mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
AKNEDERM Salbe Neu
Inhalt: 30 Gramm, N1
Anbieter: Gepepharm GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 35,97 €
Art.-Nr. (PZN): 4889186

Wenn Sie AKNEDERM Salbe Neu kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
AKNEDERM Salbe Neu
Salbe
(23)
30 Gramm, N1 100 g 35,97 € 13,95 €*
10,79 €
AKNEDERM Salbe Neu
Salbe
(10)
60 Gramm 100 g 24,98 € 19,99 €*
14,99 €

Beschreibung

Mild wirkendes Arzneimittel bei Hautunreinheiten

Zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren.

Anwendung:

Morgens und abends gleichmäßig dünn auf die befallenen Hautpartien auftragen. Nicht auf großen Hautarealen mit mehr als 20% der Körperfläche anwenden.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Das Präparat ist ein traditionelles Arzneimittel.
  • Es wird angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei Hautunreinheiten.
  • Hinweis:
    • Sollten die Hautunreinheiten sich nicht bessern oder sollten Entzündungen im Anwendungsbereich auftreten, ist der Arzt aufzusuchen.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels ist erforderlich
    • Aufgrund des Gehaltes an Methyl-4-hydroxybenzoat kann bei Anwendung dieses Arzneimittels Nesselsucht (Urtikaria) auftreten. Selten sind Sofortreaktionen mit Urtikaria und Bronchospasmus (Bronchialkrampf). Möglich sind auch Spätreaktionen, wie Kontaktdermatitis.
    • Nach Gebrauch bitte die Hände waschen. Nicht mit Augen und Schleimhäuten in Verbindung bringen. Nicht auf offenen Wunden oder akuten Ekzemen auftragen!
    • Kinder
      • Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Gleichmäßig dünn auf die befallenen Hautpartien auftragen

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an.
  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt das Arzneimittel nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann!
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Morgens und abends gleichmäßig dünn auf die befallenen Hautpartien auftragen. Das Arzneimittel nicht auf großen Hautarealen mit mehr als 20 % der Körperoberfläche anwenden.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten
    • Überdosierungen sind nicht bekannt. Überschüssige Salbe können Sie problemlos mit Wasser entfernen.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Ammoniumbituminosulfonat, Zinkoxid, Methyl-4-hydroxybenzoat oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Das Arzneimittel sollte nicht an der laktierenden Brust angewendet werden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
    • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
    • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
    • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
    • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
    • Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar

 

  • Mögliche Nebenwirkungen:
    • Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
      • Gelegentlich können Hautrötungen, Austrocknungserscheinungen, rauhe Haut, Jucken, Brennen und akanthotische (mit Farbveränderungen und Vergröberung der Haut einhergehende) Hautveränderungen auftreten. Aknederm Salbe Neu sollte in diesen Fällen abgesetzt werden.
    • Methyl-4-hydroxybenzoat kann Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen.

 

  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Das Arzneimittel kann die Wirksamkeit anderer gleichzeitig applizierter Wirkstoffe reduzieren und ist deshalb vor Anwendung anderer Externa zu entfernen.

 

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Gramm.

Wirkstoff Ammonium bituminosulfonat 20mg
Wirkstoff Zink oxid 100mg
Hilfsstoff Cetylstearylalkohol, emulgierend (Typ A) +
Hilfsstoff Eisen (II) oxid +
Hilfsstoff Glycerol monostearat +
Hilfsstoff Talkum +
Hilfsstoff Triglyceride, mittelkettig +
Hilfsstoff Vaselin, weiß +
Hilfsstoff Wasser, gereinigt +
Hilfsstoff Methyl 4-hydroxybenzoat +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
27 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.11.2013
Ich bin eigentlich nicht für irgendwelche Produkte, die man im Internet bestellen kann. Da ich aber so verzweifelt war wegen meiner Gesichtshaut, stieß ich auf dieses Produkt. Erstmal vorweg, ich hatte noch nie Probleme mit der Haut, als ich dann die Pille wechseln musste, gingen so langsam die Probleme los. Mein Gesicht war über und über mit Pickeln, Pusteln und so kleinen Frieseln übersät. Diese wurden immer schlimmer und alle Produkte die ich probierte, halfen nichts. Bis ich auf dieses Produkt gestoßen bin. Habe es immer Abends drauf gemacht, weil es sehr stinkt. Der Geruch geht aber nach ca. zehn Minuten weg. Sie deckt leicht ab. Anfangs sah ich keine Wirkung, erst nach drei Wochen wurde die Haut besser. Man muss Geduld zeigen. Die Pickel gingen zurück, die Haut wurde immer glatter und fühlte sich angenehm an. Ich konnte sogar meine Pille weiterhin nehmen und bekam keine Hautprobleme mehr. Auch jetzt nach zwei Monaten, mache ich sie regelmäßig abends noch drauf, weil es einfach gut tut und an den Gestank gewöhnt man sich schnell . Also alles in allem, ein sehr zu empfehlendes Produkt. Ich liebe diese Creme! Endlich kann ich mich wieder ohne haufen Make up aufzulegen vor die Tür trauen.
13 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2013
Also ich habe wirklich schon viel probiert ... über teure Produkte von der Kosmetikerin bis zu Rezeptpflichtigen....nichts hat mir so geholfen wie diese Creme! Ich benutze sie nur punktuell, darunter eine gut riechende Feuchtigkeitscreme (Morgens und Abends nach dem Reinigen )...sie deckt ein wenig ab...es stimmt sie stinkt wirklich wie Motoröl oder so, aber das verfliegt nach ca.10 min....
11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.07.2007
Wer Aknederm das 1.Mal benutzt,sollte hinterher kein Date haben.Die Salbe riecht nicht so lecker wieeine Bodylotion.Mit anderen Worten - sie stinkt !Wer allerdings auf die Wirkungsweise dieses chemischen Cocktails vertraut,wird nicht enttäuscht.Nach ein paar Tagen- nicht eher- verwandelt sichdie Haut von einer Hügellandschaft in eine Ebene.Hautunreinheiten verschwinden und man wirdtatsächlich wieder tageslichttauglich.Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.Einziger Minuspunktist der Geruch,aber da es sich hier um eine Arzneihandelt,und nicht um ein Schönheitsprodukt,gibtes dafür von mir auch 5 Sterne.
10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.06.2007
Ich habe schon seit Jahren Akne und war oft am Verzweifeln, weil nichts so recht half.Es wirkt besser als alles, was ich bisher probiert habe und ich habe endlich auch weniger mit fettiger Haut zu kämpfen. Und der leichte Tönungseffekt ist sehr angenehm.Finde das Preis-Leistungsverhältnis gut, denn man kann es sehr sparsam benutzen.
9 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.04.2015
Ich selbst (w,31) bin durch das Internet auf die Salbe gestoßen, als ich auf der Suche nach einer Möglichkeit war, meine Pickel (besonders Nase/Nasenflügel) in den Griff zu bekommen. Der Geruch ist absolut erträglich, man gewöhnt sich echt schnell daran. Bei all den Bewertungen hier hatte ich davor echt Bedenken, weil ich bei sowas sehr empfindlich bin. Aber schon nach der 2ten Anwendung hatte man sich gut damit abgefunden. Die Farbe ist mir auch einen Tick zu hell, aber das spielt z.B. Über Nacht ja keine Rolle. Sie lässt sich gut auftragen und mattiert schön. Über die Langzeit Wirkung kann ich noch nicht viel sagen, aber ich finde es hat sich schon gebessert. Vor allem die Rötungen sind schon deutlich zurück gegangen. Traut euch!

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "A" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang