mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Fructaid Kapseln
Inhalt: 120 Stück
Anbieter: Pro Natura Gesellschaft mbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,28 €
Art.-Nr. (PZN): 11299640
GTIN: 42298571

Meinung u. Testbericht zu Fructaid Kapseln

Kann wieder Äpfel essen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anym schreibt am 16.01.2021
Endlich kann ich wieder Äpfel essen, welche ich in den letzten Jahren leider immer weniger vertragen habe. Blähungen und Durchfälle sind deutlich besser, wenn ich 4 Kapseln Fructaid dazu nehme. Habe etwas rumprobiert, bis ich die richtige Dosis hatte, das muß jeder für sich rausfinden.

Hilft wunderbar!

21 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Doris K. schreibt am 18.02.2020
Seit ich Fructaid habe, kann ich wieder deutlich mehr vertragen. Das schöne ist, dass man es sowohl vorher als auch nachher nehmen kann. Das heißt, wenn ich feststelle, dass irgendetwas doch zu viel Fruchtzucker für mich hatte, kann ich schnell noch ein bis drei Tabletten nachlegen und alles ist wieder gut.

Hilft meistens

29 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefanie N. schreibt am 04.04.2019
Meine Tochter ist stark Fruktose intolerant, sie nimmt meistens 2-4 Tabletten je nach dem was sie essen möchte. Es ist nicht für täglich aber wenn man endlich mal wieder Eis oder Kuchen essen möchte hilft es die Beschwerden einzudämmen.

Klasse

28 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.08.2018
Fructaid nehme ich schon seit 1 Jahr und bin immer noch begeistert... Nehme zum Eisbecher mit Früchten 4 Kapseln und keinerlei Probleme... Vorsicht nur bei Früchten die Sorbit enthalten, da wirken sie natürlich nicht... Ich bin froh das es diese Kapseln für Fructoseintolleranz gibt...

Wenig Wirkung

16 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.03.2018
Leide an Fruktose Malabsoprtion seit zirka 3 Jahren, also diagnostiziert vom Arzt mit Atemtest und hatte die Beschwerden bisher mit Diät und Fructosin/Xylosolv gut im Griff. da Fructaid billiger ist, habe ich es probiert. Ich habe mit einer Banane und 2 Kapseln Fructaid getestet auf nüchternen Magen. Zirka eine halbe Stunde später haben die üblichen Beschwerden angefangen. Ich bin daher nicht überzeugt und bleibe bei meiner Diät und hin und wieder Fructosin.

Wirkt, aber...

25 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.01.2018
Ich leide seit fast 10 Jahren an einer Fruktoseintoleranz und ich muss sagen, dass es mir hilft. Allerdings finde auch ich die Angaben zur Dosierung wirklich schwierig (1-4 Kapseln, aha). Ich nehme deswegen immer gleich vier Kapseln und komme damit klar. Weniger traue ich mich nicht, da ich gerne auf drei Tage Übelkeit und Durchfall verzichten kann. Dementsprechend teuer ist Fructaid und eher nicht für den täglichen Gebrauch geeignet.

Schwierig

11 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.12.2017
Abgesehen davon, dass die Dosierung wirklich schwierig ist (ich nehme meistens direkt 4),ist auch sie Wirkung bei mir eigeneartig. Die Auswirkungen der Fructose werden durch Fructaid bei mir um exakt 4 Stunden rausgezögert. Aber ca 3 Std bekomme ich Bauchschmerzen und nach 4 ist es so, als hätte ich es nie genommen. Sehr eigenartig.

Hilft

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.12.2017
Da ich eine Fructose Intoleranz habe bin ich auf dieses Medikament gekommen. Nehme es gelegentlich wenn ich was esse mit viel Fructose und ich muss sagen es hilft. Manchmal gibt es trotzdem Beschwerden aber nicht so stark als wenn ich die Tabletten nicht genommen hätte.

Wirklich hervorragend

31 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.09.2017
Ich habe relativ jung-schon mit 18-Fructose Intoleranz bekommen und jetzt, 7 Jahre später, bin ich absolut begeistert von dem neuen Medikament dagegen. Die Kapseln helfen mir wirklich sehr gut. Meistens nehme ich 2 und auch nur, wenn ich unterwegs bin oder auswärts esse und keine Lust auf Magenbeschwerden habe. Zwar verhindern die Kapseln bei mir selten ein leichtes Grummeln, allerdings führen sie immer dazu, dass ich das Essen bei mir behalte. Durchfall wird also immer verhindert. Mir geht es allgemein viel besser, seit ich regelmäßig die Kapseln nehme. Der einzige Nachteil ist, dass sie auf Dauer natürlich sehr teuer sind.... Meine Krankenkasse weigert sich bisher noch, sie zu bezahlen. Aber Daumen hoch für dieses Wundermittel!

Erfahren ...

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.07.2017
... habe ich von meiner Fructose-Malabsorption erst letztes Jahr. Damit erklärte sich - in Zusammenhang mit Sorbit-Unverträglichkeit - dann aber auch sehr Vieles. Damals habe ich von meiner Ernährungsberaterin gehört, dass da wohl ein Mittel rausgekommen ist, damit aber noch keine Erfahrungswerte bestehen. Habe mir die Kapseln besorgt, lerne aber noch, die genaue Dosierung einzustellen. Fühle mich dabei "etwas alleine gelassen". Bin noch am Ausprobieren, nehme vermutlich auch eher zu viel als zu wenig, funktioniert aber. Und das ist die Hauptsache! Habe die Kapseln schon weiter empfohlen. Klare Kaufempfehlung, auch wenn ich den Preis als sehr hoch empfinde (habe vorher aber auch nichts gegen die FMA genommen).

Ein Segen bei Fructoseintoleranz

13 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.06.2017
Ein hervorragendes und segenreiches Produkt für alle, die an Fructoseintoleranz leiden. Habe sie immer dabei und kann damit auch mal Obst essen. Man muss nur drauf achten, dass Sorbit damit natürlich trotzdem nicht vertragen wird.

Was zum Tüfteln

33 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bianka K. schreibt am 21.06.2017
Ich bin sehr froh, dass es endlich etwas gibt, das einem trotz Fructose-Malabsorption die Möglichkeit gibt, Obst zu essen. Was ich allerdings sehr schade finde ist, dass es keine konkreten Anwendungshinweise gibt. Die Packungsbeilage gibt nur an, dass pro Mahlzeit, in der Fructose konsumiert werden soll, "1-4 Kapseln" genommen werden sollen, und man solle die genaue Dosis durch "Ausprobieren" herausfinden. Nun, das finde ich - gelinde gesagt - nicht wirklich durchführbar. Ich weiß nicht, wie es anderen FM-Patienten geht, aber ich bin nicht oft in der Lage, ggfs. 3 Tage Übelkeit und Durchfall-Attacken über mich ergehen zu lassen, falls das Ausprobieren scheitert. Natürlich sind alle Patienten individuell verschieden empfindlich, so dass es schwierig ist, eine verbindliche Aussage zu treffen. Aber etwas wie "1 Kapsel Fructaid zerlegt xxx mg Fructose" wäre doch schon sehr hilfreich. Dann müsste jeder nur noch 1x ausprobieren, mit wieviel Fructose er grundsätzlich klar kommt, und im Internet googeln, was z. B. 100g Erdbeeren an Fructose enthalten. Und nicht pro einzelnem Lebensmittel bis zu 4 Versuche starten (von 4 Kapsel bis zu einer Kapsel), ob es klappt. Daher finde ich das Medikament bisher nur bedingt empfehlenswert und durchaus noch steigerungsfähig.

Großartig!

19 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.05.2017
Mit meinen 50 Jahren endlich ein Mittel, dass meine von Kindheit an ständigen Fructose-Verdauungsprobleme von heute auf morgen quasi abschafft. Endlich!!! Essen, was ich will! Bitte bitte nie wieder aufhören, das Mittel zu produzieren. Gerne natürlich auf Dauer billiger. Aber trotzdem auch jetzt schon ein Segen!!!! Eine wahres Wunder!!

Wundermittel ? !

43 von 48 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ragnar N. schreibt am 04.01.2017
Ich war sehr skeptisch als ich Ende Dezember die Reklame von Fructaid gelesen habe, wieder so ein Wundermittel wo sein Geld nicht wert ist dachte ich. Hatte bis jetzt seit vielen Jahren Zuckerunverträglichkeit und quälte mich von Mahlzeit zu Mahlzeit immer mit der Angst dass ich danach Durchfall bekomme. Habe jetzt eine Woche lang Fructaid getestet und Sachen gegessen von denen ich seit vielen Jahren nur träumen konnte. Keine Reaktionen von Magen und Darm - ich kann mein Glück gar nicht glauben. Für mich ist Fructaid ein Wundermittel und jetzt macht mein Leben wieder Spass - ich kann essen was ich möchte!

Endlich wieder auswärts essen gehen!

36 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.10.2016
Ich nutze die Kapseln seit dem Erscheinungsdatum und bin sehr zufrieden. Man kann endlich wieder ohne Bedenken im Restaurant essen. Die Anzahl pro Mahlzeit muss man ausprobieren. Ich nehme Max. 3 Kapseln pro Mahlzeit, wenn ich auch süßen Nachtisch esse. Der Bauch grummelt manchmal, wo ich bei den ersten Einnahmen dann Panik bekam, aber es ging bisher auswärts immer gut. Das macht das Leben gleich viel einfacher!

zu empfehlen

25 von 83 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.07.2016
Eigentlich schreibe ich keine Kommentare, aber diesmal ist es mir wichtig. Ich habe eine sehr stark ausgeprägte Laktoseintolerant und leide seit Jahren sehr stark darunter. Ich habe Fructaid Kapseln ausprobiert und sage Euch- es funktioniert. Ich werde trotzdem keinen Wein trinken, aber lecker Erdbeeren. Hm! Der Bauch brummelt, aber kein Durchfall und Schmerzen. Endlich!!!

Super, um sich mit Fruktosemalabsorption was zu gönnen

54 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.07.2016
Nachdem ich lange Symbiolact eingenommen habe, um meine von der Fruktosemalabsorption geplagte Verdauung zu entlasten, ist dieses Produkt super, um sich auch mal die größeren Fruktosesünden zu gönnen. Tomate mit Mozarella und anschließend selbstgemachtes Himbeereis lagen zwar noch schwer im Magen, aber das übliche Bauchgrummeln und auch schlimmere Symptome blieben aus. Das Preis-Leistungsverhältnis ist mit etwa 30cent pro Kapsel sehr gut, wenn man es mit anderen Produkten vergleicht, die ich seit Auftreten der Fuktosemalabsorption eingenommen habe. Kleiner Nachteil: Man wird etwas alleine gelassen, wenn es um die Dosierung geht. 1-4 Kapseln sollen vor jeder Mahlzeit eingenommen werden. Weitere Hinweise gibt es leider nicht. Aber für den Preis pro Kapsel, kann man auch gerne eine mehr nehmen :)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang