mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Biofax classic
Inhalt: 60 Stück
Anbieter: Strathmann GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Hartkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,24 €
Art.-Nr. (PZN): 2541071

medpex Empfehlung
Wenn Sie Biofax classic kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Biofax classic
Hartkapseln
(16)
60 Stück 1 Stück 0,24 € 19,90 €*
14,69 €
Biofax classic
Hartkapseln
(5)
120 Stück 1 Stück 0,23 € 36,50 €*
27,90 €

Beschreibung

Natürliche Entwässerung

Zyklische Veränderungen, eine sitzende Lebensweise, heiße Sommer oder üppige Mahlzeiten können den natürlichen Wasserhaushalt im Körper stören. Ein Problem, das viele Frauen kennen: Finger und Gelenke sind geschwollen, Tränensäcke entstehen.

Biofax classic hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Durch eine vollkommen milde und natürliche Entwässerung, die den Körper durchspült wie eine Dusche von innen.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Traditionell angewendet zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Niere
Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Schmerzen im Bereich der Nieren, Beschwerden beim Wasserlassen, Blut im Urin und akuter Harnverhalt auftreten.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2-4 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene1 Kapsel3-mal täglichnach der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Wassereinlagerungen (Ödeme) v.a. bei Herz- und Nierenschwäche
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
  - Übelkeit
  - Durchfälle
  - Bauchschmerzen
- Schwindel
- Anfälle von Atemnot
- Herz-Kreislaufreaktionen
- Schwitzen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss
  - vor Hitze geschützt
  - im Dunkeln (z.B. im Umkarton)
aufbewahrt werden.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!
- Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Indigocarmin mit der E-Nummer E 132)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Kapsel.

Wirkstoff Birkenblätter-Trockenextrakt15mg
Wirkstoff Hauhechelwurzel-Trockenextrakt14mg
Wirkstoff Bohnenschalen-Trockenextrakt14mg
Hilfsstoff Calciumhydrogenphosphat-2-Wasser+
Hilfsstoff Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz+
Hilfsstoff Gelatine+
Hilfsstoff Glucose-Lösung+
Hilfsstoff Siliciumdioxid, hochdisperses+
Hilfsstoff Indigocarmin+
Hilfsstoff Magnesium stearat (pflanzlich)+
Hilfsstoff Maltodextrin+
Hilfsstoff Cellulose, mikrokristalline+
Hilfsstoff Titandioxid+
Hilfsstoff Wasser, gereinigtes+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
45 von 60 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2010
Ich benutze Biofax im Frühjahr zur Unterstützung, um dem Winterspeck den Kampf anzusagen.In Verbindung mit Sport und einer etwas leichteren Kost als gewöhnlich ist es ein unschlagbares Rezept um überflüssige Pfunde effektiv loszuwerden.
30 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Markus Hauer schreibt am 21.06.2016
....ist entwässern absolut nicht geeignet! Ich hab das nun hier schon wieder gelesen. Entwässern des abnehmens Willen, ist noch naiver, wie plötzlich nur noch Kohlsuppe zu essen! Warum? Der Hauptgrund ist natürlich schon einmal ein ganz logischer. *Wasser ist kein Fett*!!! Natürlich nimmt man ganz schnell mal 1 vll 2 kg ab. Das setzt aber genauso schnell wieder aus, wenn man das Medikament absetzt und wer will nun ein Leben lang Pillen schlucken?! Des weiteren kommt hinzu, dass der Großteil ohnehin schon Probleme hat seinen Tagesbedarf an Mineralien zu decken. Nun spült man aber noch die paar die man hat, aus dem Körper raus?! Das selbige gilt für den Abbau von Giftstoffen in umgekehrter Art und Weise. Um diese raus zu spülen, ist der Wasserhaushalt dadurch zu wenig! Die Stoffwechselfuntionen sind eingeschränkt. Es gibt durchaus noch mehr Punkte... Jedoch sind die Zeichen hier die man zur Verfügung hat, beschränkt. Im Endeffekt kann der Schaden höher ausfallen, wie der Nutzen. Nachhaltig abnehmen geht immer nur mit Geduld und Wissen! Niemals aber, wenn man sich selbst belügt. Vielen Dank, Markus
25 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
famhoerl schreibt am 22.06.2011
Mir wurden diese Kapseln empfohlen für die Wassereinlagerungen in den Fussknöcheln. Ich habe im Sommer(Hitze) immer dicke Knöcheln und da wurde mir von einer Apothekerin diese Kapseln empfohlen und sie helfen wirklich. Die Füsse schwellen ab und sind auch nicht mehr heiss. Bei kühlem Wetter kann man diese wieder absetzen, haben somit keine lange Einwirkungszeit.
20 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.04.2017
Ich nehme dieses Medikament, da ich vor der Periode zu Wassereinlagerungen neige, es hilft schnell und tut dem Körper gut, ich merke eine Besserung und empfehle dies allen die ebenfalls Probleme mit Wassereinlagerungen haben.
17 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.11.2015
Ich habe mich auf Grund der Positiven Bewertungen und milden und natürlichen Entwässerung, die den Körper durchspült für Biofax classic entschieden. Die Tabletten entwässert sanft, dass heißt man muss nicht ständig zur Toilette, ich bemerkt die Entwässernde Wirkung körperlich und auf der Waage.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "B" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang