mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
PROPOLIS Urtinktur Hanosan
Inhalt: 20 Milliliter, N1
Anbieter: Hanosan GmbH
Darreichungsform: Dilution
Grundpreis: 100 ml 54,95 €
Art.-Nr. (PZN): 2392240

Meinung u. Testbericht zu PROPOLIS Urtinktur Hanosan

hilfreich

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.03.2018
Kein absolutes Wundermittel, aber hilfreich bei Erkältungen. Beutze die Tropfen das 1. mal und bilde mir ein, die Symptome äussern sich milder als sonst.

Schutz vor Erkältung

19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.05.2017
Ich verwende die Tinktur, wenn ich das Gefühl habe, daß eine Erkältung im Anmarsch ist. Mehrmals täglich 10 Tropfen mit Wasser gemischt- hat sie mich schon oft vor einer Erkältung bewahrt. Allerdings muß man sehr vorsichtig mit der Tinktur umgehen und aufpassen, daß man sie nicht versehentlich auf Textilien tropft. Die Flecken sind nicht zu entfernen.

Schutz

8 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Eva W. schreibt am 05.05.2017
Es dient als Schutz und Pflege der Atemwege, stärkt das immunsystem Gerade bei Empfindlichkeit gegenüber Verschiedene Stoffe die eingeatmet werden.

Nützliche Hilfe aus der Natur

13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2017
Wir sind durch Zufall auf Propolis gestoßen. Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung werden 10 Tropfen eingenommen und wir mussten feststellen, dass diese dann entweder wesentlich kürzer abläuft oder aber auch manchmal komplett verschwindet, ohne zum Ausbruch gekommen zu sein. Das einzige, was stört ist der bittere, brennende Geschmack.

vielfältig einsetzbar

19 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Silke T. schreibt am 24.06.2016
Ich bin durch Zufall auf Propolis Prdodukte gestoßen und habe erstmal eine Lösung in der Apotheke vor Ort gekauft,aber diese war nicht so gut.......hab dann hier mal eine Flasche bestellt und bin echt zufrieden ! Vom Preis und Menge her absolut in Ordnung und die Lösung lässt sich vielseitig einsetzen: zur Mundpflege / Mundspülung, pur bei Apthen bzw. Herpes, bei Erkältungen und besonders bei Halsschmerzen Ich habe mittlerweile immer Propolis Tropfen in der Hausapotheke und auch schon einigen Freunden bzw. in der Familie empfohlen

Naja

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katrin L. schreibt am 29.04.2016
Ich konnte keine positive Wirkung während einer Erkältung feststellen. Als Tinktur auf die Haut aufgetragen ist es viel zu alkohollastig: es brennt stark und färbt zudem die Haut braun. Mir ist ein Tropfen auf eine Holzoberfläche gekommen. Das Holz hat sich sofort stark braun verfärbt und der Fleck lässt sich nicht entfernen. Mit "Propolis im Honig" komme ich viel besser zurecht, sowohl bei Erkältungen als auch bei Hautunreinheiten.

Fester Bestandteil meiner Hausapotheke

8 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kleinefrau schreibt am 08.03.2016
Ich nehme Propolis Urtinktur bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung. Die Erkältung verläuft dann deutlich milder und ist zudem kürzer. Ich nehme es auch bei Zahnfleischentzündungen. Dann betupfe ich die betroffene Stelle damit, und meist ist die Entzündung 2 Tage später weg.

kleines Wundermittel

28 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.03.2015
Für mich ist Propolis ein kleines Wundermittel, dass ich bei aufkeimenden Erkältungen einsetze. Aber ich habe bereits auch eine Angina damit erfolgreich kurieren können. Auf dieses Mittel möchte ich nicht mehr verzichten.

Mein Favorit

36 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
S.W. schreibt am 26.01.2014
Nach längerer Zeit hab ich mich im Vorbeigang beim Imker an Propolis erinnert und es wieder bestellt. Normalerweise habe ich mit einer Bronchitis wochenlang zu tun, aber diesmal mit der Einnahme von Propolis ging es mir nach 4Tagen schon richtig gut und es kam gar nicht zur weiteren Eskalation. Jetzt nehme ich bei den kleinsten Anzeichen 10 Tropfen in heißem Wasser, das verklebt die Zähne dann nicht so. Ich schwöre darauf!!!!

Wirksam bei Angina tonsillaris

48 von 58 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.02.2011
Frühzeitig angewedet, ist Propolis bei einer Angina super wirksam. Bei Halsschmerzen einige Tropfen Urtinktur mehrmals täglich eingenommen, ersparte mir oft den Gang zum Arzt und die lästige Antibiotikaeinnahme! Vorsicht , daß nichts daneben geht-macht Flecken, die nur schlecht aus Textilien wieder zu entfernen sind! Die Konsistenz ist schlecht zu beschreiben- recht klebrig aber flüssig und die Farbe hellgelb. (Bei langer Einnahme Zähne gut schrubben- könnte einen Film hinterlassen). Meines Erachtens sehr wirksames Naturheilmittel!

Propolis

57 von 62 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.05.2008
Da ich ein Fan von Naturmedizin bin habe ich dieses Mittel auf Empfehlung probiert und war sofort begeistert. Es ist ein sehr schnell wirksames Mittel bei Erkältung inkl. lästiger Kehlkopfentzündung oder Heiserkeit. Bereits nach einem Tag merkte ich schon deutliche Besserung. Empfehlenswert ist Propolis auch für den Immunaufbau. Schön dabei, man braucht nur 1 x tägl. 10 Trofen anwenden und tut seinem Körper damit nur das Beste. Meine Empfehlung: ein MUSS für jede Hausapotheke.

Super gegen Erkältung

18 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.02.2008
Ich habe das Mittel auch empfohlen bekommen und war begeistert. Bei mir hat es schon nach den ersten beiden Einnahmen gewirkt und meine Erkältung war innerhalb 3 Tage weg. Ich habe es jetzt immer auf Vorrat in meiner Hausapotheke.

Propolis

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.01.2008
Meine Mutter empfahl mir diese Tropfen, da sie sie schon mehrfach erfolgreich bei beginneneder Erkältung eingesetzt hat. Aber auch zum Immunaufbau sind diese Tropfen bestens geeignet. Das Produkt ist zwar relativ teuer, aber wenn man eine positive Wirkung erzielt sollte einem das Wert sein.

Ich verwende das Mittel gegen Herpes und Pickel und Wunden

33 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.10.2007
Ja mir wurde das Medikament empfohlen. Ich wende das Produkt nur bei Bedarf an. Alternativprodukt ist mir nicht bekannt. Das Preisleitstungsverhältnis ist ok. Das Medikament zeichnet sich unter anderem durch die schnelle Wirkung aus.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang