mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
ORTHOMOL Fertil Plus Kapseln
Inhalt: 30 Stück
Anbieter: Orthomol Pharmazeutische Vertriebs GmbH
Darreichungsform: Kapseln
Grundpreis: 1 Stück 1,30 €
Art.-Nr. (PZN): 2166673


Besuchen Sie den Markenshop von Orthomol. Hier finden Sie die ganze Auswahl sowie spezielle Angebote.
Wenn Sie ORTHOMOL Fertil Plus Kapseln kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ORTHOMOL Fertil Plus Kapseln
Kapseln
(11)
30 Stück 1 Stück 1,30 € 46,95 €*
38,90 €
ORTHOMOL Fertil Plus Kapseln
Kapseln
(12)
90 Stück 1 Stück 1,12 € 129,95 €*
101,02 €

Beschreibung

Hoffnung für Männer mit Kinderwunsch

Wichtige Nährstoffe für die Spermienqualität.

Orthomol Fertil plus ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Orthomol Fertil plus zur diätetischen Behandlung von Fertilitätsstörungen beim Mann.

- Zink trägt zur normalen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung bei

- Selen trägt zur normalen Spermabildung bei

- Zink trägt zur Aufrechterhaltung des normalen Testosteronserumspiegels bei

- Vitamin B6, Vitamin B12 und Folsäure (Folat) tragen zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei

- Vitamin B12 und Zink haben eine Funktion bei der Zellteilung

- Kupfer, Selen, Vitamin C, Vitamin E und Zink tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei

Zu den Omega-3-Fettsäuren, die reichlich in Fischöl vorkommen, zählen insbesondere Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA). Dies sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die u. a. Bestandteile von Zellmembranen sind.

Zusatzinformationen Ihrer Online-Apotheke

Anwendungsgebiete

Bei welchen Erkrankungen wird das Arzneimittel angewendet?
  • Orthomol Fertil plus® ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Es enthält wichtige Mikronährstoffe für die männliche Fruchtbarkeit.
  • Das Spurenelement Zink trägt zur normalen Fruchtbarkeit, Fortpflanzung und DNA-Synthese sowie zur Aufrechterhaltung des normalen Testosteronserumspiegels bei. Selen leistet einen Beitrag zur normalen Spermabildung. Spermien sind besonders empfindlich gegenüber oxidativem Stress. Die Mikronährstoffe Selen, Kupfer, Zink, Vitamin C und Vitamin E tragen zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei. Vitamin B12, Vitamin B6 und Vitamin C sowie das Spurenelement Kupfer tragen zum normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin B12, Vitamin B6 und Folsäure (Folat) tragen zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei. Vitamin B12 und Zink haben eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Mit L-Carnitin, Coenzym Q10 und Omega-3-Fettsäuren.

Anwendungshinweise

Auf welche Weise wird das Arzneimittel angewendet?
  • Die empfohlene Tagesportion darf nicht überschritten werden.
  • Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung dienen. Achten Sie auf eine gesunde Lebensweise.
  • Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
  • Orthomol Fertil plus® ist lactose- und glutenfrei.
  • Durch die Einnahme von Orthomol Fertil plus® können folgende harmlose Begleiterscheinungen auftreten: eine Gelbfärbung des Urins, bedingt durch den Gehalt an Vitamin B2, sowie im Einzelfall ein leichtes Aufstoßen, bedingt durch das in den Kapseln enthaltene Fischöl (Omega-3-Fettsäuren). Um das Aufstoßen zu vermeiden, empfiehlt es sich, die Kapseln vor dem Schlafengehen einzunehmen.
  • Bewahren Sie Orthomol Fertil plus® bevorzugt kühl und trocken auf.


Was ist zusätzlich zu beachten?
  • Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tagesportion kann über den Tag verteilt oder, wenn gewünscht, auf einmal eingenommen werden.

Dosierung

Wie oft und in welcher Menge wird das Arzneimittel angewendet?
  • Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Die Tagesportion kann über den Tag verteilt oder, wenn gewünscht, auf einmal eingenommen werden.
  • Um den über mehrere Wochen andauernden Prozess der Spermienbildung und -reifung ernährungsmedizinisch zu unterstützen, sollte eine kontinuierliche Versorgung mit Mikronährstoffen gewährleistet sein. Die Mindesteinnahmedauer beträgt 3 Monate, um jedes Stadium der Spermienentstehung und -reifung optimal beeinflussen zu können. Orthomol Fertil plus® kann und sollte allerdings bis zum Eintreten einer Schwangerschaft bei der Partnerin weiterhin eingenommen werden.

Gegenanzeigen

In welchen Fällen darf das Arzneimittel nicht angewendet werden?

keine Informationen vorhanden



Was gilt für Schwangerschaft und Stillzeit?

keine Informationen vorhanden

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei einzelnen Patienten auftreten?

keine Informationen vorhanden



Welche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln können auftreten?

keine Informationen vorhanden

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt.
7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.08.2014
Uns wurde das Produkt in der Kinderwunschklinik in Tschechien empfohlen, da die Spermienqualität nicht zu gut war. Mein Mann (39Jahre) nahm das Produkt ca. 4 Monate ein und innerhalb von 3 Monaten war das 2. Spermiogramm wesentlich besser. Es war erstaunlich!!! Beim 2. Versuch mit künstlicher Befruchtung (ICSI) wurde ich (42 Jahre) schwanger!!! Als positiver Nebeneffekt: Er hatte ständig Lust auf Sex. Ich nahm zeitgleich das Orthomol natal ein. Der Preis ist gerechtfertigt!!

gut

4 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.08.2010
Der Preis mag zwar im ersten Moment abschreckend wirken, aber er steht schon im Verhältniss zum Produkt. Gerade in der Stillzeit bin ich zwar bemüht mich gesund zu ernähren, aber seien wir mal ehrlich, bei der geringen Zeitspanne zwischen den Schlaf- und Stillphasen eines Babys kocht man sich nicht jeden Tag ein super gesundes Essen. Darum nehme ich jeden zweiten Tag bis zum sechtsen Monat orthomol natal als Ergänzung. Eine bessere Versorgung für mein baby gibt es nicht...
4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra Maier schreibt am 04.11.2012
Der Preis ist sehr hoch. Doch Britney unerfülltem kinderwunsch klammert man sich am alles, was man bekommt.Bei uns hat es die Qualität und Beweglichkeit der Spermien nicht verbessert. Und daher können wir persönlich dieses Produkt nicht weiterempfehlen. Sorry.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.01.2014
Wir haben das Produkt wegen längerer Kinderlosigkeit und schlechter Samenqualität ausprobiert. Ob es geholfen hat wissen wir nicht, da wir kein weiteres Spermiogramm haben machen lassen, auf jeden Fall sind wir dann schwanger geworden. In diesem Bereich muss jeder selbst entscheiden, ob er auch die etwas teueren Mittel ausprobieren will.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.01.2017
Die Werte meines Mannes haben sich nach 6 Monaten deutlich verbessert.Schwanger bin ich immer noch nicht, aber es macht Hoffnung! Wir werden die Tabletten weiterhin benutzen.

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Buchstabe "O" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang