versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Inhalt: 50 Milliliter
Anbieter: WEBER & WEBER GmbH
Darreichungsform: Mischung
Grundpreis: 1 l 399,80 €
Art.-Nr. (PZN): 753490

Meinung u. Testbericht zu Otovowen

Es hilft

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Anna R. schreibt am 30.04.2024
Ein Nachkauf Produkt. Besonders auf Flugreisen hat sich gut gewährt- meine Kinder haben manchmal Ohrenschmerzen nach dem Flug- ich gebe auch in diesem Fall das Mittel oder wenn nach dem Schwimmen es zu Ohrenschmerzen kommt.

Hilft zuverlässig

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefanie M. schreibt am 03.04.2024
Ich habe die Tropfen von einer Kollegin empfohlen bekommen weil bei meinem 6jährigen Sohn jeder Infekt auch auf die Ohren schlägt und mindestens einen heftigen Paukenerguss verursacht. Die Tropfen haben nach ca. 2-3 Tagen gewirkt, so dass es nicht zu einer Mittelohrentzündung kam und wir kein Antibiotikum brauchten.

Coronavirus

9 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Manuela S. schreibt am 18.02.2023
Hallo ich habe seit 3 Tagen Corona und ich hatte gestern ganz schlimme Ohrenschmerzen und einen ganz schlimmen Druck auf dem Ohr dann habe ich angefangen das otovowen zu nehmen und schon nach der 1 Einnahme war der Druck weg Ohrenschmerzen sind noch ein bisschen da der Geschmack ist sehr scharf brennt im Mund und im Hals wegen dem Alkoholgehalt aber besser als der Ohrendruck und die schmerzen

Immer im Haus

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.06.2022
Habe sie immer zu Hause und bei den ersten Anzeichen von Ohrenschmerzen bei Schnupfen werden sie verwendet so hat man sich schon öfter den Gang zum Arzt gespart

Super Mittel bei Ohrenschmerzen

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2022
Die Tropfen dürfen bei uns nie fehlen. Schon bei den ersten Anzeichen von Ohren schmerzen Nehmen wir Otovowen damit es garnicht erst zu Mittelohr Entzündung kommt. Seit dem wir diese Tropfen anwenden hatte meine Tochter keine Ohrenentzündung mehr. Werde sie immer wieder kaufen da ich Davon überzeugt bin das sie helfen und man sich ein Antibiotika und vielen schlaflose Nächte sparen kann.

Super

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.03.2021
Die Tropfen sind immer in unserer Hauspoatheke für die Kinder, die oft Ohrenschmerzen habe. Egal ob Wasser oder Wind - die Kinder sind einfach empflindlich. OTOWOVEN schafft aber Linderung und nimmt den Schmerz.

Super

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
20716 schreibt am 17.01.2021
Meine Tochter hat öffters Ohrenschmerzen und wir wollen nicht gleich harte Medizin nehmen. Es ist ein super Produkt und ist für den Preis sein Geld wert.

Hilft bei Ohrenschmerzeh

16 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Mathilda77777 schreibt am 06.10.2020
Bei mir wird jeder Schnupfen eine Nasennebenhöhlenentzündung, die bis in die Ohren zieht. Dann nehme ich dieses Medikament ein, meist in der akutdosierung und es befreit mich noch am gleichen Tag von Ohrenschmerzen, Ohrgeräuschen und dem Druckgefühl . Fester Bestandteil meiner Hausapotheke, war eine Empfehlung der Kinderärztin.

Otovowen

10 von 16 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rosine schreibt am 17.09.2020
Wegen Ohrenschmerzen bekam ich von unserem Hömopathen Otovowen verschrieben. Wenn man öfter Probleme mit Ohrenschmerzen hat, sollte man diese Tropfen zu Hause haben und frühzeitig anwenden. Es hilft. Es muss nicht immer gleich Antibiotika sein bei Ohrenschmerzen. Mir hilft Otovowen auf jeden Fall gut. Ich kann es nur empfehlen.

Erspart mir eine Antibiotikakur

10 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Verena N. schreibt am 05.05.2020
Früher hatte ich sehr oft Mittelohrentzündungen, die ich dann nur mit Antibiotika wegbekam. Nun nehme ich gleich bei ersten Anzeichen von Ohrenschmerzen Otovowen, und habe seitdem keine schlimmen Entzündungen mehr. Wenn die Schmerzen am Aufflammen sind, nehme ich das Medikament stündlich, und kann einen schlimmeren Verlauf damit eigentlich immer stoppen. In der Besserungsphase nehme ich Otovowen dann nur noch dreimal pro Tag. Der Geschmack ist bitter, aber ich habe mich mittlerweile schon daran gewöhnt. Nebenwirkungen habe ich bei diesem Medikament noch nie erfahren, sodass ich es voll und ganz empfehlen kann.

Gute Verträglichkeit und Wirksamkeit

4 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Michael B. schreibt am 31.12.2019
Wird Otovowen rechtzeitig angewendet, verschwinden die Ohrenschmerzen rasch ich bekomme so die Schmerzen schnell in den Griff. Gut das es Otovowen gibt. hilft immer zuverlässig.

Super

30 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia C. schreibt am 05.08.2019
habe seit klein auf immer wieder Ohrenschmerzen - nehme bei den kleinsten Anzeichen sofort Otovowen und es hilft sofort. Geschmacklich natürlich gewöhnungsbedürftig, aber solange es hilft, ist mir alles lieber (und mit genug Wasser vergeht der Geschmack auch :) )

Immer gut

29 von 35 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.05.2019
Ich nutze diese Tropfen schon seit Jahren. Das einzige Mittel das mir wirklich sofort hilft. Ich hatte schon mehrere schwere mittelohrentzündungen.....Auslöser war immer eine schwere nebenhöhlenentzündung. Jetzt greife ich sofort zu den Tropfen wenn sich bei mir die ersten Anzeichen einer Entzündung ankündigen.

Schnelle Hilfe

15 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Firefighter_176 schreibt am 23.03.2019
Das Produkt wurde mir von meinem Arzt gegen meine entstandenen Ohrenschmerzen aufgrund einer Erkältung empfohlen. Das Produkt hat die vorhandenen Ohrenschmerzen schnell gelindert. Es ist ein gutes Produkt, welches in einer Hausapotheke nicht fehlen sollte. Ich kann das Produkt nur weiter empfehlen.

Sehr gutes Produkt.

4 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.12.2018
Ich bin vollkommen zufrieden mit diesem Medikament. Ich bekam es damals von meinem hno Arzt verschrieben, als ich durchs Tauchen eine Ohren Entzündung hatte und es half sofort. Auch jetzt nach drei Jahren bestelle ich es mir wieder und kann es jedem nur empfehlen. Allerdings sollte man dennoch, ärztlichen Rat bei starken Schmerzen Dazu holen. Mit Ohrenschmerzen ist nicht zu spaßen... Gerade nachts.

Ein sehr gutes Produkt

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Eugen und Natalia H. schreibt am 19.12.2018
Sobald ich merke, dass meine Kinder Schnupfen bekommen und bei Schnupfen bekommen beide fast direckt Mittelohrentzündung dann kommt sofort Otovowen zum Einsatz. Bin sehr zu Frieden mit diesem Produkt. Hab es immer auf Vorrat zu Hause.

ich liebe es

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2018
Jeder Schmerz ist nicht schön. aber Ohrenweh ist einfach sowas von quälend. und es hilft so schnell und zuverlässig. Ohne das Gefühl zu haben, man pumpt sich mit Schmerzmitteln zu. es sollte ich keiner Hausapotheke fehlen. natürlich weiter das Ohrenweh beobachten und zum Arzt gehen, wenn es länger anhält.

Bin begeistert

28 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.07.2018
Nachdem ich mich schon gut eine Woche mit starken Ohrenschmerzen plagte, empfahl mir die HNO Ärztin Otovowen. Schon nach einmaliger Einnahme von 15 Tropfen waren die Schmerzen fast weg. Was für ein tolles Gefühl, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Gehört ab sofort in meine Hausapotheke .

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang