mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×

Wo kommt er eigentlich her, der unangenehme Mundgeruch?

Von Mundgeruch spricht man bei einer Mischung aus unangenehmen Gerüchen, die aus dem Mund kommen. Er entsteht durch Fäulnisprozesse.

In der normalen Mundflora befinden sich Billionen von Mikroben, die von Essensresten, abgestorbenen Zellen und Blut leben. Was diese Mikroorganismen ausscheiden, sind unter anderem Schwefel-Verbindungen, die unsere Nase als unangenehm wahrnimmt.

Pfefferminzbonbons, Atemsprays und ähnliches helfen kurzfristig, die Ursache für den schlechten Atem wird allerdings nicht behoben. Mundgeruch kann ganz unterschiedliche Gründe haben, unter anderem auch die Folge einer anderen Erkrankung sein.


Ursachen für Mundgeruch


Oraler Mundgeruch hat seinen Ursprung direkt in der Mundhöhle. Er wird durch die Ansammlung von bakterieller Plaque auf der Zunge ausgelöst, aber auch durch parodontale Probleme, Karies und Rauchen. Extraoraler Mundgeruch hat seinen Ursprung außerhalb der Mundhöhle und entsteht durch systematische Beschwerden in den oberen und unteren Atemwegen, im Verdauungssystem sowie bei Leber- oder Nierenerkrankungen.

Die übelriechenden Substanzen sind flüchtige Schwefelverbindungen, die durch Abbauprodukte aus dem Stoffwechsel von gramnegativen anaeroben Bakterien entstehen.

Die nicht-pathologischen Ursachen für oralen Mundgeruch können unter anderem die folgenden sein:


  • Ernährung: Nach dem Verzehr von Zwiebeln oder Knoblauch und nach dem Trinken von Alkohol werden bestimmte Stoffwechselprodukte im Magen-Darm-Trakt absorbiert, sie gehen in den Blutkreislauf über. Sie werden über Schleimhaut und Leber abgebaut und schlussendlich über die Lunge ausgestoßen.
  • Morgenatem: Während des Schlafens geht der Speichelfluss zurück und übelriechende, gasproduzierende Bakterien wachsen.
  • Alter: Bei älteren Menschen bilden sich die Speicheldrüsen zurück.
  • Zahnersatz: An Prothesen und Brücken können Speisereste hängen bleiben.
  • Fasten und Hunger: Das Auslassen von Mahlzeiten oder eine kalorienarme Ernährung können Mundgeruch erzeugen.
  • Rauchen: Raucher haben einen charakteristischen Atem.
  • Medikamente: Es gibt Medikamente, die Mundtrockenheit verursachen. Speichel ist allerdings nötig, um die Mundhöhle zu reinigen und Geruch zu reduzieren.

Die pathologischen Ursachen können sein:


  • Zahnfleischerkrankungen
  • Karies
  • Nekrose durch Chemotherapie und Strahlenbehandlung
  • Virus-, Bakterien- oder Pilzinfektionen im Rachen
  • Geschwüre
  • mangelnde Mundhygiene: Wenn die bakterielle Plaque nicht richtig entfernt wird, wird das Bakterienwachstum begünstigt.

Tipps gegen Mundgeruch


  • Zähne regelmäßig kontrollieren lassen
  • Zahnhygiene überprüfen
  • natürliche Mundspülungen verwenden, die keine Nebenwirkungen haben
  • Zungenreiniger
  • Zahnseide und Zwischenraumbürstchen verwenden
  • Kaugummi regt die Speichelproduktion an

meridol - für einen rundum gesunden und geschützten Mundraum

Schützen Sie Ihren Mundraum vor Zahnfleischbluten und vor schlechtem Atem mit den meridol FRISCHER ATEM Produkten. Die Zahnpasta mit sanfter, effektiver Pflege sorgt für einen frischen Atem und schützt gleichzeitig gegen Plaquebildung, Zahnfleischentzündungen, Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang, Parodontitis und Karies. Ergänzend ermöglicht die FRISCHER ATEM Mundspülung von meridol Gerüche sofort zu neutralisieren und bewirkt ein lang anhaltend sauberes Mund-Empfinden mit Schutz vor schlechtem Atem. Mit dem meridol SICHERER ATEM Zungenreiniger entfernen Sie bakterielle Zungenbeläge und reinigen die Zunge sanft und effektiv. Seine Wirksamkeit wurde klinisch geprüft. Genießen Sie einen angenehm frischen Atem mit der Kombination aus dem meridol SICHERER ATEM Zungenreiniger, der meridol SICHERER ATEM Zahncreme und der meridol SICHERER ATEM Mundspülung.


Themenshop Halitosis Mundgeruch
1 Bekämpft Bakterien bevor Zahnfleischbluten entsteht.
Themenshop Halitosis Mundgeruch
2 Die meridol-Produktfamilie ist eine Empfehlung bei einer repräsentativen telefonischen Umfrage bei 300 Zahnärzten im Dez 2019/Jan 2020, gefragt nach Marken-Empfehlungen für Zahnbürsten, Zahnpasten und Mundspülungen im Bereich Zahnfleischschutz.

Produkte der Kategorie Mundgeruch Themenshop

Sortieren nach

E-Rezept einlösen

Sie können Ihr E-Rezept entweder mit der Kamera Ihres Smartphones oder Laptops einscannen oder alternativ auch ein Bild Ihres E-Rezepts hochladen.
Kamera aktivieren und
Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf "E-Rezept als Bild hochladen"
öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei
auf Ihrem Computer auswählen können.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

Bitte wählen Sie Ihre Rezepttypen um fortzufahren

8,29 €
1 l 20,72 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Meridol Mundspülung Sicherer Atem 400 Milliliter
Meridol Mundspülung Sicherer Atem
Lösung, 400 Milliliter
CP GABA GmbH
Art.-Nr. (PZN): 11141436
(6)
Bitte wählen Sie Ihre Rezepttypen um fortzufahren

4,39 €
1 Stück 4,39 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Meridol Zungenreiniger Sicherer Atem 1 Stück
Meridol Zungenreiniger Sicherer Atem
1 Stück
CP GABA GmbH
Art.-Nr. (PZN): 12359002
(7)
Bitte wählen Sie Ihre Rezepttypen um fortzufahren

4,79 €
1 l 63,87 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
MERIDOL Zahnfleischschutz & frischer Atem Zahnpa. 75 Milliliter
MERIDOL Zahnfleischschutz & frischer Atem Zahnpa.
Zahnpasta, 75 Milliliter
CP GABA GmbH
Art.-Nr. (PZN): 17267629


Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
Temperaturempfindlicher Artikel
Biozid³
medpex Empfehlung
Neu bei medpex
Kundenbewertung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Kategorie "Mundgeruch Themenshop" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang