mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Vagisan Feuchtcreme
Inhalt: 25 Gramm
Anbieter: Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 g 33,96 €
Art.-Nr. (PZN): 9739474
GTIN: 4048882191740

Meinung u. Testbericht zu Vagisan Feuchtcreme

Große Hilfe

12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Inge M. schreibt am 30.06.2018
Angenehm anzuwenden. Hilft gegen Scheidentrockenheit sehr gut. Bin froh das ich es gefunden habe. Nur keine falsche Scham. Kann es nur empfehlen. Die Packung könnte größer sein.

gut verträglich

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.02.2018
bin in den Wechseljahren und leide unter Scheidentrockenheit. Ich nehme es je nach Bedarf und vertrage es sehr gut. Es riecht auch angenehm. Nun habe ich kein brennen oder jucken mehr. Daher kann ich es weiter empfehlen.

Besser als Gleitgel

16 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Simone 2015 schreibt am 26.10.2017
Ich habe leider mit Wechseljahresbeschwerden zu kämpfen und auch Probleme mit den Schleimhäuten. Die VAGISAN FeuchtCreme ist angenehm und sparsam beim Auftrag, weil sie sich leicht verteilen lässt und schnell einzieht. Ohne Brennen und unangenehmen nassem Gefühl liegt die Creme auf der Haut. Im Gegensatz zum Gel finde ich sie auch beim mechanischen Beanspruchungen gut. Ein Pluspunkt ist auch, dass die Creme nicht riecht bzw. duftet. Einziges Manko finde ich, dass sie nicht so lange anhält und wiederholt aufgetragen werden muss.

Schnelle Hilfe

17 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.06.2015
Leide seit meiner Gebärmutterentfernung unter ständiger Scheidentrockenheit. Nachdem ich einige Salben (mit Hormonen) vom Frauenarzt erhalten habe, bin ich nun bei Vagisan gelandet. Kann diese Creme nur empfehlen, da sie von allen, die ich ausprobiert habe, am wenigsten juckt und sehr gut verträglich ist. Auch mein Partner ist begeistert.

hilfreich

5 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.04.2015
Würde die Salbe auf jeden Fall weiter empfehlen, die salbe riecht neutral, ist angenehm und bringt sofort Linderung. Habe die Salbe ca.3 Monate benutzt und am Anfang war ich wirklich begeistert, hat super gegen Trockenheit geholfen. Aber mittlerweile hilft das nicht mehr so gut...keine Ahnung woran das liegt.

Für alle Lebenslagen

6 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.03.2015
Das Produkt hilft bei Trockenheit, Juckreiz oder z.B. nach Antibiotikaeinnahme. Regelmässig angewendet spürt man auch das Brennen nicht mehr. Besonders positiv: Beim GSV braucht es keine anderen Produkte in letzter Minute. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Geteilter Meinung

6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.07.2014
Ich bin etwas geteilter Meinung, denn Vagisan hat einen hohen Anteil Alkohol und ich dachte, dass das eher austrocknet, denn feucht macht!Bei mir hat es beim Auftragen immer erst gebrannt, aber danach war das Ergebnis gut! :)

Vagisan

4 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.11.2013
Ich habe diese Creme bestellt, da sie immer in der Werbung kommt und auch hier alle Bewertungen postiv waren....es ist nicht schön wenn Frau Probleme mit Trockenheit hat, vorallem beim Sex, nicht immer hat man ein Gleitgel zur Hand... ich bin gespannt was die Zukunft bringt

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang