mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
LIPOGRAN Tabletten
Inhalt: 60 Stück
Anbieter: Janus Medica GmbH
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,78 €
Art.-Nr. (PZN): 13512919

Wenn Sie LIPOGRAN Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
LIPOGRAN Tabletten
Tabletten
60 Stück 1 Stück 0,78 € 52,20 €*
46,90 €
LIPOGRAN Tabletten
Tabletten
180 Stück 1 Stück 0,43 € 89,90 €*
77,90 €

Beschreibung

Pflanzliche Fettbinder

Lipogran ist ein pflanzlicher Fettbinder. Er vermindert die Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten und kann so die Behandlung von Übergewicht unterstützen.

Die Fettaufnahme wird reduziert und so verlängert sich das Sättigungsgefühl.

Nichtlösliche Fasern binden im Magen Fett aus der Nahrung und bilden einen Fett-Faser-Komplex. Dieser wird dann natürlich mit dem Stuhl ausgeschieden. Die Quellwirkung des Komplexes führt zu dem längeren Sättigungsgefühl.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Lipogran® ist ein registriertes Medizinprodukt.
  • Wirksamkeit und Sicherheit wurden nach der Europäischen Richtlinie für Medizinprodukte (93/42/EWG) geprüft.
  • Lipogran® enthält Feigenkaktuspulver, einen aus Pflanzen gewonnenen natürlichen Faserkomplex von Opuntia ficus indica. Lipogran® ist reich an löslichen und nichtlöslichen Fasern und hat eine sehr hohe Bindungsaffinität für Fette.
  • Hauptwirkung von Lipogran®
    • Lipogran® wird als pflanzlicher Fettbinder angewandt
    • zur Verminderung der Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten
    • Kontrolle des Körpergewichts und Behandlung von Übergewicht im Rahmen eines diätetischen Gesamtplans
    • Reduzierte Fettaufnahme (Verlängerung des Sättigungsgefühls)
  • Die nichtlöslichen Fasern in Lipogran® binden im Magen Fett aus der Nahrung und bilden einen voluminösen Fett-Faser-Komplex. Der so stabilisierte Fett-Faser-Komplex wird durch die unterschiedlichen pH-Werte in Magen und Darm nicht beeinflusst und im Darm nicht aufgenommen, sondern natürlich mit dem Stuhl ausgeschieden. Ferner kann durch die Quellwirkung ein leichtes Sättigungsgefühl hervorgerufen werden.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Diabetiker und Personen mit anderen relevanten Erkrankungen sollten vor der Einnahme ihren Arzt konsultieren.
  • Die Einnahme von Lipogran® kann eine reduzierte Energiezufuhr bewirken.
  • Im Zweifel sollten Sie vor der Einnahme dieses Produktes Ihren Arzt oder Apotheker fragen.
  • Lipogran® enthält keine künstlichen Konservierungsmittel oder Farbstoffe und ist frei von Gluten und Aromen.
  • Lipogran® wird auf natürlicher Basis hergestellt und ist frei von tierischen Rohstoffen. Leichte Schwankungen in Farbe und Geschmack haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit.
  • Sorbitol kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Tabletten vor oder während der Hauptmahlzeiten verzehren.
  • Tablette nicht zerbeißen. Die Tablette soll sich nicht im Mund zersetzen.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Reduktion des Körpergewichts: Vor oder während der Hauptmahlzeiten jeweils 3 Tabletten Lipogran® verzehren.
  • Kontrolle des Körpergewichts: Vor oder während der Hauptmahlzeiten jeweils 2 Tabletten Lipogran® verzehren.
  • Nicht mehr als 9 Tabletten pro Tag verzehren.
  • Eine Überdosierung von Lipogran® verbessert die Wirkung nicht, sie kann aber mögliche Nebenwirkungen fördern.
  • Nur bei vorschriftsgemäßer Einnahme kann Lipogran® richtig wirken.
  • Im Einklang mit der Medizinproduktrichtlinie 93/42/EWG wird empfohlen, nach 30 Tagen der Einnahme dieses Medizinproduktes jeweils eine Pause von 3 - 5 Tagen ohne Einnahme einzuhalten.
  • Zwar ist der Verzehr von Lipogran® ein unterstützender Schritt zur Kontrolle Ihrer Körperzusammensetzung und -gewichts, doch sollte das Präparat immer als Teil eines diätetischen Gesamtplans betrachtet werden.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?
  • Nicht bei Untergewicht anwenden (BMI > 18,5)
  • Nicht während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit anwenden.
  • Nicht bei entzündlichen Magen-Darm-Erkrankungen einnehmen.
  • Nicht bei Nierenerkrankungen und Nierensteinen anwenden, Lipogran® kann Spuren von Oxalsäure enthalten.


Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?
  • Nicht während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit anwenden.

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?
  • erhöhte Stuhlmenge
  • Fett im Stuhl
  • ggf. Blähungen in den ersten Tagen der Einnahme
  • Völlegefühl


Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?
  • Nicht zusammen mit fettlöslichen Medikamenten (z. B. Kontrazeptiva, Antibabypille oder Antiepileptika) oder Vitaminen einnehmen, sondern mindestens 2 - 4 Stunden versetzt.

Zusammensetzung

Was ist im Arzneimittel enthalten?

Die angegebenen Mengen sind bezogen auf 1 Stück.

Wirkstoff Faserkomplex von Opuntia Ficus Indica
Hilfsstoff Carboxymethylstärke, Natriumsalz +
Hilfsstoff Cellulose Pulver +
Hilfsstoff Cellulose, mikrokristallin +
Hilfsstoff Hyprolose +
Hilfsstoff Hypromellose +
Hilfsstoff Magnesium stearat +
Hilfsstoff Silicium dioxid +
Hilfsstoff Sorbitol +
Hilfsstoff Stärke +
Hilfsstoff Talkum +
Hilfsstoff Triglyceride, mittelkettig +

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
Zu diesem Produkt wurde noch keine Meinung hinterlegt.


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "L" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang