mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Coldastop Nasenöl
Inhalt: 20 Milliliter, N2
Anbieter: Desitin Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Nasenöl
Grundpreis: 100 ml 43,95 €
Art.-Nr. (PZN): 1920702

Meinung u. Testbericht zu Coldastop Nasenöl

Am besten mit Zerstäuber

26 von 28 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
britta 68 schreibt am 02.12.2014
Hilft sehr gut bei trockener Nasenschleimhaut und riecht dazu noch angenehm, das Preis- Leistungsverhältnis ist im Net spitze. Kann ich nur jedem empfehlen, nehmen es aber mittels (leider extra kaufbarem) Zerstäuber, da so eine gleichmäßigere Verteilung auf der Schleimhaut möglich, die Dosierung dadurch auch geringer ist. Den Zerstäuber kann man auswaschen und so für mehrfach nutzen.

Top bei trockener Nasenschleimhaut

11 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.05.2014
Ich verwende das Nasenöl wenn meine Nasenschleimhaut mal wieder recht trocken ist, was bei mir häufiger vorkommt. Die Dosierung mit der Pipette ist sehr einfach und angenehm. Der Duft ist toll und auch nicht wirklich medizinisch.

Orangenduftstoff für die Nase

4 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.04.2014
Ganz nett, angenehmer Orangen-Geruch, gutes Gefühl, aber ohne große Wirkung. Ich habe mir zumindest einen kleinen Effekt für die bessere Atmung erhofft. Für meinen Geschmack auch ein paar Inhaltsstoffe zuviel - war das denn nötig?

Nasenbluten ade!

13 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Henning K. schreibt am 12.04.2014
Ich empfehle Coldastop nicht nur wegen des angenehmen Geruchs und der einfachen Dosierung dank praktischer Pipette sondern weil es mir bei ständigem Nasenbluten als Prävention Linderung verschafft, top Produkt!

Hilft bei trockenen Nasenschleimhäuten

7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Denise K. schreibt am 25.03.2014
Leider habe ich immer sehr trockene Nasenschleimhäute - mein Hausarzt hat mir dann hierfür das Nasenöl empfohlen und ich bin sehr zufrieden damit bisher.Kann es daher nur empfehlen

duftet und hilft

5 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.02.2014
Dieses Nasenöl hilft bei trockener Nasenschleimhaut super und riecht dazu noch sehr angenehm, das Preis- Leistungsverhältnis ist spitze. Kann ich nur jedem empfehlen.

Hilft gut bei trockener Nase.

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.09.2013
Ich benutze das Nasenöl, weil ich eine sehr trockene Nase habe, gerade im Winter, wenn die Heizungsluft die Nase noch zusätzlich austrocknet, hilft das Öl sehr gut. Nach der Einnahme lege ich mich immer kurz hin, damit das Öl sich gut verteilen kann.

eine Bereicherung für meine Nase

6 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Angela M. schreibt am 14.08.2013
Ich habe das Sjögren-Syndrom und bin immer auf der Suche nach neuen Produkten. Das Coldastop ist eine Bereicherung für meine Nase, da sie nicht mehr so trocken ist

am Besten mit Sprühdosierer anwenden

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
britta 68 schreibt am 04.07.2013
Am Besten in Verbindung mit dem Sprayer benutzen! Dadurch ist eine bessere Benetzung der Schleimhäute möglich. Bei Anwendung mit der Pipette (Achtung: Glas!) wird meist zu viel dosiert. Vor dem Schlafengehen anwenden, dann ist Morgens die Nase nicht ganz so ausgetrocknet und zu und "Mann" schnarcht auch deutlich weniger.

Zur Schleimhautgenerierung

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.06.2013
Wir nutzen das Nasenöl vor allem für meinen Partner, der eine chronische NHH-Entzündung hat. Er nimmt es in akuten und nicht-akuten Phasen, um die Nasenschleimhaut aufzubauen und feucht zu halten. Auch ich habe es selbst schon be NHH-Entzündungen genutzt, wenn die Schleimhäute so richtig brennen tut dieses Öl richtig gut! Es sollte daher bei jedem zuhause sein, der öfters mal was mit den NHH zu tun hat.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang