LACTASE 14.000 FCC Tabletten im Spender
Inhalt: 80 Stück
Anbieter: Avitale by MIKRO-SHOP Handels-GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,19 €
Art.-Nr. (PZN): 10326122
GTIN: 04024075593553

medpex Empfehlung
Wenn Sie LACTASE 14.000 FCC Tabletten im Spender kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

80 Tabletten im praktischen Klick-Spender, ideal für unterwegs

Nahrungsergänzungsmittel mit Lactase zur Unterstützung der Verdauung von Milch und Milchprodukten bei einer Lactoseunverträglichkeit.

Avitale Lactase 14000 FCC Tabletten unterstützen die Verdauung von Milchzucker bei
einer Lactoseunverträglichkeit und machen den Verzehr von Milch und Milchprodukten
bekömmlicher.

Eine Avitale Lactase Tablette enthält 14000 FCC und baut ca. 22 g Lactose ab.

Anwendung:

Es gibt keine allgemeine Toleranzgrenze. Deshalb ist es für jeden einzelnen Betroffenen äußerst wichtig, seine persönliche Dosis zu finden. Hierbei spielen folgende Faktoren zusammen:

- Die Menge der verzehrten Lactose

- Die Restaktivität und Menge des körpereigenen Enzyms Lactase

Als Grundlage wird empfohlen, 1-2 Tabletten kurz oder während des Verzehrs lactosehaltiger Mahlzeiten und Getränke einzunehmen.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.06.2014
Das ist mittlerweile die zweite Packung, die ich von diesen Tabletten gekauft habe.Erfüllen definitv ihren Zweck. Ich muss vor dem Essen nur eine Tablette nehmen und Lactose kann mir nichts mehr anhaben.Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.
5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.11.2014
Ich hatte in der Vergangenheit immer die teurere Marke "Lactrase" gekauft, bin dann jedoch auf Zufall auf diese Marke gestoßen und habe mir die Lactase-Tabletten gekauft. Ich bin sehr zufrieden! Sie stehen den teureren Produkten wie "Lactrase" oder "LactoStopp" in gar nichts nach. Was mir darüberhinaus auch sehr positiv aufgefallen ist, ist, dass diese Tabletten in Form "kleiner", runder Tabletten kommen. Bei "Lactrase" fand ich es etwas unangenehm Kapsel-Tabletten schlucken zu müssen (bei einer Dosierung von 12000). Ich kann bei diesem Produkt absolut eine Kaufempfehlung aussprechen.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.03.2015
Einnahme nur gelegentlich wenn Produkte mit hohem Laktoseanteil ausnahmsweise doch gegessen werden (z.B. auf Geburtstagen o.ä.). Beruhigt den Magen und hilft bei der Vermeidung der üblichen Symptome (Blähungen, Magenschmerzen,...) bei der Aufnahme von Produkten mit Laktosen. Kein Unterschied zu teureren Produkten festgestellt.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Petra Kretschel schreibt am 07.07.2015
Seit meiner Laktoseintoleranz habe ich zuerst die teuren Marken genommen, bis ich Lactasse 1400 gekommen bin. Genauso wirkunsvoll und günstiger, was will man mehr. Vor dem Essen eine Tablette und alles ist gut. Perfekt gemacht.Dieses Produkt kann ich echt empfehlen.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.09.2014
Habe Produkt natürlich immer dabei, es erleichtert mir den Genuß von Milchprodukten absolut. Unschlagbar ist der Preis. Auf den muß man achten, da die Kassen dieses notwendige Medikament nicht finanziert.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang