mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
VISMED Einmaldosen
Inhalt: 60x0.3 Milliliter
Anbieter: TRB Chemedica AG
Darreichungsform: Einzeldosispipetten
Grundpreis: 100 ml 111,06 €
Art.-Nr. (PZN): 989376
GTIN: 4028694000157
Wenn Sie VISMED Einmaldosen kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
VISMED Einmaldosen
Einzeldosispipetten
(1)
20x0.3 Milliliter 100 ml 139,83 € 9,95 €*
8,39 €
VISMED Einmaldosen
Einzeldosispipetten
(4)
60x0.3 Milliliter 100 ml 111,06 € 27,95 €*
19,99 €
VISMED Einmaldosen
Einzeldosispipetten
120x0.3 Milliliter 100 ml 108,06 € 54,89 €*
38,90 €

Beschreibung

VISMED® hat für seine einzigartige Formulierung ein Patent erhalten, welches in der EU und den USA Gültigkeit besitzt. VISMED® enthält neben der Hyaluronsäure noch wichtige Salze zur Ernährung der Hornhaut.

Eine besondere Formulierung sorgt außerdem dafür, dass alle Gewebe des Auges mit Feuchtigkeit versorgt werden. VISMED® gibt es in handlichen Einmaldosen, die Sie auch unterwegs leicht einsetzen können.

Für eine besonders zuverlässige Wirkung bei Trockenheitsgefühl der Augen empfehlen wir VISMED®.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
- Subjektiv empfundenes Trockenheitsgefühl und andere geringfügige Befindlichkeitsstörungen der Augen ohne Krankheitswert.
- Brennende und müde Augen, verursacht z.B. durch Staub, Rauch, trockene Hitze, klimatisierte Luft, längerdauernde Bildschirmarbeit oder Kontaktlinsentragen.

Anwendungshinweise

Was ist zusätzlich zu beachten?
Kopf leicht zurückbeugen, Unterlid leicht nach unten ziehen und 1-2 Tropfen in den Bindehautsack fallen lassen.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
Nach Bedarf 1-2 Tropfen in den Bindehautsack träufeln. Durch Lidschlag wird die Lösung verteilt und bildet eine transparente und haltbare Flüssigkeitsschicht auf den Oberflächen des Auges. Die Augentropfen können auch während des Tragens harter oder weicher Kontaktlinsen angewendet werden.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker anwenden!

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
- Vorübergehendes Brennen
- Es kann für kurze Zeit nach der Anwendung bis zur gleichmäßigen Verteilung der Augentropfen verschwommenes Sehen auftreten.

Wichtige Hinweise

Was ist zusätzlich zu beachten?
- Nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln, welche auf das Auge aufgetragen werden, anwenden, da die Hyaluronsäure deren Wirkung verändern kann.
- Tropföffnung der Ampulle nicht berühren und nicht an das Auge bringen.
- Beschädigte Ampullen nicht anwenden.
- Da die Lösung keine Konservierungsstoffe enthält, sollten Reste nicht mehr verwendet werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 0.3 Milliliter.

Wirkstoff Hyaluronsäure, Natriumsalz, fermentativ, unvernetzt 0.54mg
Hilfsstoff Calcium chlorid +
Hilfsstoff Dinatrium hydrogenphosphat +
Hilfsstoff Kalium chlorid +
Hilfsstoff Magnesium chlorid +
Hilfsstoff Natrium chlorid +
Hilfsstoff Natrium citrat +
Hilfsstoff Wasser, für Injektionszwecke +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Sehr gute Hilfe für die Augen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.05.2008
Vismed sind Augentropfen die bei trockenen und brennenden Augen sehr gut Abhilfe schaffen. Speziell wenn man lange am PC arbeitet sind Sie sehr hilfreich und schaffen sofort Linderung. Sehr zu empfehlen

Schnell helfende Augentropfen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.03.2016
Mein Mann hat massive Schwierigkeiten mit seinen Augen gehabt, da die Haut des Auges sogar Risse bekommen hat. Diese Augentropfen haben das Problem behoben und seit er sie regelmäßig abends nimmt hat er keine Probleme mehr!

Gute Augentropfen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ute H. schreibt am 03.05.2016
in der Apotheke wurde es mir emphohlen und Vismed Einmaldosen emphehle ich auch weiter. Hier bei Medpex ist die Packung mit 60 Einmaldosen 5,oo Euro preiswerter als in meiner Apotheke. Mit freundlichen Grüßen U.Hörkner

So sollte es ein

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.08.2006
Es gibt nicht zu bemängeln. Die Ware wurde super schnell geliefert! Man war immer über den Status per E-Mail informiert! Auch das Tracking der Paket ist super!Prima!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "V" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang