mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Carum carvi Kinderzäpfchen
Inhalt: 10x1 Gramm, N1
Anbieter: WALA Heilmittel GmbH
Darreichungsform: Kinder-Suppositorien
Grundpreis: 100 g 74,90 €
Art.-Nr. (PZN): 1448004

Meinung u. Testbericht zu Carum carvi Kinderzäpfchen

Bei Bauchweh

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sebastian M. schreibt am 16.01.2021
Bei Bauchweh ein super Hilfsmittel ist nur zu empfehlen unsere kleine Verträgt sie Wunderbar die Wirkung setzt relativ schnell ein und die Schmerzen lassen nach

Super Produkt bei Koliken!

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Timo M. schreibt am 29.01.2020
Wir haben die Carum Carvi Zäpfchen bei unserem Sohn verwendet, der häufig unter Koliken litt. Wir dachten, lieber etwas pflanzlich basiertes, als direkt chemische Substanzen zu geben. Und die Zäpfchen haben immer schnell und gut gewirkt. Wir haben sehr gute Erfahrungen damit gemacht und haben es auch mehreren Freunden mit Kleinkindern weiterempfohlen.

Wirken gut

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kago1417 schreibt am 04.03.2019
Unsere Tochter hatte 3-Monats-Koliken. Man ist ja leider ziemlich hilflos,aber ich hatte das Gefühl,dass ihr die Zäpfchen ganz gut geholfen haben. Das durchschneiden (auch mit angwärmter Messerspitze) hat bei mir leider nicht so gut geklappt.

Sehr hilfreich bei dreimonatskoliken

16 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.09.2018
Unsere Zwillinge haben beide schlimme Koliken, die Zäpfchen sind Ein Traum. Es dauert ca 10min, sind die Bauchschmerzen weg und die Kids schlafen langsam ein. Sehr empfehlenswert

Wala immer wieder gut

9 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.01.2018
Dieses Produkt sollte man nicht zu oft und unbeobachtet verabreichen (siehe mögliche Nebenwirkungen) zb nicht nachts geben und dann schlafen legen, sondern eher abends oddr Tagsüber und dann ein auge auf das kind haben. Allerdings wenn man das beachtet ist es ein hilfreiches Produkt, da es manchmal das einzige ist, dass unserem Baby hilft zu entspannen bei seinen koliken.Der Kinderarzt hat es auch angesegnet. Habe ich im vorrat in meiner notfall Apotheke da. Zu empfehlen!

Gutes Produkt

8 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.11.2017
Ein tolles, praktisches Präparat für Eltern mit Säuglingen. Dies Mittel hilft wirklich zuverlässig ohne unnötige Chemie. Ich kann die Zäpfchen nur weiterempfehlen! Die beste Lösung,meiner Meinung und Erfahrung nach, für Blähungen und bei 3-Monatskoliken.

Nicht empfehlenswert für Säuglinge unter 12 Wochen

12 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.11.2017
Habe schlechte Erfahrung mit diesem Produkt gemacht,mein Sohn seine Atemfrequenz ist stark angestiegen und starke Rötungen am Po sind aufgetreten,denke es lag an der Tollkirsche.

Vorsicht vor Hyperventilation!!

11 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.10.2017
Ich wollte meinem Säugling wegen Blähungen ein halbes Zäpfchen gegeben. Beim Einführen des Zäpfchens (das halbierte Zäpfchen war schon leicht geschmolzen), merkte ich wie mein Baby hyperventilierte und ich habe sofort abgebrochen. Mein Kind scheint sehr stark auf den Wirkstoff der Tollkirsche zu reagieren. Ich finde es unverantwortlich, dass das Produkt für kleine Babies geeignet sein soll.

Nicht nur bei Blähungen

25 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.08.2017
Hilft meinem Sohn nicht nur bei Blähungen sondern auch immer dann, wenn der Stuhlgang mal etwas länger ausbleibt. Bisher hat er die Zäpfchen immer gut vertragen und es stellte sich schnell eine positive Wirkung ein.

Wirksam, aber misserable Handhabung

18 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ph1 schreibt am 28.08.2017
Die Handhabung der Zäpfchen ist bei Säuglingen, deren Eltern den Kommentaren nach zu urteilen eine riesige Käufergruppe ausmachen, nicht zufriedenstellend. Das Zäpfchen bricht oder schmilzt beim zerteilen. Die eine Hälfte landet fast immer im Mülleimer. Eine saubere Dossierung ist durch die Ungenauigkeit nicht möglich.Das Einführen eines halben - bruchgefährdeten - Zäpfchen ist eine Zumutung für Eltern und Kind. Zumal so eine Hälfte schneller noch retour kommt, als ein ganzes Zäpfchen. Es wäre schön, wenn der Hersteller ein reines Säuglingsprodukt auf den Markt brächte. Wir steigen jedenfalls wieder auf Fencheltee zum Trinken und Kümmelölmassage um.

Bestens!

8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.08.2017
Ein hervorragendes Produkt für alle jungen Eltern und vorallem für die jungen Säuglinge mit Blähungen. Es hilft hervorragend und ist für alle eine Entlastung. Ich kann es nur weiterempfehlen, sollte in jedem Kinderhaushalt vorhanden sein.

Super bei Bauchweh

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.05.2017
Habe diese Zäpfchen von meiner Hebamme bekommen, weil meine Zwillinge sehr starke Bauchschmerzen hatten und dadurch Schwierigkeiten beim Stuhlgang hatten. Zäpfchen rein und es läuft von alleine. Die Kinder sind danach einfach zufrieden und ich war es auch. Ich kann dieses Produkt nur weiter empfehlen.

sehr wirksam

20 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia R. schreibt am 24.03.2017
Unser Sohn litt in den ersten Monaten sehr an Blähungen und Bauchweh. Diese Zäpfchen haben ihm immer sehr schnell und zuverlässig geholfen. Zusätzlich haben wir immer noch Bauchmassagen mit Windsalbe gemacht. Das einzig negative an diesen Zäpfchen ist, dass man für Säuglinge nur 1/2 Zäpfchen verwenden darf. Es muss mit einem Messer langs zerteilt werden und das klappte bei uns meist nie besonders gut. Oft konnten wir also die "zweite Hälfte" davon nicht mehr verwenden, was bei dem recht hohen Preis sehr ärgerlich ist. Ansonsten sind sie jedoch sehr zu empfehlen.

Schnelle Hilfe

17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2017
Unser Sohn hatte in den ersten Monaten mit Blähungen und Verstopfung zu kämpfen. Die Kümmelzäpfchen sind leicht in der Anwendung und hat ihm sofort Hilfe verschafft. Kann ich nur empfehlen!

Einfach super

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Byvi schreibt am 04.12.2016
Ein super Produkt ich bin vollends begeistert und werde es wieder kaufen. Und kann es jedem empfehlen. und Preis leistung ist auch super. Jedenfall ein produkt zum kaufen. TOP

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang