versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Angocin Anti-Infekt N
Inhalt: 200 Stück, N3
Anbieter: Repha GmbH Biologische Arzneimittel
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,14 €
Art.-Nr. (PZN): 6612767

Meinung u. Testbericht zu Angocin Anti-Infekt N

Zur Vorbeugung

25 von 32 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Claudia K. schreibt am 30.08.2023
Mir wurde es von meinem Hausarzt empfohlen bei einer aufkommenden Erkältung. Man muss zum Anfang zwar ziemlich viele Kapseln schlucken aber das geht gut. Ich nehme sie nach dem Essen und habe dann auch kein Aufstoßen mit schlechtem Geschmack. Man kann die Anzahl der Kapseln jederzeit reduzieren. Ich habe immer eine Packung vorrätig.

Schnelle Hilfe

57 von 64 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Maria12 schreibt am 26.11.2022
Ich war längere Zeit erkältet und hatte auch einen trockenen Husten. Dann probierte ich Angocin aus. Mit der Einnahme wurde meine Erkältung recht schnell besser. Außerdem ist es toll, dass es ein pflanzliches Arzneimittel ist und hilft.

Angocin gegen Blasenreizung und Blasenentzündung

39 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
M. K. schreibt am 29.08.2022
Da ich seit Jahren unter chronischer Blasenreizung bzw. Blasenentzündung leide und die ständige Antibiotikaeinnahme leid war, nehme ich langfristig Angocin. Es ist zwar kein Allheilmitel, aber die Beschwerden bessern sich zumindest. Ich kann das Produkt daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Auch bei Corona hilfreich

60 von 73 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
schreibt am 21.07.2022
Bei der 2. Corona Infektion wollte ich unbedingt wochenlangen Husten vermeiden. Die Erkältung hat den Schnelldurchlauf genommen (2 Tage Halsentzündung, 2 Tage Schnupfen) und der Husten blieb aus. Der Geschmack der Tabletten ist scheußlich, aber sie scheinen zu helfen.

Sanfte Hilfe mit Wirkung

35 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Je-Pa-Vr schreibt am 29.11.2021
Durch meine Heilpraktikerin bin ich auf das Mittel gestoßen. Durch mehrfachen Harnwegsinfekten wollte nicht immer ein Antibiotikum nehmen und entschied mich für dies Mittel in Kombination mit andern pflanzlichen Mitteln. Angocin muss direkt genommen werden, bevor die Entzündung im vollen Gang ist. Die Tabletten sind gut zu schlucken. Der Nachteil ist, das das Mittel über einen sehr langen Zeitraum genommen werden muss und ich 4x4 Dragees schlucken musste. Somit ist eine Kur damit recht teuer. Fazit: teuer aber es unterstützt gut!

Unterstützung des Immunsystems

6 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Lena R. schreibt am 18.03.2020
Nach einer langwierigen Grippe empfahl meine Hausärztin dieses Medikament um mein geschwächte Immunsystem wieder zu stärken. Es half mir gut und ich war weniger anfällig für neue Viren. Dennoch meiner Meinung nach zu teuer und aufgrund der hohen Dosierung lästig einzunehmen, ebenso ist der Geschmack gewöhnungsbedürftig. Aber trotz allem eine sehr hilfreiche Unterstützung.

Verkürzt die Erkältungsdauer

33 von 38 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.12.2018
Gleich bei Beginn einer Erkältung hilft mir Angocin sehr schnell und man kann die Beschwerden verkürzen und abmildern. Nachteil: macht Magenschmerzen bei Einnahme auf nüchternen Magen, sehr hoher Verbrauch bei Akutdosis, dadurch hoher Preis.

Nicht nur bei Blasenentzündung

41 von 51 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
bergenoe schreibt am 22.11.2018
Ich lese in den Rezensionen hier immer wieder, dass Angiocin wohl oft bei Blasenentzündung genommenwird. Ich habe es allerdings von meiner Apothekerin empfohlen bekommen, um eine nahende Erkältung in Schach zu halten. Immer wenn also etwas im Anmarsch ist, nehme ich 2 bis 3 Tage lang die Kapseln. Einzig der Preis stört mich...

klasse!

4 von 6 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.10.2018
Ich habe dieses Produkt in der Apotheke gegen eine Erkältung bekommen. Zunächst war ich wirklich skeptisch, wurde aber positiv überrascht. Es hat tatsächlich geholfen, die Erkältungssymptome zu lindern. Der Geschmack ist wirklich gewöhnungsbedürftig, die Tabletten schmecken extrem nach Knoblauch. Auch die Menge die man einnehmen muss, ist gewöhnungsbedürftig. Daher ein Stern abzug.

Nicht günstig...

14 von 20 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
bergenoe schreibt am 04.12.2017
...aber hilfreich! Bei Anzeichen einer Erkältung, die bei mir oft von entzündeten Mandeln begleitet wird, nehme ich ein oder zwei Tage die Kapseln. Oft reicht das schon.

Top Produkt

46 von 52 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.11.2017
Wenn ich merke das eine Blasenendzündung im Anmarsch ist, greife ich sofort zu diesen Tabletten. Bis jetzt haben Sie mir fast immer geholfen... Es ist für mich ein besseres Gefühl als gleich Antibiotika nehmen zu müssen. Diese Tabletten gehören in meine Haushaltsapotheke und sind nicht mehr weg zu denken

Sehr hilfreich, aber geht auf den Magen!

43 von 47 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.10.2017
Angocin hat mir schon oft geholfen, eine Erkältung, die bereits richtig dick ausgebrochen war, einzudämmen und schon nach 1-2 Tagen Einnahme ging es mir besser. Total empfehlenswert! Aber: Leute mit empfindlichen Magen (wie ich..) sollten die Tabletten immer nach einer Mahlzeit nehmen und höchstens eine Woche am Stück. Ich persönlich habe zu Zeit der Einnahme auch immer auf Kaffee verzichtet und andere Dinge, die den Magen zusätzlich reizen. Trotzdem spreche ich mich aufgrund der hohen Wirksamkeit für eine Empfehlung aus!

Blasenentzündung

30 von 59 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.06.2017
Habe das Präparat bestellt wegen meinem ständigen harnwegsinfekt habe jetzt eine Packung genommen das ziemlich auf den Magen geht habe die Dosis auf 3x2 gelegt und nicht auf nüchterne Magen sind jetzt leer werde mir noch eine Packung kaufen weil sie ist noch nicht ganz weg.

Erkältung

10 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 24.02.2017
Mein Kind hat Streptokokken und ist erkältet, jetzt hab ich mich angesteckt nehme seit 2 Tagen Angocin , Nase läuft zwar noch und bin etwas abgeschlagen aber so wie es aussieht haben die Streptokokken bei mir bis jetzt zu mindest keine Chance. Habe mir direkt die 200 er Packung geholt da ich wahrscheinlich paar Tagen noch das Präparat hoch dosiert nehmen muss. Ich bin bis jetzt sehr zu frieden und hoffe in paar Tagen bin ich die Viren auch los. Gutes Präparat auf jeden Fall!!

Scheint zu helfen

17 von 23 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 14.12.2016
Ich nahm wegen starkem Husten und Halsschmerzen Antibiotika hat aber auch nicht geholfen dann hat mit jemand den Tipp gegeben und ich habe es parallel drei Mal täglich genommen.erst da war es zwei Tage später viel besser.ich werde es bei der nächsten Erkältung statt dem Antibiotikum versuchen

Unterstützt das Immunsystem

0 von 3 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.10.2016
Ich nehme das Medikament vorbeugend gegen Erkältungen und Harnwegsinfekte. Bisher bin ich sehr zufrieden! Ich habe auch das Gefühl, dass sich meine Haut verbessert hat. Vorerst bleibe ich dabei. Der einzige Nachteil ist die doch recht hohe Dosierung, aber da man diese gut verträgt, ist es mir das wert! Sowohl den Preis als auch die Menge der Tabletten! Würde es jederzeit weiterempfehlen!!!

Blasenentzündung

42 von 43 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.09.2016
Meine Freundin hat mir das Medikament für Blasenentzündungen empfohlen. Es hilft mir dort sehr gut und ist äußerst verträglich. Ich komme so um eine Behandlung mit Antibiotika herum.

Gut verträglich und hilft

9 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.08.2016
Hat mir gut geholfen bei meiner letzten Erkältung. Da pflanzlich auch gänzlich ohne Nebenwirkungen. Kann ich nur empfehlen. Wesentlich besser, als direkt mit der Antibiotikakeule zu starten.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang