versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: Bayer Vital GmbH Geschäftsbereich Selbstmedikation
Darreichungsform: Kautabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,19 €
Art.-Nr. (PZN): 622109

Meinung u. Testbericht zu Lefax

Katastrophe bei Darmpilz

37 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.05.2018
Es ist kaum zu glauben, dass in der Granulatform Sorbitol enthalten ist. Beruhen die Blähungen auf einem Darmpilzbefall, ist Lefax in diesem Fall reines Pilzfutter. Ich bin darauf leider erst nach massiver Symptomverschlimmerung gestoßen. Ich kann die Herstellerfirma gratulieren, dass sie einen Weg gefunden hat, Patienten sicher zu binden. Bei Candidoseverdacht unbedingt die Finger davon lassen.

konnte keineWirkung feststellen..

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.01.2009
habe mir gegen Blähungen und Völlegefühl die Lefax Tabletten geholt und nach packungsanweisung zu mir genommen...leider konnte ich keine wesentliche besserung feststellen...

Leider unwirksam

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.05.2008
Ich habe Lefax über einen Zeitraum von 1 Woche gegen Völlegefühl und Blähungen eingenommen, jedoch trat keine Wirkung ein. Auch das Lefax Extra hat mir nicht geholfen.

Alles Pfefferminz oder was?

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 29.05.2008
Trotz der vielversprechenden Werbung für Lefax Kautabletten habe ich bei mir persönlich keine Wirkung feststellen können. Einzig der Pfefferminzgeschmack war gut. Als Alternative habe ich dann Espumisan für mich entdeckt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang