ZINKPASTE BW weich
Inhalt: 100 Milliliter, N3
Anbieter: Bombastus-Werke AG
Darreichungsform: Paste
Grundpreis: 100 ml 5,39 €
Art.-Nr. (PZN): 4377090
GTIN: 04024671001704

Wenn Sie ZINKPASTE BW weich kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
ZINKPASTE BW weich
Paste
(2)
50 Milliliter, N2 100 ml 7,58 € 4,14 €*
3,79 €
ZINKPASTE BW weich
Paste
(2)
100 Milliliter, N3 100 ml 5,39 € 5,94 €*
5,39 €

Beschreibung

Wundheilmittel

Eingesetzt zur Unterstützung einer Therapie von subaktiven und chronischen Ekzemen, beim Wundsein der Haut im intertriginösen Bereich durch Scheuern und Feuchtigkeit.

Bei Windeldermatitis und zur Abdeckung der Umgebung von Unterschenkelgeschwüren.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2013
Bei der Zinkpaste handelt es sich um ein Wundheilmittel. Mein Mann hat sie gegen Hämorrhoiden verordnet bekommen. Er ist sehr zufrieden damit und würde sie wieder kaufen.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.12.2014
Ich habe die Salbe damals von meinem Kinderarzt für unsere Tochter (jetzt 1 Jahr alt) empfohlen bekommen um die Rötung am Popo weg zu bekommen. Es sah immer aus wie Ausschlag, kam aber von der Nässe, wenn die Windel (gerade nach der Nacht) brechend voll war. Die Salbe wirk sehr gut und wir verwenden sie heute noch, auch wenn keine / kaum eine Rötung zu sehen ist - einfach als Schutz. Als ich bei meiner letzten Bestellung hier den Preisunterschied zwischen Medpex und meiner Hausapotheke sah, bestellte ich gleich eine Tube mit.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "Z" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang