NISITA Nasensalbe
Inhalt: 20 Gramm
Anbieter: Engelhard Arzneimittel
Darreichungsform: Nasensalbe
Grundpreis: 100 g 34,95 €
Art.-Nr. (PZN): 1287908

Meinung u. Testbericht zu NISITA Nasensalbe

6 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lola-1974 schreibt am 29.08.2010
Nisita Nasensalbe ist gut bei trockenen Nasenschleimhäuten, vor allem dann, wenn auch noch Schnupfen mit im Spiel ist. Am besten abends in die Nase einführen und nur wenig Salbe in die Nase drücken. Warum: weil bei zuviel Nasensalbe, sie wird Flüssig und läuft dann in den Rachenraum, dadurch kommt es dann meistens zu einem Reizhusten. Falls doch mal so etwas passiert: einen schluck trinken, dann hört das Husten auch wieder auf. Ich kann die Nisita Nasensalbe bestens empfehlen, da sie etwas Salz enthält macht sie auch im Liegen die Nase sehr schnell frei. Sie macht die Schleimhäute geschmeidig und befreit die Nase. Für Menschen, welche bei Schnupfen dazu neigen, daß sie mit Nasenbluten zu kämpfen haben ist Nisita Nasensalbe sehr zu empfehlen.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.05.2008
Gerade bei geschädigter Nasenschleimhaut z. B. bei OP?s geht die normale Schleimhautfunktion zugrunde. Mit Nisita kann man Die Geschmeidigkeit der Nasenschleimhaut wiederherstellen.
0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.03.2008
Die Tube ist für mich gut geeignet, um die Salbe in die Nase einzuführen. Die Creme hilft trockene Haut über längere Zeit zu verhindern - ich wende die Creme nur einmal täglich an
0 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.02.2008
Ich verwende die Salbe, wenn aufgrund von Einsatz von Nasenspray die Schleimhäute austrocknen. Dabei hilft die Salbe sehr gut. Ich finde, sie hat die richtige Konsistenz. Zum Auftragen nehme ich einen Kleks auf ein Wattestäbchen und führe es so in die Nase. Das geht sehr gut und man hat nicht das Problem mit nachrückender Salbe aus der Tube.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
goldstern schreibt am 13.09.2007
Nisita ist schön leicht und "verklebt" nicht wie viele andere Salben die Nase und läßt sich gut verteilen. Da ich Nasenspray geschädigt bin hilft es mir auch erst mal, wenn ich Nistita benutze, da die "verstopfte" Nase oft einfach nur trocken ist und Nisita sofort für "Feuchtigkeit" sorgt. Das in Nisita enthaltene Citrusöl gibt der Salbe eine etwas "frische" Note, die ich sehr angenehm empfinde, ohne das es aufdringlich wirkt. Von allen ausprobierten Nasensalben ist Nisita meine liebste.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang