mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Eucerin AtopiControl Akutpflege Creme
Inhalt: 40 Milliliter
Anbieter: Beiersdorf AG Eucerin
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 34,98 €
Art.-Nr. (PZN): 8454781
GTIN: 4005800076732

Meinung u. Testbericht zu Eucerin AtopiControl Akutpflege Creme

gute Hilfe für senible Haut

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Silke S. schreibt am 25.08.2021
Gute Hilfe bei sehr trockener Haut! Meine Haut ist so trocken und spannt als wenn ich Neurodermitis hätte - habe ich aber nicht. Da sind schon ein paar Hautärtze verunsichert worden. Diese Creme hilft meine Hautbild zu glätten und ist wunderbar in der Winterzeit.

wirkt effektiv

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kirsten T. schreibt am 31.03.2021
Durch das ständige Tragen von Masken entwickelte ich eine Allergie mit Juckreiz und Rötungen. Mit der Pflege von AtopiControl konnte sich die Haut gut erholen ohne lästigen Fettfilm unter der Maske.

Sehr hilfreich!

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sarah H. schreibt am 22.12.2020
Ich habe due Creme als Probe von meiner Kinderärztin bekommen für juckende Stellen bei meiner Tochter. Klappt wunderbar. Die Rötungen sind schnell weg gegangen, deshalb größere Packung nachbestellt. Sie ist nicht so fettend auf der Haut und zieht schnell ein.

Hautekzem

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gabriele N. schreibt am 26.02.2020
Für meine Hautekzeme an den Händen ist diese Akut-Pflege von Eucerin wie gemacht. Wenn ich juckende und brennende Schübe habe, lindert die Creme und hilft mir, mich nicht ständig zu kratzen. Ich kratze bis ich blute, wenn es juckt. Die Haut wird gepflegt und die Creme zieht schnell ein. Ich benutze diese auch gerne über Nacht, da ich mich auch Unterbewusst kratze, wenn es zu jucken beginnt. Nach einigen Tagen der Pflege mit der Akut-Creme, schälen sich die abgestorbenen Hautschuppen ab und ich bin wieder einige Zeit frei von den Symptomen. Für mich eine gute Alternative zu Verschreibungspflichtigen Salben.

Sehr empfehlenswert! Hilft sehr gut bei Neurodermitis

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Victoria1980 schreibt am 13.02.2019
Meine Tochter leidet unter Neurodermitis. Die EUCERIN AtopiControl Akut Creme wurde uns von unserer Kinderärztin empfohlen. Diese Gesichtscreme hilft super im akuten Phasen! Die Verwendung einer Cortisol - Creme bleibt einem durch die wirksame EUCERIN AtopiControl Akut Creme erspart!

Hilft kurzzeitig

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2018
Ich verwende die Creme nun schon mehrere Wochen, sie lindert den Juckreiz für einige Stunden aber nach mehreren Wochen Anwendung brennt meine Haut nach dem Auftragen und wird erstmal sehr rot. Dies klingt nach einiger Zeit ab, der Ausschlag geht aber leider nicht zurück. Dafür ein recht teures Produkt.

Hilft kurzzeitig

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2018
Ich verwende die Creme nun schon mehrere Wochen, sie lindert den Juckreiz für einige Stunden aber nach mehreren Wochen Anwendung brennt meine Haut nach dem Auftragen und wird erstmal sehr rot. Dies klingt nach einiger Zeit ab, der Ausschlag geht aber leider nicht zurück. Dafür ein recht teures Produkt.

Sehr schlechte Erfahrungen

16 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ruela schreibt am 07.03.2018
Ich kann die bisherigen schlechten Erfahrungen bestätigen. Die Neurodermitis wurde deutlich schlimmer nach der Anwendung und es hat furchtbar gejuckt und genässt.

Endlich Hilfe!

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
mfca schreibt am 16.02.2018
Meine Tochter hat in den Ellenbeugen und im Gesicht sehr stark Neurodermitis, ausser Cortison hat bisher nichts Linderung gebracht. Eucerin atopicontrol Akutpflegecreme wurde vom Apotheker empfohlen. Am 2. Tag deutliche Besserung. Seitdem braucht sie im Gesicht nichts anderes mehr! In den Ellenbeugen benötigt sie leider weiterhin noch gelegentlich Cortison. Die Creme ist sehr teuer, aber da sie auch sehr wirksam ist, gebe ich das Geld dafür auch aus.

Gute Creme für gereizte Haut

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabrina L. schreibt am 05.12.2017
Ich habe schon viele Cremes und Lotionen ausprobiert, die nicht wirklich geholfen haben. Diese Creme hilft bei mir sehr schnell bei trockener Haut oder uanangenehmem Ausschlag. Ich verwende sie vor allem bei akuten Hautproblemen, aber auch vorbeugend vor allem im Winter, wenn die trockene Heizungsluft die Haut sttapaziert.

Hilft kurzzeitig

10 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.09.2017
Bei starkem Juckreiz und Neurodermitis im Gesicht hab ich diese Creme ausprobiert, der Juckreiz und das Spannungsgefühl verschwinden, man muss allerdings alle zwei Stunden nachcremen.

Empfehlenswert

15 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.03.2017
Für meine trockene, immer wieder gerötete Haut nach langem ausprobieren endlich mit dieser Creme richtig zufrieden! Schon jahelang benutze ich sie als Tages- sowie auch als Nachtcreme, auch mal als Makeup Untergrund.

Wundermittel

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2017
Für mich DAS Wundermittel in der Akutphase meiner Neurodermitis im Gesicht und Hals. Es kühlt sehr angenehm. Die Irritationen sind schon nach der ersten Tag der Anwendung deutlich besser. Sehr zu empfehlen !

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang