versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
KLOSTERFRAU Allergin Globuli
Inhalt: 10 Gramm
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Globuli
Grundpreis: 1 kg 1.066,00 €
Art.-Nr. (PZN): 4629775
GTIN: 4008617016830

Meinung u. Testbericht zu KLOSTERFRAU Allergin Globuli

schonend wirksam

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia K. schreibt am 16.02.2021
Ich leide schon seit Jahren unter Heuschnupfen. Diese Globuli helfen mir sehr gut. Wenn ich sie die Heuschnupfenzeit durch nehme, habe ich keinen Ärger mehr mit juckenden Augen und triefender Nase. Nebenwirkungen habe ich bei mir keine festgestellt. Zu Anfang nehme ich sie noch dreimal täglich, nach ein paar Wochen nur noch einmal täglich.

Das beste Mittel aller Zeiten

18 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.05.2018
Ich leide schon mein ganzes Leben unter Heuschnupfen(Gräser & Getreide). Wenn ich andere Mittel genommen haben, waren diese nur 1 Saison wirksam. Die nächste nicht mehr. Seit ca. 4-5 Jahren nehme ich jetzt bei akuten Symptomen die Globuli & nach ca. 15 Minuten bin ich beschwerdefrei. Ich bin immer skeptisch Medikamenten gegenüber & "glaube" nicht von vornhinein an die Wirkung. Ich bin durch Zufall auf Klosterfrau gekommen & ich kann es nur wärmstens weiterempfehlen.

Sehr hilfreiches Komplexmittel bei Heuschnupfen

14 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.03.2018
Mein heuschnupfengeplagter Mann nimmt dieses homöopathische Komplexmittel - auf Empfehlung einer Heilpraktikerin - über die komplette Heuschnupfen-Saison hindurch. Es wirkt besser als andere Mittel und hat keine Nebenwirkungen

Seht gut!!

10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2017
Ich leide schon seit Jahren unter Heuschnupfen. Bin allergisch gegen Hasel und Birke. Ich nehme wenn mir die Augen tränen oder die Nase anfängt zu laufen die auf der Packungsbeilage angegebene Dosis an Globulis. Mir haben die Globulis bis jetzt immer geholfen. Daher kann ich die Globulis von der Klosterfrau nur weiterempfehlen.

... nicht zu fassen ....

22 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.03.2017
... wenn einer bei Allergien mitreden kann, dann gehöre ich dazu. Ob Pollen, Milben, Hausstaub - alles bringt mich zum Niesen und verschafft mir tränende Augen. Meine Hausapotheke ist reich bestückt - mit Sprays, Tabletten u.s.w. - nachts habe ich mir oft Vaseline in die Nase geschmiert - hat manchmal geholfen. Mein Milbenstaubsauger wird jeden Morgen eingesetzt. Aber seit gestern habe ich die Klosterfrau Globuli nach Vorschrift eingenommen und kann es nicht fassen - kein Niesen, die Augen sind trocken .... das gab es seit Jahren nicht ..... da hat die Klosterfrau aus Köln was ganz Besonders hergestellt - DANKE !!!

überraschend gut

43 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
S. M. schreibt am 20.06.2015
Ich leide an Heuschnupfen und ich stand Globuli bisher skeptisch gegenüber - bis ich Klosterfrau Allergin Globuli genommen habe. Gekauft habe ich sie auf Empfehlung, da mein Heuschnupfen mit Augenjucken, Müdigkeit, laufender und juckender Nase wieder anfing. Bisher hatte ich cetirizin und lorano akut genommen. Diese Produkte halfen auch, aber sie machten mich noch müder, weshalb ich so lange wie möglich vermied, die Tabletten zu nehmen. Durch die Globuli verschwanden nicht nur meine Heuschnupfensymptome, ich war auch nicht mehr müde! Wer das kennt, kann verstehen, wie glücklich ich bin. Es bedeutet für mich mehr Lebensqualität während der Heuschnupfenzeit und deshalb kann ich die Globuli weiterempfehlen.

guter Helfer bei Heuschnupfen und Erkältung

49 von 57 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.05.2013
Dieses Produkt hat mir bei einem sehr lang andauernden (mehrere Wochen) Schnupfen, Verdacht auf Heuschnupfen, innherhalb weniger Tage geholfen. Der Fließschnupfen hat nachgelassen und nach wenigen Tagen ganz aufgehört. Der Hustenreiz ist schon nach 2 Tagen verschwunden. Sehr hilfreiches Produkt, das ich ab jetzt immer in der Hausapotheke habe.Es gibt diesen Pflanzlichen Wirkstoff auch in Tablettenform für die Menschen, die den Globuli "nicht trauen".

sehr zufrieden

24 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2013
Ich verwende schon seit vielen Jahren Allergin Tropfen um die Beschwerden von Heuschnupfen zu lindern. Auf Reisen nehme ich die Globuli, weil sie sich einfacher einnehmen lassen und man keinen Löffel dazu braucht. Beide Produkte sind völlig ohne Nebenwirkungen und helfen mir sehr rasch. Bei starken Heuschnupfenanfällen muß man dann doch zu anderen Mitteln greifen.

sehr zu empfehlen

52 von 55 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2012
Ich leider auch immer sehr im Sommer unter Heuschnupfen, Niesreiz, rote Augen usw. Nachdeem ich diese Globuli einnehme 3 x 5 Stück täglich, bin ich zu 90% beschwerdefrei. Da sie nicht belastend sind, bin ich hochzufrieden mit dem ERfolg und kann sie nur weiterempfehlen.

Es wirkt

44 von 49 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.04.2012
Ich leide seit ca. 4 Jahren ziemlich heftig in der Pollenzeit. Mein größtes Problem sind die geschlossene Nase und kratzende, juckende Augen. Bisher habe ich klassische Heuschnupfenmittel genommen. Leider mit der Nebenwirkung, dass ich zu nichts mehr zu gebrauchen war. Einfach nur "groggi". Bei den allergin globuli sind die Heuschnupfensymptome auch schnell weg - und das ohne Nebenwirkungen. Ich nehme 1-2 mal täglich 5 Kügelchen und nach ca. 1/2 Stunde merke ich schon eine deutliche Besserung. Ich kann das Mittel absolut empfehlen. Übrigens, ich bin eigentlich kein Fan von Homäopathischen Mittelchen. Ich bin aber eines besseren belehrt worden.

sehr zufrieden

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.07.2011
Ich habe immer im Frühjahr für 2-3 Monate unter den Problemen von Heuschnupfen zu leiden. Bisher habe ich immer durch die Einnahme von Allergin Tropfen gute Erfolge erzielt 2 x 15 Tropfen waren ausreichend, damit ich gut über den Tag kam. Nun bin ich durch Zufall auf die Globuli gestossen und bin damit genauso zufrieden. Ich nehme 2 x 5 Kügelchen und habe keinerlei Symptome mehr. Die Einnahme unterwegs ist natürlich viel einfacher, da man keinen Löffel braucht. Man kann ggf. auch einmal mehr Küglechen nehmen, wenn man akute Probleme hat.

Endlich Schluss mit Heuschnupfen !!!!

64 von 68 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.07.2009
Ich weiß, Homöopathie kann gar nicht helfen - tut es in diesem Fall aber doch !!!!ich habe starken Heuschnupfen, entsetzlichem Juckreiz der Augen, Schwellungen und ständigem Tränenfluss - jahrelang hat nur Ceterizin geholfen.Zu Beginn des Frühjahres habe ich gegonnen mit Allergin - 5 Kugeln, 5 am Abend. Das reicht normalerweise, Wenns nötig war, nochmal 5 am Mittag-die Wirkung setzt sehr schnell ein.Dies ist das erste Jahr seit ewigen Zeiten, dass ich Frühling und Sommer geniessen kann!Die Wirkung ist genial - auch wenn es doch eigentlich gar nicht helfen kann... - an alle Betroffenen der gutgemeinte Rat es zu versuchen. Ich bleibe bei den Kügelchen !!! Danke Frau Klosterfrau !!

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang