mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ES-KOMPRESSEN steril 10x10 cm 8fach
Inhalt: 5x2 Stück
Anbieter: Paul Hartmann AG
Darreichungsform: Kompressen
Grundpreis: 1 Stück 0,26 €
Art.-Nr. (PZN): 1407123
GTIN: 04049500800570

Wenn Sie ES-KOMPRESSEN steril 10x10 cm 8fach kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ES-KOMPRESSEN steril 10x10 cm 8fach
Kompressen
(6)
5x2 Stück 1 Stück 0,26 € 2,59 €
ES-KOMPRESSEN steril 10x10 cm 8fach
Kompressen
(6)
25x2 Stück 1 Stück 0,13 € 6,49 €

Beschreibung

17fädige Mullkompressen aus Verbandmull

Nach EN 14079-VM 17 mit eingeschlagenen Schnittkanten (= ES).

Als klassischer Verbandstoff mit einem breiten Anwendungsgebiet sind sie aus der Wundversorgung nicht wegzudenken.
Die ES-Kompressen verfügen über eine gute Saugfähigkeit, sind luftdurchlässig, weich und geschmeidig.
Durch die eingeschlagenen Schnittkanten können ES-Kompressen mehrfach aufgeklappt in größeren Formaten verwendet werden, ohne dass störende Randfäden auftreten.
Verbrauchsgerechte Kompressen- und Packungsgrößen erlauben immer einen wirtschaftlichen Einsatz.
Mullkompressen mit eingewebtem Telatrast Röntgenkontrastfaden stehen unter dem Namen Telacomp zur Verfügung.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.09.2007
Bei größeren Wunden, die verbunden werden müssen sowie auch bei Traumen, die eines Salbenverbandes bedürfen benutze ich die Kompressen. Salbe auf die Kompresse, Wickel drum und fertig.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.05.2012
Wo ein Pflaster nicht ausreicht sind die Wundkompressen in allen Größen zu empfehlen. Da sie steril abgepackt sind: Octenisept aufsprühen, Wundkompresse drauf und kleiner Verband drüber. Wir in der Schule haben die Wundkompressen immer in allen Größen zur Hand!
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2015
Wenn ein Pflaster nicht reicht, dann kann man schnell einen kleinen Verband mit diesen Kompressen anlegen. Man kann sie flexibel einsetzen, ob für einen Salbenverband oder für einen Druckverband. Meiner Meinung nach sollte man immer ein paar sterile Kompressen vorrätig haben, damit man bei einem kleinen Unfall o.a. direkt reagieren kann.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2013
Sollte man immer in der Hausapotheke haben - es wünscht sich ja keiner das man es mal braucht - aber wenn der Fall doch eintreffen sollte. Dann ist man froh wenn es vorrätig in der Hausapotheke vorhanden ist - Preis Leistung ist hier sehr gut - die 2,66 Euro sind sehr gut investiert.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.03.2013
Schnell passieren im Haushalt immer wieder Verletzungen durch Verbrennungen, Verbrühungen oder grö0erer Hautabschürfungen, hier sind Kompressen mit einem Verband sehr hilfreich. Man sollte also also immer welche in der Hausapotheke für Notfälle bereit haben.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "E" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang