mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LUVOS Heilerde 1 fein
Inhalt: 200 Gramm
Anbieter: Heilerde-Gesellschaft Luvos Just GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Pulver
Grundpreis: 100 g 2,14 €
Art.-Nr. (PZN): 5106097
GTIN: 4005120111014
Wenn Sie LUVOS Heilerde 1 fein kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
LUVOS Heilerde 1 fein
Pulver
(8)
200 Gramm 100 g 2,14 € 4,29 €
LUVOS Heilerde 1 fein
Pulver
(7)
480 Gramm 100 g 1,62 € 7,99 €*
7,79 €
LUVOS Heilerde 1 fein
Pulver
(8)
950 Gramm 100 g 1,24 € 12,99 €*
11,79 €

Beschreibung

Schnell und effektiv gegen Sodbrennen

Durch die herausragende Säurebindungskapazität wirkt die Luvos-Heilerde als natürliches Antazidum, da sie schnell und effektiv überschüssige Magensäure neutralisiert.

Sodbrennen entsteht durch Magensäure, die in die empfindlichere Speiseröhre fließt und dort die Schleimhäute angreift. Die Folge: brennender und stechender Schmerz.

Diese Symptome werden durch Bindung der Säure wirksam gelindert, was auf natürlich Weise mit Luvos-Heilerde gelingt.

Ebenso hat sie sich zur Therapie von Durchfallerkrankungen bewährt, die oftmals durch bestimmte Bakterien bzw. deren Stoffwechselprodukte verursacht werden. Luvos-Heilerde bindet diese und scheidet sie mit dem Stuhl aus.

Anwendung:

Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahren nehmen 2x täglich 1 bis 2 Messlöffel voll ein, bei stärkeren Beschwerden die gleiche Menge ein 3. Mal. Bei Durchfall mehrere Messlöffel voll im Verlaufe weniger Stunden.

Das Pulver wird in ein halbes Glas Wasser, Mineralwasser oder Tee eingerührt und in kleinen Schlucken getrunken. Die Einnahme sollte morgens nüchtern und abends vor dem Schlafengehen sowie bei Bedarf jeweils eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen erfolgen.

Zur genauen Dosierung liegt der Packung ein Messlöffel bei.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Gut zum Bauch

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.02.2008
Ich leide häufiger unter kleineren Magenproblemen.Da ich jedoch nicht immer ein Medikament nehmen möchte, habe ich LUVOS Heilerde 1 fein ausprobiert und bin sehr zufrieden. Sodbrennen und ein gereizter Magen lassen sich auf diese Weise ganz natürlich behandeln.

Gegen Gifte und Gase

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
customer schreibt am 29.02.2008
Dieses Produkt reguliert die Verdauung auf natürliche Weise. Bei mir wirkt es gegen zu weichen Stuhlgang und Flatulenz. Es soll zusätzlich Giftstoffe im Darm binden. Ich verwende es regelmäßig und kann Luvos Heilerde auch bei Fastenkuren sehr empfehlen. Die einnahme sollte mir ausreichend Wasser erfolgen.

Hilft bei Sodbrennen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2013
Ich litt sehr stark unter Sodbrennen. In einer Zeitschrift las ich einen Lesertipp, dass Heilerde hilft. Ich kaufte dieses Pulverprodukt und danach nochmals in Tablettenform. Danach waren meine unangenehmen Sodbrennbeschwerden weg.Manchmal bekomme ich jedoch noch leichtes Sodbrennen. Ich trinke dann Wasser. Wenn das nicht hilft, dann nehme ich nur noch einen halben Löffel Pulverheilerde.

hilft auch bei schlechtem Atem

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.10.2009
Ich habe besonders bei Fastenkuren Probleme mit schlechten Atem. Dann nehme ich Heilerde in Wasser aufgelöst oder als Kapsel und der schlechte Atem ist für einige Zeit verschwunden.

Man muss dran glauben

2 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bert Simson schreibt am 13.05.2008
Bin Allergiker und habe den Tipp bekommen, Heilerde könne auch positive Auswirkungen auf Heuschnupfengeplagte, so wie ich einer bin, haben. Das läge daran, dass Giftstoffe von der Heilerde im Magen gebunden würden, wodurch dass Immunsystem sich mehr um die Pollen kümmern könne oder so. Fazit nach einer Woche Heilderde und ordentlich Pollenflug: Der Gaumen juckt, die Augen tränen, ich niese in schöner Regelmäßigkeit - alles wie gehabt... Daher mangelhaft, ob es sich für Leute mit Magenproblemem eignet, kann ich nicht beurteilen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang