mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Cetirizin HEXAL bei Allergien
Inhalt: 50 Stück, N2
Anbieter: Hexal AG
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,17 €
Art.-Nr. (PZN): 1830169

Meinung u. Testbericht zu Cetirizin HEXAL bei Allergien

hat Nebenwirkungen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.11.2018
Es hilft sehr gut gegen Heuschnupfen, allerdings macht es auch sehr müde. Manchmal denke ich, früher war es nicht so oder mein Körper empfindet es jetzt anders.

Gut bei verschiedenen Allergien

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Vanessa K. schreibt am 08.09.2018
Bei Allergien hilft mir Cetirizin sehr gut. Bei Auftreten von Symptomen einer Allergie nehme ich eine Tablette und habe den ganzen Tag Ruhe ohne Müdigkeit. Allerdings habe ich von einer Freundin erfahren, dass bei ihr das Produkt nichts bewirkt und sie lieber auf andere Präperate zurückgreift

Helfen!

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.07.2018
Hat mir mein Arzt empfohlen. Hefen mir sehr gut über den Tag zu kommen. Meine Frau nimmt dieses auch. Müde machen sie bei uns nicht. Sogar eine am Tag reicht um die Beschwerten zu mildern.

Beschwerden erheblich gelindert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nina W. schreibt am 14.06.2018
Ich leide erst seit kurzem an verschieden Allergien. Mein Freund, der starken Heuschnupfen hat, hat mit dieses Produkt empfohlen. Ich wusste nicht ob es überhaupt wirkt. Man muss Cetirizin mindestens 2-3 Tage nehmen um überhaupt eine Veränderung feststellen zu können. Und ich muss sagen eine Linderung konnte ich definitiv Vernehmen. Die Nase ist nicht mehr so extrem verstopft, die Augen tränen weniger und ich bekam etwas besser Luft. Es ist wahrscheinlich kein Produkt, was ich dauerhaft nehmen würde aber dennoch kann ich es klar empfehlen.

Homöopathie oder Chemie?

2 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.05.2018
Ich habe aufgrund starke Beschwerden und berufliche Belastung doch zum ersten mal seit 15 Jahre Heuschnupfen der erste Chemische Mittel bestellt. Eine halbe Tablette hat mir gereicht um wieder zu erkennen, dass ich lieber mein Körper mir Beschwerden "spüren möchte" als die Symptome zu unterdrücken. Müdigkeit war vor der Tablette aber auch nach...also das ist nicht für mich. Habe also mit DHU Heuschnupfen Tropfen weiter und regelmässiger gemacht..mit doch der Hintergedanke ich kann wenn ich wieder über meine "Schmerzgrenze" kommen soll, die Möglichkeit zum was starken greifen zu können.

TOP PRODUKT

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.02.2018
Ich kann Cetirizin HEXAL wirklich nur weiterempfehlen. Es hilft schon nach ca. 25 Min. Einnahme und die Nase ist schon frei. Bei Augen- und Hautjuckreiz dauert es etwas länger bis man davon befreit ist. Ich nehme Cetirizin immer nur dann, wenn die Symptome am schlimmsten sind. Daher meist Morgens vor dem Frühstück.

Helfen, machen aber müde

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.11.2017
Ich habe Halloween Kunstblut im Gesicht gehabt und darauf allergisch reagiert. Meine Haut hat gejuckt, es bildeten sich Quaddeln, sie war feuerrot und geschwollen. Daraufhin habe ich diese Tabletten von meiner Arbeitskollegin bekommen sowie Fenistil Hydrocort und hatte Linderung. Die Tabletten haben als Nebenwirkung, dass sie müde machen. Ich musste dann doch noch ins Krankenhaus und habe Cortison verschrieben bekommen. Diese Tabletten sollte ich aber weiterhin nehmen, es wären 2 - 3 am Tag möglich, wenn ich sie vertrage und nicht zu müde werde. Ich habe es auf eine beschränkt, bin ja auch berufstätig. ;-)

Hat gut geholfen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.10.2017
Uns beiden hat das Produkt gut und schnell geholfen. Mein Mann konnte dank der Tabletten normal im Garten arbeiten ohne Probleme mit der Atmung wegen der herumfliegenden Pollen zu bekommen. Mir hat es schnell gegen einen Wespenstich geholfen, bei dem mein Finger sehr stark angeschwollen war. Nach zwei Tagen war alles fast wie vor dem Stich. Alles in allem kann man das Produkt wirklich empfehlen. Auch der Preis stimmt.

Helfen bei Heuschnupfen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.09.2017
Ich habe leider Heuschnupfen und habe in diesem Jahr mal homöopathische Tabletten ausprobiert, diese haben leider überhaupt nicht geholfen. Ich habe auf Cetirizin zurück gegriffen, die ich schon von früheren Jahren kenne. Die Einnahme hat bei mir abends stattgefunden, da ich noch in Erinnerung hatte, dass mich die Tabletten früher müde gemacht haben. Sie helfen, lindern den Heuschnupfen bzw. hatte ich gar keine Probleme mehr und habe auch sonst keine Nebenwirkungen gespürt.

Schnupfen weg, dafür müde und übel.

1 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.07.2017
Das Mittel hilft, hatte es abends genommen für die Nacht. Allerdings war ich am Folgetag müde bis einschlafgefährdet (bei der Arbeit), hatte Magenprobleme und leichten Durchfall.... Darum nehme ich Citrizin nicht weiter, da ich nicht sicher bin ob ich mir schade.

gutes Antihistamin

4 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.05.2017
Empfehlung von einer PTA, da ich mir nicht sicher war, ob meine Beschwerden allergisch sind. Habe mit einer 1/2 Tablette begonnen und nehme bei stärkeren Beschwerden 1 Tablette (eher selten).

Hilft

8 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Doris G. schreibt am 26.01.2017
Mein Begleiter schon ab Januar wenn die Hasel blüht. Oft reicht schon eine halbe Tablette aus. Diese kann man sehr gut teilen.Eine weitere für mich positive Nebenwirkung...man schläft gut ;)

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang