsinen-Aroma+
Hilfsstoff Arabisches Gummi+
Hilfsstoff Diacetylweinsäure- und Fettsäureester des Glycerols+
Hilfsstoff Apfelsinenschalenöl+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Super Mittel gegen Durchfall

30 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.08.2014
Benutze Colina Heilerde schon seit mindestens 10 Jahren gegen Durchfall. Die Heilerde wird in Flüssigkeit eingerührt und hilft schnell. Ausserdem keine Chemie da kein schulmedizinisches Produkt, Heilerde ist halt wirklich Erde. Sehr verträglich.

Sehr gut

26 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.01.2018
Ich habe sehr viel Positives über das Produkt gehört und habe mir eine Packung bei medpex bestellt. Jetzt bin ich überzeugt und kann es weiterempfehlen. Smektit ist ein Sorptionsmittel und kann verwendet werden, um den Körper zu reinigen. Außerdem schützt es die Magenschleimhaut, hilft der Verdauung und hat einen guten Geschmack. Colina ist sehr hilfreich bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes wie Colitis Ulcerosa. Manchmal mische ich das Pulver mit Kurkuma, um die Wirkung zu verstärken.

hilft bei Durchfall

23 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.10.2009
Das Produkt bindet Gifte im Darm und unterbindet somit die Ursache des Durchfalls. Auf jeden Fall sollte aber ein Heilpraktiker oder Arzt hinzugezogen werden, wenn der Durchfall nach kurzer Zeit nicht abklingt.

sehr verträglich

20 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2015
Habe Colina immer zu Hause. Meine Tochter nimmt diese manchmal vorsorglich ein, vor allem wenn sie zu fettig gegessen hat. Diese helfen ihr besonders, wenn sie unterwegs ist, das sie nicht ständig zur Toilette muss.

Sofortige Linderung

11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michaela B. schreibt am 01.05.2019
Ich benutze das Produkt schon seit über 30 Jahren. Es ist einfach top !! Man spürt nach der Einnahme eine sofortige Beruhigung des Magen-Darm Traktes. Blähungen und das "komische Gefühl" lassen nach. Der Stuhlgang wird wieder normal. Bei leichten Verstimmungen habe ich z. T. Nur einen halben Beutel genommen. In schweren Fällen bis zu 3 Tage hintereinander jeweils einen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Buchstabe "C" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang