Minoxidil BIO-H-TIN-Pharma 20mg/ml Frauen und Männer
Inhalt: 3x60 Milliliter
Anbieter: Dr. R. Pfleger GmbH
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 16,61 €
Art.-Nr. (PZN): 10391786

Meinung u. Testbericht zu Minoxidil BIO-H-TIN-Pharma 20mg/ml Frauen und Männer

6 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.03.2017
Ich habe dieses Produkt gekauft um meinen Haarausfall, gerade die Geheimratsecken, zu bekämpfen. Die Anwendung ist Dank des drehbaren Sprühkopfes sehr einfach und gut zu dosieren. Der Erfolg hat sich schon nach kurzer Zeit eingestellt. Was mich etwas noch verunsichert, ist die Aussage, dass der Erfolg nach Absetzen des Produktes sich wieder einstellt. Es gilt abzuwarten.
10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Vera Herdegen schreibt am 21.02.2017
Ich habe das Produkt von meinem Hautarzt bekommen und benutze es jetzt schon über ein Jahr. Nach gravierendem Haarausfall sind jetzt meine Haare wieder nachgewachsen. Ich bin sehr zufrieden und werde das Medikament weiter empfehlen.
3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2016
Der deutlich günstigere Preis im Vergleich zu Regaine hat mich dieses Produkt versuchen lassen. Leider fetten meine Haar nach der Anwendung immer stark nach ( das Produkt trocknet durch den Alkohol aus und die Kopfhaut reagiert mit noch mehr Talg, was bei sowieso fettigem Ansatz unschön ist...). Auch bekomme ich an den behandelten Stellen immer viele Eiterpickelchen was dazu führt, dass ich die Behandlung immer mal wieder pausieren muss. Unangenehm. Zum Haarwachstum: nach Beginn der Behandlund habe ich feststellen können, dass kleine feine Härchen nachwachsen. Den komplett ursprünglichen Zustand habe ich aber nicht erreichen können... Bin weiblich, Ende 30 und habe den Haarausfall vor allem im Bereich der Schläfen und des Stirnansatzes behandelt.

Gut

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.10.2016
Ich habe von meinem Hautarzt dieses Produkt verschrieben bekommen. Der Haarausfall ist nach 3 Monaten endlich gestoppt. Aber ob neue Haare nachwachsen, weiß ich noch nicht.
7 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.10.2016
Mein Hautarzt hat bei mir erblich bedingten Haarausfall festgestellt und mir ein Rezept für Bio-H-Tin ausgestellt. Dieses verwende ich wie empfohlen zweimal täglich und habe bereits nach 2 Wochen die erste Flaumbildung festgestellt. Das ist toll und ich hoffe, das es so weiter anhält.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang