mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Inhalt: 20 Gramm, N1
Anbieter: Recordati Pharma GmbH
Darreichungsform: Salbe
Grundpreis: 100 g 23,95 €
Art.-Nr. (PZN): 4639578

Meinung u. Testbericht zu Mirfulan

Sehr gute Heilsalbe

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.06.2018
Mirfulan kenne ich seit meiner Kindheit. Schon meine Mutter behandelte damit kleine Verletzungen oder Wundsein. Die unterstützende Heilwirkung ist sehr gut. Das mag neben Zink auch am Lebertran liegen, wonach die Salbe auch ein wenig riecht. Da man die Heilsalbe nicht ständig benötigt, bewahre ich sie im Kühlschrank auf, damit sie nicht ranzig wird. Das kühlt dann auch angenehm beim Auftragen.

Perfekt für Windelnbereicht

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.03.2018
Diese Salbe ist von meiner Freundin empfohlen weil mein Baby Wund am Po bekommen. Und wir sind zufrieden, die Salbe hat mein Babypo gerettet, nach eine Woche war das Wund komplett weg.

Top Wirkung bei Mensch u Tier

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
monika E. schreibt am 21.09.2017
Unser Hund hatte ein kleines Exzem wo nicht heilen wollte.wir probierten dann die creme.nach3Tagen war es vollständig weck wir sind begeisdert.ab jetzt darf sie nicht mehr bei uns fehlen weil sie uns und unsrem Hund hilft.

gute heilsalbe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ilona H. schreibt am 28.03.2017
Mirfulan ist eine sehr gute Heilsalbe. Kleinere Wunden heilen rasch zu. Seit Jahren benutze ich Mirfulan auch bei leichtem Sonnenbrand. Bei Schnupfen heilt die "rote Nase" schnell ab.

Wenn nichts mehr hilft, hilft Mirfulan

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jennifer K. schreibt am 03.01.2017
Seit 5 Jahren befasse ich mich mit Babycremes und -salben und muss sagen, dass Mirfulan die einzige Salbe ist die mich zu 100% überzeugt. Bis jetzt hat sie immer geholfen und zwar schnell, ohne das meine Kinder lange leiden mussten.

sehr gut, nicht nur für den Babypopo

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2016
von unserer Hebamme empfohlen, haben wir schon vor Jahren bei einem wunden Babypopo gern zu Mirfulan gegriffen. Heute haben wir immer noch eine Tube im Notfallschränkchen, falls es mal zu wunden Stellen oder kleineren Verletzungen kommt. Die Salbe lässt sich gut auftragen und ist dabei sehr ergibig.

gut für Babypopo

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.08.2015
Unsere Tochter hatte in den ersten Wochen oft einen wundern Po. Unsere Hebamme empfahl uns Mirfulan. Wir waren sehr zufrieden. Salbe hat immer schneller geholfen und die Tube war sehr ergiebig.

Ein Hausmittel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.12.2014
Diese Salbe ist bei uns in der Fam. ein muss es hilft bei vielen Schürf und auch bei nässenden Wunden auch bei Hautproblemen wie morbus Dajere, Sonnenbrabt und ähnlichem,nach Oberationen zur Wundheilung wunderbar.

Klasse bei wundem Babypo

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.08.2014
Wir verwenden die Creme immer wieder, wenn mein Sohn einen Wunden Po hat. Sie hilft dann wirklich sehr schnell. Die Salbe lässt sich gut verteilen und zieht gut ein. Wir sind zufrieden.

Tolles Produkt bei wundem Babypopo

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.02.2014
Durch das Zahnen hatte mein Sohn einen Wunden Po. Die Mirfulan Salbe hat nach kurzer Zeit geholfen und es wurde viel besser. Da er sonst keine Probleme hat, haben wir uns bewusst für die kleinste Packungsgröße entschieden. Nachbestellt ist schnell, denn medpex liefert schnell.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang