Enzym Lefax
Inhalt: 100 Stück
Anbieter: Bayer Vital GmbH
Darreichungsform: Kautabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,25 €
Art.-Nr. (PZN): 3641389

Wenn Sie Enzym Lefax kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
Enzym Lefax
Kautabletten
(5)
20 Stück 1 Stück 0,32 € 7,78 €*
6,49 €
Enzym Lefax
Kautabletten
(10)
50 Stück 1 Stück 0,28 € 17,98 €*
13,99 €
Enzym Lefax
Kautabletten
(5)
100 Stück 1 Stück 0,25 € 32,80 €*
24,89 €
Enzym Lefax
Kautabletten
(2)
200 Stück 1 Stück 0,23 € 58,68 €*
46,90 €

Beschreibung

Zur Unterstützung der Verdauungsfunktion

Bei Völlegefühl, vorzeitiger Sättigung, Oberbauchbeschwerden, zur Unterstützung der Verdauungsfunktion, bei Verdaungsschwäche.

Enyzm Lefax enthält natürliche Verdauungsenzyme, die helfen Fette, Eiweiße und Kohlenhydrate besser zu verdauuen. Gleichzeitig löst Enzym Lefax übermäßige Luftansammlungen im Bauch einfach auf.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

- Traditionell angewendet als mild wirksames Arzneimittel zur Unterstützung der Verdauungsfunktion
Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Anwendungshinweise

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Kauen Sie das Arzneimittel gut. Trinken Sie reichlich Flüssigkeit nach

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt. Sie richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

Dosierung

Personenkreis Einzeldosis Gesamtdosis Zeitpunkt
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene1-2 Tabletten3-mal täglichzu der Mahlzeit

Gegenanzeigen

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Entzündung der Bauchspeicheldrüse, im akuten Zustand

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Nebenwirkungen

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Verwahrung

Aufbewahrung

Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden.

Wichtige Hinweise

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Schweineeiweiß!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Tablette.

Broteinheiten: 0,04

Wirkstoff Pankreas-Pulver vom Schwein50mg
entspricht Triacylglycerollipasemindestens 2100PhEur.-Einheiten
entspricht Amylasemindestens 1800PhEur.-Einheiten
entspricht Proteasenmindestens 100PhEur.-Einheiten
Wirkstoff Simeticon41,2mg
Hilfsstoff Saccharose+
Hilfsstoff Glucose+
Hilfsstoff Glycerolmonostearat+
Hilfsstoff Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1)+
Hilfsstoff Talkum+
Hilfsstoff Macrogol 6000+
Hilfsstoff Ananas-Aroma+

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

17 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Regina Beyer schreibt am 05.10.2009
Nach allen möglichen Tests ob meiner Bauchschmerzen und Verdauungsprobleme hat mir mein Arzt ein Privatrezept für Enzym Lefax ausgestellt. Ich war erst skeptisch, nahm aber jeweils 2 Tabletten vor dem Frühstück und dem Abendbrot. Erst als ich die Tabletten nach dem Essen einnahm, ging es mir erheblich besser.Ich kann dieses Medikament sehr empfehlen und außerdem ist es in der Online Apotheke knapp 3 Euro günstiger!
16 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
m12st8r7 schreibt am 01.05.2008
Also ich habe schon seit ich denken kann so ziemliche Probleme mit meiner Verdauung bezw. mit meinen Magen und seit ich diese Tabletten nehme habe ich sehr gut in Griff bekommen vor allem wenn ich am Abend was gegessen habe.Ich habe nicht mehr dieses Vollegefühl am morgen wenn ich aufstehe.Also ich kann diese Tabletten nur emphehlen.
14 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.11.2007
Wir waren für 4 Wochen im Urlaub an der Nordsee. Leider hatten wir nach einiger Zeit beide Magenschmerzen und Blähungen. Unser Mittel, was wir immer bei uns haben, hat nicht so geholfen. Ich habe mich in der Apotheke beraten lassen, mir wurde dann Enzym Lefax empfohlen. Wir haben dann diese Kautabletten genommen und sie haben uns schon gleich nach der ersten Einnahme gut geholfen. Nachdem das erste Päckchen mit 20 Kautabletten (mit 2 Personen) leer war, habe ich für uns hier zu Hause wieder eine Packung für alle Fälle besorgt. Dieses Produkt können wir sehr empfehlen.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.09.2013
Von mir eine klare Empfehlung, ich bin mit der Wirkung mehr als zufrieden. Ich habe das Enzx Lefax jetzt immer vorrätig, insbesondere in der Obsterntezeit. da ich nach dem Genuss von Pflaumen, Kirschen, Birnen usw. immer massive, schmerzende Blähungen habe. Enzym Lefax hilft mir schnell und problemlos.
1 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.02.2015
Finde omni Biotic Panda sehr gut.Tolles Produkt.Es wurde mir von einer Heilpraktikerin empfohlen,da meine Tochter im Sommer sehr unter Mückenstiche litt.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "E" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang