mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
WARTNER Stift gegen Warzen 2.0
Inhalt: 1 Stück
Anbieter: Omega Pharma Deutschland GmbH
Darreichungsform: Stifte
Art.-Nr. (PZN): 15999506
medpex Empfehlung
Wenn Sie WARTNER Stift gegen Warzen 2.0 kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Zur Entfernung von gewöhnlichen Warzen (verruca vulgaris)

Und Dornwarzen (verruca plantaris) an Händen und Füßen.

Der Stift enthält ein hochkonzentriertes Gel zur Entfernung von Warzen: Obere Hautschichten werden gelöst, wodurch die Warze Stück für Stück abgetragen wird. Gleichzeitig wird die Erneuerung der Hautzellen gefördert und es bildet sich neue, gesunde Haut.

  • Sichtbare Ergebnisse schon nach 1 Woche
  • Hochkonzentriertes Gel
  • Schneller als herkömmliche Tinkturen
  • Präzises Auftragen durch praktischen Stift

Top Kundenmeinungen und Bewertungen


Neue Art der Darreichung

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
bowi1967 schreibt am 16.09.2020
Ich habe den Warzenstift von Wartner kürzlich schon einmal bewertet. Jetzt hat sich die Darreichungsform geändert. Die Lösung ist nicht mehr gelartig angedickt sondern dünnflüssiger geworden. Außerdem befindet sich jetzt die Lösung in einem Stift, den man durch Drücken eines Knopfes bedient. Der dünnflüssigere Wirkstoff verläuft leichter und benetzt so auch leichter Haut, die nichts abbekommen soll. Darüberhinaus war der Stift nach ca. 15 Betätigungen (Anwendungen) leer. Dafür viel zu teuer! Keine Information im Beipackzettel, wieviel Lösung der Stift enthalten soll und wieviel Betätigungen das entspricht. Ich habe jetzt eine andere, viel günstigere Lösung gefunden und werde keine Warzenstifte von Wartner mehr kaufen!

Einigermaßen wirksam

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
bowi1967 schreibt am 22.08.2020
Gegen Dornwarzen hilft der Stift, die Behandlung hat jedoch wesentlich länger gedauert, als der Beikpackzettel hoffen lässt. Dennoch erwies sich das Produkt als wirsamer als alle anderen Warzenmittel, die ich ausprobiert habe. Ganz wichtig ist, dass man vor der ersten Nutzung den Stift aufrecht hält und so lange langsam an der Dosierschraube dreht, bis sich der erste Tropfen bildet. Tut man das nicht, so befinden sich kleine Luftblasen in der Spitze, die dazu führen, dass das etwas zähflüssige Mittel oft erst nach mehrfachem Drehen an der Dosierschraube kommt und dann noch lange nachsickert, so dass bei jeder Nutzung viel Mittel verloren geht. Mittel, dass längere Zeit an der Außenseite der Spitze geklebt hat verliert offensichtlich seine Wirksamkeit, so dass es verworfen werden muss: + Wirksamer als andere Mittel, die aufgepinselt werden + Dosierung grundsätzlich punktgenau und dosisgenau vornehmbar - Aus der Spitze dringt oft noch länger zähflüssiges Mittel aus -> daher immer etwas drehen und erst mal ein paar Sekunden abwarten! - relativ teueres Mittel, Reichweite eines Pens sehr begrenzt

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Buchstabe "W" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang