mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Palliativ Creme
Inhalt: 250 Milliliter
Anbieter: Palliativ Schmithausen & Riese
Darreichungsform: Creme
Grundpreis: 100 ml 2,00 €
Art.-Nr. (PZN): 6979692

Meinung u. Testbericht zu Palliativ Creme

Palliativ Creme

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lewis J. schreibt am 22.09.2020
Einfach mit die beste Creme zur wundheilung,gerade bei kleinen Kindern hilft sie bestens. Ich kann sie auf jeden Fall immer wieder weiter empfehlen. Wir kaufen sie schon seid vielen Jahren. Auf diesem Weg finden wir es einfach mal angesagt danke zu sagen.

Eine gute Creme gegen einen wunden Po

8 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
M.St12345 schreibt am 08.08.2019
Meine Schwester hat diese Creme bereits bei ihren 3 Kindern verwendet und sie mir empfohlen. Kann sie absolut weiterempfehlen. In Verbindung mit Heilwolle hilft sie sehr schnell den Baby Po wieder zu heilen.

Genial

18 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rainer L. schreibt am 01.04.2018
Ich hatte Palliativ von der Hebamme empfohlen bekommen und war begeistert. Über Nacht ist selbst der wundeste Po wieder geheilt. Ist schon fast ein Wundermittel.

Einfach nur super!

30 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2017
Unsere Tochter hatte einen schrecklich wunden Windelbereich. Es war Wund und blutig. Andere Namenhafte Cremes haben nichts genützt. Es wurde nur schlimmer. In einer vorangegangenen Bewertung wurde beschrieben das diese Creme in dem Fall geholfen hat. Weswegen ich es ausprobierte. Und ich kann sagen, dass ich überzeugt bin. Sie lässt sich im Gegensatz zu anderen Cremes super auftragen. bereits ein tag später war es etwas besser geworden. zwei tage später war kaum noch etwas zu sehen und die offenen stellen begannen sich zu schließen. Ich hatte schon so viel ausprobiert. Diese Creme hat mich überzeugt. Ich habe diese creme aufgetragen und dann etwas babypuder mit drauf gegeben. (weis nicht ob das nötig gewesen wäre, aber erschien mir in der warmen Zeit sinnvoll damit es einfach trocken bleibt)

Das beste Produkt für den wunden Po überhaupt

28 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.04.2017
Die Palliativ-Creme ist wirklich das beste für den wunden Po. Ich habe schon einiges ausprobiert, aber diese ist einfach die Beste. Die wunden Stellen heilen viel schneller als mit anderen Cremes. TOLLES PRODUKT und dafür super Preis-Leistungs-Verhältnis!

Einfach super wirksam

18 von 19 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2017
Diese Wundcreme ist einfach genial. Meine Tochter hat sie mir empfohlen, und sie wirkt wunder. Einmal aufgetragen, und wunde stellen heilen sehr schnell ab. Wir benutzen sie auch bei Lippenherpes, einfach eine tolle Creme. Wenn mein Enkelkind durchs zahnen den Po wund hat, Palliativcreme drauf, und beim nächsten Windelwechsel, ist der Po schon weniger rot.

Von der Hebamme empfohlen!

29 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.10.2016
Die Palliativ Creme hatte mir meine Hebamme empfohlen, als ich schwanger war. Ich muss sagen, wir hatten zwar parallel auch andere Wundcremen, aber diese hat uns jahrelang begleitet. Nicht nur für meinen Sohn und für den Windel Bereich, sondern wir haben sie für alles mögliche verwendet, wie eingerissene Hände, Wunden oder Rötungen -auch wir Erwachsene! Für uns eine klasse Wundcreme, die wir wärmstens empfehlen können.

Super Wundcreme

35 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.06.2016
Für mich ist die Palliativ Creme eine echte Wundercreme. Als unser Baby unter anhaltendem Durchfall litt und dadurch einen wunden Po hatte, halfen keine durch den Arzt verschriebenen Cremes oder Sitzbäder. Auch die, von der Hebamme empfohlene Heilwolle half nicht. Durch Zufall bin ich auf die Palliativ Creme gekommen. Sie verschaffte sofort Linderung und binnen kurzer Zeit war der Po wieder ok. Wir sind dann bei dieser Creme als Wickelcreme geblieben und unser mittlerweile fast 3- jähriges Kind hatte nie wieder einen wunden Po. Absolute Empfehlung des Produktes zur Pflege und Vorbeugung wunder Stellen.

Gürtelrose

14 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.11.2015
Ich habe im Gesicht eine Gürtelrose bekommen. In meiner Verzweiflung habe ich abends die betroffenen Hautstellen mit Palliativ Creme eingecremt und morgens mit Öl abgetupft. Ich muss sagen.....es ist das Beste was ich machen konnte. Sowohl der Schmerz auch der Juckreiz liesen nach. Die Pusteln sind ausgetrocknet ohne aufzuplatzen und ohne Narben zu hinterlassen. Bin überglücklich....nicht nur für Babypopos ein Segen :-)

Geschmeidige Textur

11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.06.2015
Die bisher beste Wundschutzcreme, die ich ausprobieren konnte. Meine Erfahrung zeigte, daß alle anderen Cremes doch ziemlich pappig und pastig sind. Auf dem wunden Po meiner Tochter ließ sie sich ganz leicht wieder entfernen, ohne daß es ihr zusätzliche Schmerzen bereitet hätte. Wir verwenden sie allerdings wirklich nur bei Wundsein, wenn etwas abgedeckt werden muss, da sie halt, wie jede Zinkcreme, auch undurchlässig wird für die Hautatmung. Ich kauf sie gerne nach, da sie auch für eingerissene Mundwinkel gut taugt.

Gutes Pflegeprodukt

4 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.01.2015
Wir sind sehr zufrieden mit dieser Creme und verwenden Sie für Babys Popo schon seit der Geburt. Sie lässt sich gut verteilen und hat einen angenehmen Duft. Es gibt hier wirklich viele verschieden Großen, von der großen für Zuhause bis zur kleinen unterwegs in der Wickeltasche. Absolute Kaufempfehlung

Sehr gut

5 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 28.11.2013
Ich bin Tagesmutter von vielen Wickelkindern. Ich benutze schon lange die Palliativ Creme beim Wundsein im Windelbereich. Sie ist sehr ergiebig und lässt sich leicht auftragen und verteilen. Sie ist nicht so fest wie z. B. Penatencreme. Natürlich ohne Parfum und anderen Schnickschnack, hilft dafür aber super!

Wundcreme für Babypopo

7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefan W. schreibt am 23.05.2013
Ich hatte beim wunden Popo unserer Tochter schon einige Cremes ausprobiert, es half jedoch keine mehr. Mit der Palliativcreme bekamen wir den Popo wieder in Griff, die Rötungen verheilten. Wir waren sehr positiv überrascht.

Wundcreme für Babypopo

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefan W. schreibt am 23.05.2013
Ich hatte beim wunden Popo unserer Tochter schon einige Cremes ausprobiert, es half jedoch keine mehr. Mit der Palliativcreme bekamen wir den Popo wieder in Griff, die Rötungen verheilten. Wir waren sehr positiv überrascht.

Sehr gut für Babypopos

28 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.11.2007
Der wunde Popo meiner Tochter war bereits nach einmaligem Gebrauch der Creme wieder verheilt. Nach 2-3 Tagen waren sämtliche roten Stellen undkleine Pickelchen wie weg gezaubert. Seitdem gehört das Thema wunder Po der Vergangenheit an. Die Creme läßt sich prima auftragen und ist geruchsneutral.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang