HYLO-COMOD Augentropfen
Inhalt: 2x10 Milliliter
Anbieter: URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Darreichungsform: Augentropfen
Grundpreis: 100 ml 84,75 €
Art.-Nr. (PZN): 4047553

Meinung u. Testbericht zu HYLO-COMOD Augentropfen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Cristianne schreibt am 26.09.2012
Die Augentropfen helfen wirklich gegen die trockene Augen. Dennoch ist die Verpackung nicht gut zu handhaben. Man sollte mit einen Hand die Tropfen auslösen, das gelingt aber mir sehr schwer, sodass die Spitze immer meinen Lid berührt und damit die Dosiervorrichtung nicht mehr steril ist.
2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.08.2012
Da ich täglich ca. 12 bis 14 Stunden am PC arbeite, habe ich öfter müde Augen, Augenbrennen und/oder einen Schleier vor den Augen. Deswegen hat mein Augenarzt mir Hylo Commod Augentropfen empfohlen. Sie helfen wirklich. Was mich aber am meisten begeistert, ist die Tatsache, dass sie nach Bedarf verwendet werden, dass sie nach Anbruch noch 6 Monate verwendbar sind und vor allem die bequeme Verpackung, die mir ermöglicht die Tropfen jederzeit und überall mitzunehmen, ohne Angst haben zu müssen, dass sie auslaufen. Die Dosiervorrichtung halte ich für sehr geschickt und bequem.
1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.05.2012
Nach meiner Laser Augen OP verwende ich diese Tropfen regelmässig, um die Augen zu pflegen und weil sie trockener sind als vorher. Die Tropffunktion ist so gestaltet, dass die Tropfen steril bleiben und lange haltbar sind. Man kann sie überall mit hinnehmen und kann sich immer darauf verlassen rechtzeitig frische Augentropfen zu haben.
2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Linus1956 schreibt am 30.03.2012
nach einer Augenop klagte ich immer über sehr trockene Augen.Meine Augenärztin empfahl mir dieses Produkt einfach Super.Das Proplem habe ich nicht mehr
6 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
riedelwolfgang schreibt am 20.02.2012
Die Meinung einiger Vorredner kann ich nicht teilen, es ist schwieriger als bei Einmalphiolen, den Tropfen auszulösen und richtig zu platzieren. Ich werde daher wieder die Einmaltropfen kaufen! Wenn man die Tropfen nicht regelmäßig nutzt ist die Haltbarkeit auch ein Problem.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Name:*
Bitte anmelden, wenn Sie diese Meinung Ihrem Kundenkonto zuordnen möchten.
Anmelden
E-Mail:*
Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.
Anonym:
Ich möchte anonym bleiben (in diesem Fall erscheint Ihr Name nicht auf der Webseite).
Titel der Meinung:*
Tipp: Möglichst aussagekräftig und prägnant.
Bewertung:*
Wie bewerten Sie das Produkt?
Meinung:*
z.B. Wurde Ihnen das Produkt empfohlen u. würden Sie es weiter empfehlen? Erfahrungen mit dem Produkt, Preis-/Leistungsverhältnis, Häufigkeit u. Länge der Einnahme, Alternativprodukte, nützliche Hinweise...

Sie können noch Zeichen eingeben.

Sicherheitsfrage:*
Sicherheitsfrage
Bitten geben Sie hier die Buchstaben-/Zahlenkombination aus dem Bild oben ein. So kann medpex automatische Anfragen verhindern und die Sicherheit erhöhen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass alle aufgespielten Bewertungen den Bestimmungen unterliegen, die in unserem Leitfaden für Produktbewertungen dargelegt sind. Ihre Bewertungen sind innerhalb von zwei bis fünf Tagen auf der Webseite zu sehen. Bitte beachten Sie, dass wir Bewertungen, die nicht unserem Leitfaden für Produktbewertungen entsprechen, nicht auf unserer Webseite veröffentlichen.

* Pflichtfeld


1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.
zum Seitenanfang