GLUCOSAMIN 500 mg+Chondroitin 400 mg Kapseln
Inhalt: 90 Stück
Anbieter: Velag Pharma GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,19 €
Art.-Nr. (PZN): 18135

Meinung u. Testbericht zu GLUCOSAMIN 500 mg+Chondroitin 400 mg Kapseln

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Brigrö schreibt am 10.11.2007
Ich konnte meine Beschwerden durch Glucosamin mildern, nehme es täglich. Meine Freundin nimmt es für die gleichen Beschwerden. Wir haben beide Athrose.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Seguina schreibt am 24.10.2007
bei mir eine unumgängliche Knieoperation um jetzt schon zwei Jahre hinauszuzögern. Ich bin zum Erstaunen der Ärzte mit der Einnahme von 1500 mg (3 Kapseln über den Tag verteilt) fast schmerzfrei, obwohl ich eine inzwischen untherapierbare Arthrose in den Knien habe, d.h. praktisch keine Knorpel mehr. Ich werde Glucosamin auch nach der nun anstehenden Operation eines Knies weiter nehmen, da ich sicher bin, dass damit die "Atmosphäre" im Kniegelenk enorm verbessert wird.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.10.2007
meinem Mann wurde das Produkt vom Arzt aufgrund seiner Arthrose empfohlen. Schon noch wenigen Wochen zeigte sich die Wirkung. Die Knie sind schmerzfreier und beweglicher geworden. Auch eine Bekannte, die das Mittel mittlerweile nimmt, ist total begeistert. Konnte sie früher nur mühsam aufstehen, klappt das heute mit Schwung! Wichtig ist die regelmäßige Einnahme!
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.10.2007
Ich bekam vom Arzt Dona Prevent verschrieben, habe mich aber im Internet um eine Alternative bemüht mit gleichem Wirkstoff aber günstiger. Hier leistet mir das Glucosamin-Präparat sehr gute Dienste. Die Dosis ist sogar höher und laut einer Apothekerin auch notwendig. Jedenfalls sind meine massiven Kniebeschwerden beim Sport teilweise ganz verschwunden, bei hoher Belastung massiv weniger geworden.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2007
Ab 50 bekam ich plötzlich beim Wandern im Knie Schmerzen und habe längere Zeit alles Mögliche ausprobiert. Zum Glück bin ich auf Glucosamin gestoßen und ich nehme es nun seit einem Jahr. Ich kann wirklich sagen, dass ich wieder schmerzfrei bin. Sobald ich ein paar Wochen aussetze, fangen meine Probleme wieder an. Also... regelmäßig einnehmen!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang