versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Multi-gyn Actigel
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: Karo Pharma GmbH
Darreichungsform: Gel
Grundpreis: 1 l 285,80 €
Art.-Nr. (PZN): 4952648
GTIN: 8714207410501

Beschreibung

Bei bakterieller Vaginose, Hefepilzen und deren Folgeerscheinungen

Ein Marktführer unter den Prophylaxe- und Therapieprodukten gegen bakterielle Vaginose und Hefepilze (Candida) auf 100 % natürlicher Basis.

Wirkt schnell gegen Juckreiz und Reizungen, verhindert unangenehmen Geruch und Ausfluss, verbessert die Vaginalflora.

Insbesondere auch empfohlen zum Schutz der Vaginalflora bei der Einnahme von Antibiotika.

Keine Anwendungseinschränkungen, keine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten.
Schützt Schwangere vor Frühgeburten.

Apotheker-Tipp

Bild des medpex-Apotheker Birgit
Birgit
Apotheker im medpex-Team
Für die tägliche Reinigung des Intimbereichs empfehlen wir Multigyn Femiwash. Der seifenfreie Reinigungsschaum mit Milchsäure unterstützt die natürliche Intimflora, ist gut geeignet für trockene und empfindliche Haut und beugt Juckreiz vor. Tipp: Auch als Rasierschaum für eine sanfte Intimrasur geeignet!

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Ein kleines Wundermittel

434 von 474 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.03.2016
Nach monatelangen Blasenbeschwerden, Antibiotika Einnahmen und Pilzinfektionen/ Behandlungen hatte ich meine Scheidenflora endgültig zerstört. Ich litt unter schmerzhaftem Brennen, Jucken und meine Blase wollte sich nicht beruhigen. Mein Frauenarzt empfiel mir auf natürlichem Wege die Scheidenflora aufzubauen um die Beschwerden in den Griff zu bekommen. Multi-Gyn ActiGel hat die Beschwerden sofort gelindert, das leichte Brennen beim Einführen des Gels empfand ich als angenehm und erlösend. Sind die Beschwerden akut, verwende ich das Gel mehrmals täglich, ansonsten präventiv 1-2 x wöchentlich vor dem ins Bett gehen oder nach häufigem Geschlechtsverkehr. Slipeinlage! Leichter Ausfluss. An alle Leidensgenossen mit wiederkehrenden Blasenentzündungen: MultiGyn ActiGel + Döderlein Kapseln für die Scheidenflora. Combi Flora + Bentonit und Flohsamenschalenpulver für die Darmflora. 100% Cranberry Saft mit viel Wasser für die Blase (bei Schmerzen BuscopanPlus + Wärmflasche). Tannolact und Meersalz Sitzbäder gegen die Beschwerden. Gute Besserung!

Absolut empfehlenswert, Top Produkt!

126 von 146 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.11.2015
Seit einiger Zeit litt ich unter flüssigem, milchigem Ausfluss mit üblen Geruch (zunächst "Katzenklo"-artig später extrem sauer). Der Geruch blieb auch stark an meiner Wäsche und sogar an meinen Hosen haften, was mein Leben stark beeinträchtigte, da ich immer fürchtete, jemand anders könnte den unangenehmen Geruch ebenfalls wahrnehmen. Bei meiner Internetrecherche wurde ich auf das Krankheitsbild "bakterielle Vaginose" aufmerksam, die Symptome passten zu meinen. Bei meiner Recherche nach wirksamen Mitteln zur Behandlung stieß ich auf Multi-Gyn. Zuvor hatte ich bereits Gynomunal getestet, welches jedoch keinerlei Wirkung zeigte. Ich bald Multi-Gyn eine Chance zu geben und bestellte die Vaginaldusche und das Actigel. Ich wurde nicht enttäuscht und meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen! Ich habe die Dusche und das Gel heute zum ersten Mal angewandt und der unangenehme Geruch ist bereits verschwunden! Ich werde die Produkte auch weiterhin verwenden. Dieses Produkt hat mir den Gang zum Arzt erspart und mir wieder ein sorgenfreies Leben in Bezug auf meine Intimregion beschert! Endlich muss ich mir keine Gedanken mehr machen, dass ich für jemanden unangenehm riechen könnte.

Endlich etwas Wirksames gegen Pilze!

108 von 126 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.09.2013
Nach schon dutzenden Scheidenpilzinfektionen, die trotz Befolgung der Anwendungsvorschriften der Antipilzmittelchen (Cremes, Zäpfchen usw.) und aller Tipps meiner Frauenärztin (Baumwollunterwäsche, keine Slipeinlagen mit Plastikfolie, Waschen nur mit klarem Wasser ...) nicht in den Griff zu bekommen waren (Wiederkehr der Plage nach wenigen Wochen oder sogar nur Tagen), bin ich im Internet auf dieses Gel und seine begeisterten Anwenderinnen gestoßen. Und ich muß sagen: die Lobeshymnen sind nicht übertrieben - es wirkt!!! Ich benutze das Gel jetzt regelmäßig, nach dem Waschen, dem Toilettengang, dem Geschlechtsverkehr oder auch zwischendurch, wenn auch nur der Anflug eines "Unwohlsein-Empfindens" im Intimbereich aufkommt. Seit einigen Wochen habe ich jetzt keine Pilzinfektion mehr gehabt (mit zusätzlicher Pflege mit spezieller medizinischer Intimwaschlotion)! Das Gel ist sparsam in der Anwendung, geruchsfrei, fühlt sich nicht klebrig an und hilft beim Geschlechtsverkehr sogar bei leichter Scheidentrockenheit (Ersatz für Gleitgel). Das minimale Brennen direkt nach dem Auftrage läßt sofort nach und macht einem echten Wohlgefühl Platz.Ich kann dieses Gel allen Candida-Albicans-geplagten Frauen nur wärmstens empfehlen - es ist jeden Cent (obwohl nicht gerade billig) wert!!!

Top!

103 von 120 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2011
Schon bei ersten Anzeichen wie brennen oder jucken hilft das Gel super. Echte Alternative zu anderen Produkten. Es brennt zwar anfänglich etwas, aber wirkt dann sehr schnell. Ich hatte immer Probleme nach Antibiotikaeinnahme. Kann dieses Produkt wirklich nur empfehlen!

Überragend gut

102 von 118 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.08.2017
Ich habe jahrelang unter immer wiederkehrenden Scheideninfektionen und Pilzinfektionen mit Ausfluss, Juckreiz und Brennen gelitten. Die üblichen Kuren halfen zwar, aber wenige Wochen später kam die Infektion wieder. Auch Medikamente zum Wiederaufbau der Scheidenflora brachten keine Erleichterung. Auf das Actigel wurde ich zufällig bei R***mann aufmerksam, als ich durch die Regalreihe ging. Ich hab gedacht, ich teste das Gel einfach mal. Zu verlieren hatte ich nichts. Es hat mir sehr schnell Erleichterung verschafft! Kein Jucken, kein Ausfluss, kein Brennen mehr. Ich benutze das Gel fast täglich 1x abends, auch vor dem Geschlechtsverkehr als Gleitmittel. Seitdem habe ich keine großartigen Beschwerden mehr gehabt. Für mich ist es die beste Alternative. Ich werde es immer wieder kaufen!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Buchstabe "M" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang