Vomex A 150mg
Inhalt: 10 Stück, N1
Anbieter: Klinge Pharma GmbH
Darreichungsform: Suppositorien
Grundpreis: 1 Stück 0,89 €
Art.-Nr. (PZN): 1116555

Meinung u. Testbericht zu Vomex A 150mg

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.05.2013
Durch die umgehung der Magen-Darm-Passage kann tritt die Wirkung schnell eintreten. Schon nach circa 10 Minuten spürt man eine Besserung der Beschwerden,wie Brechreiz, Übelkeit...
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2013
Nachdem mich die Schwangerschaftsübelkeit schlimm erwischt hat, haben mir verschiedene Ärzte Vomex empfohlen. Wirkt sehr gut, das Essen bleibt wieder da wo es hin gehört.Einziger Nachteil: Vomex macht sehr müde / schläfrig
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.01.2013
... zu z.b. Emesan. Wer schon von Erbrechen geschüttelt wird, wird Tabletten schwer bei sich behalten. Da sind diese Zäpfchen eine sehr gute und wirkungsvolle Wahl. Auch mir schon aufgefallen: sie wirken nicht ganz so schnell wie Emesan, das mag aber auch ursachenbedingt sein. Auch als Medikament bei Reisekrankheit optimal. Ich vertrage die Fliegerei nicht so dolle, da greife ich gerne - dann allerdings auf Tablettenform - von Vomex zurück und überstehe damit jeden Flug problemlos.
2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
fburges schreibt am 18.09.2012
Mich hat die letzten Tage eine schwere Magen-und-Darm-Grippe geplagt, mit hohem Fieber und unglaublicher Übelkeit!Meine Mutter hat mir dann diese Zäpfchen besorgt, da ich die Tabletten sicher gleich wieder von mir gegeben hätte!Somit war die "Einnahme" kein Problem, aber es hat wirklich lange gedauert, mindestens 40 Minuten, bis ich eine leichte Verbesserung gespürt habe! Anschließend ging es dann aber aufwärts, obs an den Tabletten lag oder einfach am Ende der Quälerei weiß ich nicht! Probieren kann mans aber sicher mal!
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2012
Die Vomex Zäpfchen haben uns schon oft geholfen, wenn bei plötzlich auftretender Überkeit keine Tabletten eingenommen werden konnten,da man sie nicht bei sich behalten würde. Da sie den Magen schonen und gut verträglich sind, haben wir keinerlei Bedenken bei der Einnahme. Auch auf Reisen sind sie immer dabei, da durch das ungewohnte Essen auch leicht derartige Probleme auftreten können.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang