versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Bigaia Tropfen
Inhalt: 5 Milliliter
Anbieter: Pädia GmbH
Darreichungsform: Tropfen
Grundpreis: 1 l 3.858,00 €
Art.-Nr. (PZN): 3734599
GTIN: 4260020520278

Meinung u. Testbericht zu Bigaia Tropfen

Empfehlung

4 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Maria O. schreibt am 10.07.2021
Habe die Tropfen auch von meiner Hebamme empfohlen bekommen, da die Tropfen dabei helfen die Darm flora aufzubauen Mein Sohn hatte nach der Geburt mit Bauchschmerzen zu tun. Jeden Morgen gebe ich ihm 5 Tropfen auf einem Löffel und direkt in den Mund.

Sind noch am testen

7 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sabine S. schreibt am 10.05.2020
Testen es seit gut vier Wochen.man kann sagen das schreien nach dem Essen ist besser aber ob es jetzt an den Tropfen liegt oder das das Baby älter wird?!wir werden es auf jeden Fall weiterhin nehmen und schauen

ziemlich teuer aber hilft

5 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Stefanie M. schreibt am 25.09.2019
Mir wurde das Produkt von meiner Hebamme empfohlen. Es soll den Darm aufbauen, da meine kleine starke Koliken hatte und kurz nach der Geburt einen Keim im Darm. Die Verarbeitung war einfach und sie hat es gut toleriert. Es hat etwas gedauert, aber ich konnte eine kleine Besserung der Symptome feststellen. Verwende es selber auch nach Antibiotika Einnahme oder Magen Darm Infekten.

Bringt Linderung

3 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2019
Mein Sohn hat die berühmten 3 Monatskolliken das Produkt wurde mir von mehreren empfohlen ( Kinderarzt, Hebamme und Freunden). Die Einnahme ist teils schwierig da er wieder einiges aus dem Mund gelassen hat daher fraglich wie viel er wirklich genommen hatte. Aber hatte das Gefühl das es etwas besser wurde.

Gut, aber teuer

29 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.08.2018
Ich hab das Produkt bei meinem ersten Kind von meiner Hebamme empfohlenen bekommen. Als ich den Preis für das Minifläschchen gesehen habe, war ich erstmal sprachlos. Aber was tut man ja nicht alles für das eigene Kind, vor allem, wenn man sieht, dass das Baby richtige Bauchprobleme hat und sehr oft weint. Wir haben dann diese Tropfen in Kombination mit den Bauchchmassagen mit der Windsalbe und Kümmelzäpfchen (nur, wenn es ganz schlimm war) gegeben. Unserem Sohn hat das geholfen. Vor kurzem hab ich die Tropfen auch für unsere neugeborene Tochter bestellt, da sie auch Probleme mit dem Stuhlgang hatte. Was soll ich sagen, schon nach einer Woche ist es bei ihr damit besser geworden. Der einzige Kritikpunkt ist der stolze Preis...

Scheint zu wirken

45 von 61 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.05.2018
Bis auf den Preis sind wir zu Frieden. Die Kleine hat weniger koliken. Die Tropfen kamen schon in den ersten Wochen zum Einsatz - das war eine Empfehlung vom Kinderarzt

Unterstützend

2 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.03.2018
Mein Sohn hatte fast täglich mit Bauchweh und Blähungen zu kämpfen. Auf Empfehlung einer Hebamme probieren wir nun seit zwei Wochen diese Tropfen. Es macht den Eindruck, dass er weniger Beschwerden hat. Zusätzlich massieren wir ihn.

hat geholfen

2 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.11.2017
Auf Empfehlung von Freunden gebe ich es meinem 2 Monate alten Baby und er hat seit dem deutlich weniger mit Bauchschmerzen zu kämpfen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall Wert.

Etwas besser war es

4 von 9 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.02.2017
Ich gab sie meinem Kleinen da er sehr schlimme Koliken hatte! Nach einer Erstverschlimmerung würde es dann aber doch etwas besser! Ich denke schon dass es an den Tropfen lag und dass sie etwas geholfen haben!

Stuhlgang hat sich dadurch reguliert

38 von 59 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.07.2016
Meine Tochter hatte recht wenig Stuhlgang, also gab ich ihr die Tropfen. Anschließend war der Stuhlgang regelmäßiger und auch die Probleme mit den Blähungen sind meiner Meinung nach besser geworden.

für Babys

15 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.09.2015
ideal für Kaiserschnitt Kinder zum Aufbau der Darmflora für Immunsystem und gegen Bauchkrämpfe. Sie sind einfach zu dosieren und schmecken meiner kleinen Maus scheinbar sehr gut. Auf dem Löffel oder in die Milchflasche geben

Gutes Produkt - Anwendung umstritten.

27 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.09.2013
Bigaia wurde mir von der Hebamme unseres Sohnes gegen Blähungen empfohlen. Wir hatten den Eindruck, dass es ihm geholfen hat. Laut Kinderarzt bringen die Tropfen nichts (gerade wenn man stillt) und es sei gerade so ein Trend der Hebammen, diese zu empfehlen. Egal, wir haben es ihm anfangs gegeben und hatten ein gutes Gefühl.

Super aber kind spuckt

11 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.05.2013
Die Bauchschmerzen wurden besser aber dafür spuckte er sehr viel mehr.Daher habe ich damit aufgehört nach 3maliger gabe.Lies sich auch vom löffel ohne Probleme verabreichen.

Es kann auch zur erstverschlimmerung kommen

23 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.01.2013
Ich hab mir die Tropfen nun auch besorgt! War am ersten Tag geschockt, da mein Sohn darauf noch mehr Bauchweh hatte! Hab dann mal bei der Hebamme nachgefragt und es kann wohl zur erstverschlimmerung kommen, da es wirkt wie der Joghurt activia! Er räumt erstmal den Darm auf! Hab's ihm jetzt 3 mal gegeben und hab das Gefühl dass es besser wird!

schon etwas teuer aber es wirkt

13 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 08.01.2013
ich habe bigaia tropfen empfohlen bekommen denn sie sollen sehr gut bei säuglingskolliken helfen. man soll sie mit muttermilch oder säuglingsmilch mischen um es dem baby zu geben, leider finde ich das unpraktisch da es so öllig ist und irgendwie sich nicht gut vermischt. dennoch hat die verabreichung wohl geklappt denn ich habe den eindruck der kleinen geht es besser. das prinzip dahinter ist den darm des babys mit guten darmbaktereien zu besiedeln.

Super für Babys Verdauung

18 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.08.2011
Produkt wurde mir von einer Freundin empfohlen. Ihre Tochter litt stark unter den 3-Monats-Koliken. Wir nutzen dieses Produkt nun schon fast einen Monat und ich muss sagen, es funktioniert wirklich. Mein Sohn hat eine viel bessere Verdauung und es geht ihm gut damit.Einziger Nachteil ist, dass das Produkt kühl gelagert werden muss und ich nun für den Urlaub vor Ort eine neue Packung kaufen muss.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang