versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Linola Fett
Inhalt: 150 Gramm, N2
Anbieter: Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 1 kg 166,60 €
Art.-Nr. (PZN): 1875427

Meinung u. Testbericht zu Linola Fett

Gute Salbe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jutta H. schreibt am 28.01.2023
Diese Linola Salbe hat mir mein Apotheker empfohlen. Ich nutze diese Salbe bei meinen wunden Schienbeinen und meinen sehr beanspruchten trockenen und wunden Händen. Diese Salbe ist zwar nicht günstig, aber sie tut mir gut.

Nicht wegzudenken

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katharina S. schreibt am 10.05.2022
Wir benutzen die Creme für die Lippen, Rötungen, kleine Ratscher, empfindliche Stellen, raue Hautstellen. Spannungsgefühle verschwinden sofort. Die Textur ist cremig, fettet wenig nach. Riecht fast nicht.

hilft sofort

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
klara1234 schreibt am 06.05.2022
Durch die Gartenarbeit habe ich sehr trockene Hände und eingerissene Nagelhaut. Eine Freundin hat mir diese Creme empfohlen und ich bin begeistert. Die Hände sind weich und nicht mehr trocken und die Nagelhaut hat sich gut erholt. Auch für die Füße verwende ich die Creme. Sie ist zwar etwas teurer als die üblichen Hand- und Fußcremes, aber die Investition lohnt sich.

Super Fettcreme

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Selina G. schreibt am 22.10.2021
Die Creme kommt abends an meine Hände und Füße und hilft absolut perfekt gegen Trockenheit!!! Angenehmes Gefühl und keine Fettrückstände an der Kleidung/ Bettwäsche.

Perfekt bei Neurodermitis

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.07.2021
Ich leide seit der Pubertät unter Neurodermitis. Speziell im Ohr habe ich immer wieder Probleme mit nässenden Hautstellen. Die Creme hat mir seit der ersten Benutzung geholfen, so dass die nässenden Stellen schon nach einem Tag verschwunden waren. Ich bin total überzeugt und werde zukünftig auf diese Creme zurückgreifen.

Sehr fettig – gute Pflege zwischen Schüben

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anita T. schreibt am 25.06.2021
Gute Pflege zwischen Allergie Schüben. Die Creme ist allerdings sehr fettig. Zieht kaum ein – daher ein Handtuch oder Ähnliches auf Kissen/Laken legen. Ansonsten gut für gereizte Haut stellen. Auch für Kinder Haut geeignet. Auch vorbeugend bei kaltem Wind und Wetter anzuwenden.

die beste Fettcreme

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
isabell w. schreibt am 26.04.2021
die einzige Fettcreme, die vollständig von meiner Haut aufgenommen wird und keinen fettigen Film hinterlässt. Ich benutze sie im Winter auch für mein Gesicht sowie meine Hände. Uneingeschränkt empfehlenswert!

Gute Fettcreme

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sun415 schreibt am 26.03.2021
Linola Fett eignet sich bei mir ideal für meine trockene Hände die durch Händewaschen und Händedesinfektion beansprucht sind. Am besten über die Nacht auftragen und sich ein paar Baumwollhandschuhe darüber ziehen, dann wirkt sie über Nacht gut ein.

Beste Creme

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.02.2021
Mein Sohn trägt alles über seine Haut aus, besonders im Gesicht. Wir haben so viele Cremes durch und uns wurde die Linola empfohlen. Die Creme ist nicht auf Wasserbasis und gerade für die kalten Tage draußen super geeignet. Wir benutzen diese Creme immer in den Herbstwinter Monaten und seit dem hat mein Sohn keine Probleme mit der Haut. Wir haben alle anderen"Winterschutz" Cremes entsorgt, denn alle sind auf Wasserbasis!

Creme für atopische Ekzeme

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Thomas B. schreibt am 12.01.2021
Die Creme ist gut hautverträglich und ist bei atopischen Hautekzemen (Neurodermitis) gut wirksam. Nach mehrwöchiger täglicher Indikation verringern sich die die betroffenen Hautentzündungen spürbar, und die Haut glättet sich.

diese oder keine

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.01.2021
Das Produkt wurde mir von einer Freundin empfohlen. Wirklich super!!! Bei trockener haut aber, und gerade jetzt, wo man unvermeidlich das Problem mit trockener Haut an den Händen hat. Der Stern am Himmel bei dem vielen Händewaschen in dieser Coronazeit :-)

Super Salbe bei Trockenheit, Risse oder Rötungen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anja B. schreibt am 11.12.2020
Meine Salbe für jeden Fall. Sie brennt nicht und hilft super. Einziger Nachteil: sie zieht nicht schnell ein. Aber wen meine Finger mal eingerissen sind, kommt abends Linola auf die Stelle, dann Pflaster oder Baumwollhandschuh drüber und morgen ist es schon deutlich besser. 2 -3 Nächte und die Stellen sind fast weg. Habe sie auch bei meine Jungs für den wunden Windelpo benutzt, als sie noch klein waren, da die herkömmlichen Salben nie geholfen haben. Linola schon.

Einfach die Beste.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.10.2020
Ich habe, sobald es kalt wild, die schlimmste trockene Haut an meinen Händen. Besonders jetzt in Zeiten wo man sich oft die Hände waschen muss wird es noch schlimmer. Daher benutze ich abends vor dem Schlafen gehen die Linola Creme und das rettet meine Haut. Die Creme ist zwar sehr fertig aber nach einer Zeit geht es und man muss keine Angst haben die Creme irgendwo hin zu schmieren. Sehr zu empfehlen beim trockener und gereizter Haut.

Gute Fettsalbe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jutta H. schreibt am 31.08.2020
Linola Fett in diesem Topf ist sehr ergiebig. Das einzige, was meiner Haut so gut hilft. Man kann die Salbe gut entnehmen. Bis der ganze Topf leer ist. Ich bin mit der Salbe sehr zufrieden und kann sie voll empfehlen.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang