mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Amorolfin-ratiopharm 5%
Inhalt: 3 Milliliter, N1
Anbieter: ratiopharm GmbH
Darreichungsform: Wirkstoffhaltiger Nagellack
Grundpreis: 100 ml 599,67 €
Art.-Nr. (PZN): 9199173

Meinung u. Testbericht zu Amorolfin-ratiopharm 5%

Super Wirkung

24 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
thejo schreibt am 24.06.2019
Endlich einmal ein Produkt was wirklich hilft. Jahrelang habe ich meinen Nagelpilz am Großzeh mit einem viel teureren Produkt behandelt. Es wurde trotz regelmäßiger Behandlung nicht besser. Es verschlimmerte sich immerhin nicht. Mit diesem Produkt zeigte sich innerhalb kürzester Zeit schon eine deutliche Besserung und das für weniger Geld. Ich bin begeistert und empfehle es sehr gerne weiter.

Etwas Umständlich in der Handhabung

15 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 12.11.2018
Der Lack ist etwas umständlich in der Handhabung. Das tägliche abfeilen dauert zwar nicht lange, nervt allerdings nach einiger Zeit. Hier finde ich wasserlösliche Produkte besser. Nach zwei Packungen hat sich keine sichtbare Verbesserung eingestellt, weshalb nun ein anderes Produkt getestet wird.

Hilft gut

10 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2018
Habe das Produkt in der Apotheke in der stadt gekauft, für deutlich mehr geld. Es hilft sehr gut aber wie bekannt nagelpilz ist eine langwierige sache. Man braucht Geduld und sollte es jede Woche auftragen.

Guter Produkt

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.02.2018
Das Produckt scheint zu wirken, muss man nur konsequent bleiben. Mitgelieferten Hilfsmittel finde ich gut, da alles Einwegproduckt. reisleistungsverhältnis sehr gut

Hilft bei konsequenter Anwendung

30 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.01.2017
Amorolfin ist zu empfehlen, weil es gut hilft - wenn es auch etwas länger dauert - und weil das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Bei konsequenter Anwendung wie beschrieben (6-7 Monate 1 bis 2mal pro Woche) hilft Amorolfin sehr gut.

Zuverlässige und schnelle Wirkung

107 von 124 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.12.2016
Diese lästige Pilzerkrankung tritt bei mir leider immer wieder auf. Im Laufe der Jahre habe ich viele Medikamente (Lacke und Gele) getestet. Von Naloc kann ich deshalb nur abraten, da es meiner Meinung nach keinen richtigen Wirkstoff enthält und vermutlich nur einen Placeboeffekt hervorruft. Der Amorolfin Lack stellte sich als die zuverlässigste und schnellste Lösung heraus. An den Händen dauert die Behandlung meist nur 2-3 Monate, an den Füßen max. ein halbes Jahr. Ich bringe den Lack auch unter dem Nagel an, d.h. ich feile nicht komplett runter, sondern lasse ca. 1 mm stehen, damit der Lack darunter wirken kann. Mit dieser Methode geht es schneller. Außerdem empfehle ich in warmen Monaten viel Belüftung und ein sauberes, trockenes Fußklima. Außerdem finde ich das Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu Loceryl oder anderen Markenprodukten viel besser. Fazit: bin sehr zufrieden!

Super Produkt

53 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ramonaundscheny schreibt am 01.07.2015
Ich habe schon die 3 Flasche von dem Produkt mit diesem Wirkstoff, aber einer andwren firma ,aber die erste Flasche hier aus dem shop von dieser Firma, da man ja weiß, das es eine langwierige sache ist, kann ich trotzdem sagen es hilft, vor allem wenn man konsequent ist, regelmäßig auch feilen und alle stellen gut benetzt, ich empfehle es auf jeden Fall weiter, Der shop/Apotheke ist super schnell, günstig, werde hier gerne weiter bestellen

Amorolfin

58 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.05.2015
Ist für mich die 2. Packung. Ist das erste Produkt wo man merkt das es wirkt. Es geht nicht so schnell wie man sich das vielleicht wünscht aber es ist ein Erfolg zu sehen. Die Anwendung ist gut. Habe auch schon andere Produkte genommen die nichts gebracht haben über Monate außer umständliche Anwendung noch zusätzlich. Hier kann man einen Fortschritt erkennen , muß halt eben dran bleiben und einmal die Woche ist ja kein Problem. Nagellack wieder drauf. Kann es von meiner Seite her nur empfehlen. Birgit

Amorolfin

6 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.01.2015
Ich verwende dieses Produkt erst seit kurzem und kann daher noch keine Erfolge vermelden. Ich habe mir dieses Produkt aufgrund der vorhandenen Kundenmeinungen gekauft. Die Anwendung ist ähnlich wie bei dem bekannten Fernsehprodukt, ich hoffe aber auf einen besseren Effekt.

Hilft langsam aber hilft!

31 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
johana schreibt am 12.10.2014
Kämpfe schon ca. 2 Jahre mit Nagelpilz an den Händen. Dieses Produkt hilft endlich! Die Anwendung beschränkt sich auf einmal pro Woche, was mir sehr entgegenkommt. Ich brauche mir keine Gedanken mehr zu machen, ob ich mir die Hände nun waschen darf oder nicht, da der Lack hält. Die 5 Sterne gibt es auch, weil ich über den Lack Nagellack in alle Farben tragen kann und ich somit mich und meine Mitmenschen nicht mit den hässlichen gelblichen, splitternden Fingernägeln belästigen muss. Das ist seit 1,5 Jahren endlich ein tolles Gefühl!

Amorolfin

26 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
ksdörner schreibt am 09.05.2014
Habe jetzt meine 2. Packung angebrochen, und ich meine doch einen Erfolg zu sehen und zu erkennen. Da ich schon über einen längeren Zeitraum verschiedene Produkte ausprobiert hatte. Amorolfin werde ich weiter empfehlen. DANKE

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang