NARBEN PFLEGEÖL
Inhalt: 30 Milliliter
Anbieter: Bergland-Pharma GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Öl
Grundpreis: 100 ml 25,30 €
Art.-Nr. (PZN): 1109940
GTIN: 04015184210592

Wenn Sie NARBEN PFLEGEÖL kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Beschreibung

Wirkstoffe: Hagebuttenkern-Öl kbA, Johanniskraut-Öl kbA, Immortelle-Öl, Lavendel-Öl
Wirkungsweise: Narben brauchen besondere Pflege. Hochwirksame Wirkstoffe aus der Natur
beeinflussen das Narbenbild positiv. Hagebuttenkern- und JohanniskrautÖl
halten das Gewebe geschmeidig und belastungsfähig und sorgen für eine
feinere Hautstruktur. Die etherischen Öle Geranium, Immortelle und
Lavendel stimulieren die Regeneration der Zellen.
Anwendungsgebiet: Geeignet für bereits vorhandene und für frische Narben.
Anwendungsweise: Die Narbenpflege kann nach dem Abfall des Wundschorfes beginnen. Drei
mal täglich die Haut leicht anfeuchten und das Öl mit intensivem aber
schmerzfreiem Druck einmassieren. Über einen längeren Zeitraum
konsequent anwenden.

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.03.2011
Zur Narbenpflege und Massage von geschwollenem Gewebe nach Operationen ist dieses Öl sehr angenehm und praktisch in der Anwendung. Durch den (im Vergleich zu anderen Ölen) langsam tropfenden Verschluss kann man das Öl sehr gut dosieren. Es reicht eine kleine Menge um eine 10 cm lange Narbe und das umliegende verhärtete Gewebe ausreichend weich zu massieren. Der Geruch ist auch nicht schlecht.
8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.02.2011
Man kann von diesem Pflegeöl natürlich keine Wunder erwarten, aber Operationsnarben werden geglättet und vor allem die verhärtete Struktur des Narbengewebes etwas geschmeidiger. Mein Vater hat nach seiner Bauch-OP seine 20 cm lange Narbe zweimal täglich (man muss es natürlich konsequent über längere Zeit anwenden, dann funktioniert es) mit dem Öl massiert; sie ist weicher geworden und die Klammerstellen haben sich gut zusammengezogen. Natürlich wird sie immer sichtbar bleiben, aber wie wir finden, ist sie ansehnlich verheilt. Für kosmetische Anwendungen zu empfehlen!
5 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.05.2013
Dieses Narbenpflegeöl wurde mir von einer Krankengymnastin empfohlen.Dafür bin ich echt dankbar.Es hat nach einer unfallbedingten Operationsnarbenbildung im Gesicht-und Mundbereich gute Dienste "vollbracht".Da es aus einer Art komposition von diversen natürlichen ätherischen Ölen zusammengesetzt ist, ist es natürlich auf der Hand liegend, dass es nicht eben billig ist.Also: meines erachtens ist die Wirkung und die Konsistenz und die Ergiebigkeit und die Anwendbarkeit gut -bis SEHR GUT..
4 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 04.12.2014
Ich habe mir das Öl für meine Kaiserschnitt Narbe bestellt und die Narbe ist jetzt schon unsichtbarer und fühlt sich weicher an, ich massiere es immer nach dem Duschen ein. Total ergiebig!
3 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2013
Das Öl ist sehr angenehm auf der Haut hatte vor ein paar Wochen eine OP am Ellenbogen und meine Narbe ist dank des Öls viel geschmeidiger und weicher geworden,würde es jederzeit wieder kaufen.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "N" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang