mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Nasic-cur
Inhalt: 20 Milliliter, N2
Anbieter: MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH
Darreichungsform: Spray
Grundpreis: 100 ml 32,45 €
Art.-Nr. (PZN): 3931561
GTIN: 4008617225119

Meinung u. Testbericht zu Nasic-cur

reparatur top mittel

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.11.2018
Bei Grippalem Infekt , Trockener Heizungsluft etc irgendwann streiken die Schleimhäute und dann fängt es an zu bluten und bald geht nichts mehr. Klar gibt es Nasensalbe, aber das Geschmiere - nein danke. Nasic-cur hat immer prima geholfen - ohne viel Aufwand

Ich bin zufrieden

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 23.02.2018
Ich nehme Nasic-Cur auf Empfehlung meines behandelnden HNO-Arztes nun schon eine ganze Weile und bin damit recht zufrieden. Nebenwirkungen hatte ich bisher keine.

Zusatzstoffe leider kontraproduktiv

3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2016
Aufgrund eines Schwangerschaftsschnupfens werde ich wohl noch länger auf pflegende Sprays angewiesen sein. Anfangs war die Wirkung des Sprays gut. Gestern war jedoch meine Nase besonders schmerzhaft trocken und das Spray brachte keine Linderung. Eher im Gegenteil, meine Nase hat sogar angefangen zu Bluten. So habe ich mich mit den Inhaltsstoffen auseinandergesetzt und glaube, den Übeltäter im enthaltenen Benzalkoniumchlorid (Konservierungsstoff, auch antibakteriell) entdeckt zu haben. Es greift die Schleimhäute an und kann sie austrocknen und steht daher der pflegenden Wirkung des Sprays entgegen. Schade, dass man hier nichts besseres gefunden hat. Werde mich wohl nach einem anderen Pflegespray umsehen müssen.

Ich bin zufrieden

0 von 0 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.01.2016
Der Arzt verschreibt es seit langer Zeit. Ich nutze es seit mehreren Jahren und bin damit auch als Dauermedikation zufrieden. Bei medpex ist es günstiger als in der Vor-Ort-Apotheke. Was will ich mehr?

Nach Nasenoperation sehr hilfreich

3 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.06.2015
Nach einer Operation im Nasen Bereich hat Nasic cur den Heilungsprozess der wunden Nasenschleimhautstellen gefühlsmäßig beschleunigt. Das Trockenheitsgefühl lässt nach der Behandlung sofort nach und die Wundschorfe scheinen sich leichter zu lösen. Daher kann ich Nais cur sehr empfehlen!

angenehm bei Daueranwendung

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.05.2015
Verwende Nasic-cur auf ausdrückliche Empfehlung meines HNO-Arztes. Seit Jahren Beschwerden mit trockener Nasen-schleimhaut. Es pflegt wie Bepanthensalbe, die Beschwerden haben sich deutlich gebessert

Sehr Zufrieden

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
PilleA schreibt am 28.10.2014
Ich nehme schon seit Jahren das Nasic Nasenspray bei Schnupfen. Morgens und Abends. Es hilft relativ schnell und macht die Nase frei und ich habe kein schlechtes Gewissen mir zuviel Chemie bei einer Erkältung zuzumuten.

Gute Ergänzung

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 03.06.2014
Nasic-cur finde ich gut , wenn nach starkem Schnupfen die Schleimhäute ausgetrocknet sind , zur Nachbehandlung und Wiederaufbau der Schleimhäute. Besser als "normales" Nasenspray.

hilft sehr gut

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.01.2014
Mir wurde es von meiner hno Ärztin empfohlen, da ich sehr trockene Schleimhäute hab und immer wieder irritationen. es pflegt sehr gut und sorgt sogar ein wenig für bessere Luftzufuhr. wobei es mir bei einer durch schnupfen verstopften Nase, zu wenig ist. Perfekt für zwischendurch und ohne maximal Nutzzeit, da das Produkt nicht süchtig macht wie konventionelles Nasenspray.

schonende Wirkung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.01.2013
Dieses Produckt macht schnell die Nase frei und pflegt die Nasenschleimhäute durch Dexpanthenol. Mein Sohn ist Asthatiker und ihm hilft es auch bei der trockenen Luft zum befeuchten der Nase.

sehr empfehlenswert

4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.04.2012
Ich bekam das Spray vor Jahren, als noch "Geld in den Kassen" war von einem Arzt zusammen mit Nasic verordnet, und zwar Nasicur zur Anwendung nach dem Nasic, damit sich die Nasenschleimhäute von dem Austrocknen des Nasic-Schnupfensprays regenerieren.Ich nehme es seither nach einer Schnupfenzeit zur Pflege und der Wirkstoff überzeugt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte anmelden, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.
Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.
zum Seitenanfang