Lamisil
Inhalt: 30 Gramm, N2
Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG - OTC Medicines
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 39,67 €
Art.-Nr. (PZN): 1412124

Meinung u. Testbericht zu Lamisil

8 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cubbie schreibt am 02.11.2010
Leider gehört auch ein Fusspilz immer wieder mal zu den unliebsamen Dingen, die sich auch bei größter Sorgfalt nicht immer vermeiden lassen. Deshalb haben wir Lamisil immer in unserer Hausapotheke. Wenn die Salbe sofort bei Erkennen des Pilzes aufgebracht wird, dauert es nur kurze Zeit bis man den Erfolg und die Wirksamkeit bemerkt. Ein gutes Produkt.
17 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.10.2009
Bei häufigem Duschen nach dem Sport in Sporthallen war irgendwann eine leichte Pilzerkrankung da. Die Außenseite des Fußes war sehr spröde und riß immer wieder ein: schmerzahft und es war mit normalem Eincremen nicht wegzubekommen. LAMISIL half hier innerhalb von 6 Wochen, um die Pilzerkrankung aus der Haut zu bekommen. LAMISIL ist einfach anzuwenden: Sparsames Auftragen auf die erkranke Hautstelle führt recht schnell zur Besserung. Die Haut wird wieder geschmeidig und dies hält nach der Anwendung auch nachhaltig an.
10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.03.2009
Die Creme verteilt sich gut und zieht auch schnell ein. Sie hinterläßt keine fettigen Hautrückstände. Überzeugend ist auch die einmalige Anwendung pro Tag. Bei hartnäckigen Pilzerkrankungen ist eine langfristige Behandlung problemlos.
5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2009
Es wirkt sehr schnell, schon nach kurzer Zeit stellt sich eine Besserung der Beschwerden ein, ist einfach zu handhaben und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.09.2008
War zuerst etwas skeptisch wegen der einmal täglichen Anwendung, aber bin nun davon überzeugt. Einmal täglich anwenden recht völlig. Hatte mir den Fußpilz im Schwimmbad eingefangen und konnte mich dank Lamisil innerhalb kürzester Zeit zuverlässig wieder wieder davon befreien.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.
Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang