EMSER Nasensalbe Sensitiv
Inhalt: 8 Gramm
Anbieter: SIEMENS & Co.
Darreichungsform: Nasensalbe
Grundpreis: 100 g 56,12 €
Art.-Nr. (PZN): 3241230
GTIN: 04260048434823

Wenn Sie EMSER Nasensalbe Sensitiv kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
EMSER Nasensalbe Sensitiv
Nasensalbe
(11)
2 Gramm 100 g 99,50 € 1,99 €
EMSER Nasensalbe Sensitiv
Nasensalbe
(23)
8 Gramm 100 g 56,12 € 4,60 €*
4,49 €

Beschreibung

Bei trockener oder entzündeter Nase

Eine normal funktionierende Nase passt nicht nur kalte oder heiße Atemluft der Körpertemperatur an, sie wirkt auch wie ein Luftbefeuchter und Filter.
Kein Wunder also, dass eine trockene oder entzündete Nase das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt. Sie juckt, brennt, fühlt sich verkrustet und wund an. Und sie zwingt die Betroffenen von der Nasenatmung zur unnatürlichen Mundatmung überzugehen.

Die Emser Nasensalbe sensitiv wirkt ganz natürlich. Sie legt sich wie ein Schutzfilm auf die wunde Nasenschleimhaut: Schadstoffe von außen werden fern gehalten und Feuchtigkeitsverluste verhindert. Das Natürliche Emser Salz kann seine Wirkung optimal entfalten - Entzündungen werden gelindert, die Schleimhaut wird anhaltend befeuchtet.

Deshalb hilft die Emser Nasensalbe sensitiv nicht nur bei Schnupfen, sondern auch bei chronisch entzündeter Nasenschleimhaut und zu trockener Nase.

Auch wenn Ihre Nase durch häufiges Naseputzen bei Heuschnupfen oder Erkältung wund ist, hilft die Emser Nasensalbe sensitiv. Sie lindert das Brennen und unterstützt den Heilungsprozess der Schleimhaut am Naseneingang.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.02.2008
Dieses Produkt hat mir mein H-N-O Arzt empfohlen.Da ich immer wieder trockene Nasenschleimhäute habe häufig auch blutig,habe ich schon einiges dagegen ausprobiert und bin mit dem Ergebnis dieser Salbe sehr zufrieden.Es pflegt und schützt meine Schleimhäute regelmäßig angewendet.Die Salbe lässt sich gut verteilen .
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lola-1974 schreibt am 29.08.2010
Emser Nasensalbe ist gut in der Anwendung bei trockenen Nasenschleimhäuten, nur wenig in die Nase einführen. Hilft sehr schnell und die Verkrustung in der Nase läßt innerhalb kurzer Zeit nach. Sehr zu empfehlen. Bisher kannte ich nur Nisita und die Augen-und Nasensalbe von Bepanthen Roche. Emser Nasensalbe kann ich sehr empfehlen. Werde sie auch in Zukunft anwenden, auch für die ganze Familie.
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.04.2014
Immer, wenn die Nase schnupfen wund ist und noch mehr, wenn sie in der Heizperiode oder durch Klimaanlage ganz trocken ist, dann muss die gute Emser Nasensalbe in die Nase, und im Nu ist die Nase wieder heil und man fühlt sich gleich besser!
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
hschnee schreibt am 19.05.2007
Die Salbe macht zweifellos einen guten Eindruck - sie riecht gut, befeuchtet gut - doch dieser positive Eindruck ist trügerisch: Die Salbe ist dick und zäh (Salbengrundlage ist Vaselin!) und legt sich deshalb wie ein dicker Teppich auf die Nasenschleimhaut. Sie verklebt die Flimmerhärchen, so daß die Selbstreinigungskraft der Schleimhaut stark eingeschränkt ist. Wenn überhaupt, sollte die Salbe nur sparsam und nur im vorderen, sichtbaren Nasenbereich angewendet werden. (Die Tubenform verleitet dazu, die Tube tief einzuführen, was ein großer Fehler wäre.)Wesentlich sinnvoller zur Schleimhautpflege sind dexpanthenolhaltige Nasensprays, weil diese die Schleimhaut nicht zukleistern.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.02.2013
Diese Nasensalbe habe ich immer dabei. Bei chronischer Nasenschleimhautentzündung und bei Schnupfen meine Hilfe der ersten Wahl. Wann immer die Naschenschleimhaut angegriffen oder trocken ist, gebe ich diese Salbe in die Nase. Auch vorbeugend, wenn ich weiß, dass ich da unterwegs bin, wo Schnupfen und Erkältung lauern. Auch in klimatisierten Räumen beruhigt und befeuchtet die Emser Nasensalbe die Nasenschleimhäute. Man darf keine Wunder erwarten, es ist ein sanftes Mittel zur Unterstützung und Heilung. Durch die ätherischen Öle bekomme ich auch bei geschwollener Schleimhaut wieder mehr Luft. Der Haut um die Nase, die durch das viele Schneutzen wund wird, hilft die Salbe sehr gut. Gebe die volle Punktezahl.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "E" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang