OTOWAXOL Lösung
Inhalt: 10 Milliliter
Anbieter: MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Lösung
Grundpreis: 100 ml 95,90 €
Art.-Nr. (PZN): 2028296

Mit Geduld erfolgreich behandelt


11 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Andreas Lienen schreibt am 16.09.2016
Als Berufsmusiker bin ich auf ein exzellent funktionierendes Gehör angewiesen und auch leider des öfteren mit mehr oder minder hartnäckigen Ohrenschmalz-Problemen konfrontiert. Kein Freund von Experimente, lasse ich normalerweise auch nur meinen HNO-Arzt in meinen Gehörgang, aber die Umstände machten diesmal den Griff zu einem entsprechenden Präparat notwendig. Am 1. Behandlungstag mit 3 Anwendungen und vielfachen Spülungen, war ich zunächst von Otowaxol enttäuscht, weil wirkungslos. Am 2. Tag jedoch, stellte sich mit der somit 4. Behandlung der gewünschte Erfolg ein und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis. Man dürfe also nicht sofort nach 5 Minuten "Wunder" erwarten und muss daher schon etwas Geduld mitbringen. Bei hartnäckiger Verstopfung sollte neben der mehrmaligen Anwendung (3 pro Tag) und mehrmaligen Spülen, auch die Einwirkzeit mit bis zu 25 Minuten angepasst werden. Beugen und halten Sie ihren Kopf beim Einträufeln der Ohrentropfen mind. 3 Minuten zur Seite und machen Sie dabei kauende Bewegungen, damit sich die Flüssigkeit besser im Ohr und Propf verteilen kann. Bei Ausspülen mit der Ohrenspritze sollten Sie NICHT TIEF in den Gehörgang (so wird der Propf nur weiter verschoben), sondern nur leicht in den äußeren Gehörgang ansetzen. Seien Sie beim Pressen der mit lauwarmen Wasser gefüllten Spritze letztlich auch nicht zu zaghaft. Tasten Sie sich ruhig erst etwas mit sanfteren Versuchen und Druck an das "Gefühl" heran und verstärken Sie dann jeweils den Druck.
zum Seitenanfang