mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Angocin Anti-Infekt N
Inhalt: 200 Stück, N3
Anbieter: Repha GmbH Biologische Arzneimittel
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,11 €
Art.-Nr. (PZN): 6612767

Meinung u. Testbericht zu Angocin Anti-Infekt N

großartig

2 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Pedi14 schreibt am 23.03.2021
Eine Freundin hatte mir Angocin empfohlen. Es wirkt wirklich hervorragend. Ich hatte die letzten beiden Jahre keine Erkältung mehr! Obwohl ich sonst immer 1-2 schwere Erkältungen pro Jahr hatte. Bei den ersten Anzeichen, d.h. Kratzen und Brennen im Hals, habe ich sofort Angocin eingenommen und die Erkältung wurde im Keim erstickt. Ich hatte auch nicht das Gefühl wie bei anderen Präparaten, dass die Erkältung nur "weggedrückt" wurde, um dann später wieder zu kommen.

Hilft

17 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ese A. schreibt am 12.09.2020
Ich habe dieses Produkt für meine Schwester bestellt Sie litt immerwieder an Harnblaentzündung. Musste aber ca 4 bis 5 Wochen einnehmen ca 15 st am Tag .

Ich schwöre darauf

25 von 31 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Simone S. schreibt am 20.05.2020
Ich bin absolut begeistert von diesem Produkt. Jedes mal, wenn eine Erkältung oder ein Schnupfen im Anflug ist, nehme ich Angocin ein. Wenn ich dies gleich bei den ersten Anzeichen mache, kann ich meistens verhindern, dass die Erkältung weiter fortschreitet und sie schnell abklingt. Ich bin ein großer Fan, vor allem weil es auf natürlicher Basis ist.

toll

17 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lena S. schreibt am 12.04.2020
Ich nehme es als Vorbeugung und auch während Erklärungen und Blasenentzündungen. Es beschleunigt die Heilung deutlich. Natürliche Arzneimittel sind einfach super.

Stärkung des Immunsystems

12 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra K. schreibt am 29.03.2020
Das Produkt hat mir so manche Erkältung erleichtert bzw. wurde ich verschont von einer Erkältung. Hat mir auch schon bei Blasenentzündungen geholfen.

Ein Zaubermittel

78 von 78 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ulrike V. schreibt am 27.03.2020
Jahrelang habe ich mich mit Blasenentzündungen herumgequält. Eigentlich war meine Blase ständig gereizt. Und daran haben auch drei Langzeit-Antibiotika-Kuren ebenso wenig etwas geändert wie dauerhafte D-Mannose-Einnahme. Auf Angocin bin ich zufällig bei meinen verzweifelten Internet-Recherchen gestoßen, und es hat mich tatsächlich von meinem Leiden befreit. (toi toi toi). Seit mehr als einem Jahr hatte ich endlich keine Blasenentzündung mehr - und keinerlei Nebenwirkungen. Nach meinen Vorerfahrungen grenzt das für mich an Zauberei :-)

Schwere Bronchitis mit gelb grünem Auswurf

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Veronika R. schreibt am 30.12.2019
Auf der Suche nach natürlichen Mitteln gegen Bronchitis bin ich auf Angocin gestoßen. Und nach Rücksprache mit der Notfall Ärztin (bin im Pflegeheim),werde ich dieses mit einem Schleimlöser einnehmen und da ich schon gute Erfahrungen bei Blasenentzündung gemacht habe,vertraue ich auch in diesem Fall auf G-ttes Apotheke.(die Natur) Das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Deshalb bleibt Medpex m e i n e Online Apotheke.

Beim ersten Anflug einer Erkältung

17 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Karoline P. schreibt am 09.11.2019
Dieses Produkt habe ich immer in meiner Hausapotheke. Meine Ärztin hat es mir schon vor Jahren empfohlen. Beim ersten Kratzen im Hals nehme ich es sofort für eine Woche ein und habe schon so manchen Infekt damit besiegt, bevor er überhaupt ausbrechen konnte. Sehr empfehlenswert!

Seit Jahren in der Hausapotheke

37 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Regina S. schreibt am 13.02.2019
Angocin wurde mir vor Jahren von einer Bekannten empfohlen, mittlerweile ist es bei uns immer vorrätig. Hilft gut, wenn man merkt, dass eine Infektion- sei es Erkältung oder Blasenentzündung - im Anmarsch ist. Wichtig ist das konsequente Einnehmen.

Nur zu empfehlen

18 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Sandra H. schreibt am 05.02.2019
Ich habe Angocin von meiner Ärztin empfohlen bekommen, als eine Erkältung einfach immer wieder kam und nie richtig heilen wollte. Es hat super geholfen und seit dem habe ich immer etwas davon im Haus. Es verkürzt jeden Infekt und kann auch als Kur vorbeugend genommen werden. Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung direkt mit der Einnahme beginnen und der Krankheitsverlauf kann maßgeblich verkürzt werden. Der Preis ist angemessen für dieses unverzichtbare Produkt.

Ausgezeichnetes Produkt, natürlich und keine Nebenwirkungen

29 von 33 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Kerstin S. schreibt am 21.01.2019
Gute Hilfe bei Blasenentzündungen sowie Erkältungskrankheiten. Am besten funktioniert es, wenn man Angocin bei den ersten Anzeichen einer Erkältung einnimmt. Im Akut Fall hoch dosieren (5x5 Tabletten). Eine beginnende Erkältung klingt binnen weniger Tage komplett ab. Man darf nur keine Wunder erwarten. Dieses Mittel braucht seine Zeit, wirkt aber sehr gut.

Mir hilft es leider nicht

13 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Gina E. schreibt am 03.12.2018
Also ich habe das Produkt gekauft ,weil es in diversen Medien als gutes Mittel bei Erkältung angepriesen wird. Die Einnahmefrequenz ist sehr hoch, sodass die Tabletten nicht lange halten. Außerdem kann ich nicht feststellen, dass keine Erkältung ausbricht oder es irgendwie abmindert, allerdings weiß ich auch nicht ,wie es ohne wäre. Ich hatte mir mehr erhofft.

Tolles Naturprodukt bei vielen Infekten

15 von 17 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.10.2018
Wir verwenden Angocin schon sehr lange und haben immer sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Egal ob Erkältung oder ein anderer Infekt, es hat immer geholfen. Und durch die rein pflanzliche Zusammensetzung kann man nicht viel "kaputt" machen.

Gegen Bronchitis, Blasenentzündung, Sinusitis

20 von 29 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.07.2018
Mit Angocin komme ich seit vielen Jahren um Antibiotika herum. Es hilft zuverlässig bei Bronchitis, Sinusitis und Blasenentzündung. Auch meine 82 jährige Mutter kam infektfrei durch den Winter dank Angocin.

hilft hervorragend bei ersten Erkältungsanzeichen

19 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 30.05.2018
Ich habe dieses Produkt empfohlen bekommen, da ich tatsächlich sehr häufig von grippalen Infekten betroffen bin und muss sagen, ich bin begteistert. Bei ersten Anzeichen ( Kratzen im Hals/ Halsweh u. Niesen ) eingenommen und gleich noch kombiniert mit einer zusätzlichenNasendusche kann ich sagen, dass die Symptome nach 2-3 Stunden abgeklungen sind/ es nicht zur eigentlichen ,Erkältung' gekommen ist. Bin begeistert und hoffe, dass ich um die ein oder andere Erkältung somit herum komme... ;)

Hilft super bei Anzeichen einer Erkältung

7 von 10 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.05.2018
Nehme Angocin bei den ersten Einzeichen einer Erkältung zur Unterstützung des Immunsytems bzw. bei Halsschmerzen. Innerhalb weniger Tage tritt meist schon Besserung ein. Super pflanzliches Produkt.

Nur für leichte Infektionen

19 von 25 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 18.04.2018
Ich habe Angocin nun über einen Monat durchgehend unterstützend ausprobiert, um bei Mukoviszidose hartnäckige Nebenhöhlenentzündungen und Husten zu lindern. Es ist schwierig einzuschätzen, welchen Effekt Angocin tatsächlich hat, solange dies nicht in einer seriösen Studie stattfindet. In der zweiten Woche fand ich, dass sich der Schleim in den Bronchien besser löst, aber auf die immer schlimmer werdende Entzündung in den Nebenhöhlen konnte ich keinen Effekt feststellen, so dass Antibiotika doch unumgänglich wurden. Für chronische Patienten finde ich den Preis für Angocin defintiv zu hoch und auf lange Sicht nicht finanzierbar. Für kurze und leichte Erkältungen sicher einen Versuch wert.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang