GASTRITIS HEVERT Complex Tabletten
Inhalt: 100 Stück, N1
Anbieter: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Tabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,13 €
Art.-Nr. (PZN): 4518202

Wenn Sie GASTRITIS HEVERT Complex Tabletten kaufen möchten, wählen Sie bitte die gewünschte Menge aus und klicken Sie dann auf "in den Warenkorb".
Wenn Sie ein Rezept haben, wählen Sie bitte zusätzlich aus, um welche Art von Rezept es sich handelt.

Packungsgrößen

Packungsgrößen Menge Grundpreis Preis
GASTRITIS HEVERT Complex Tabletten
Tabletten
(2)
40 Stück, N1 1 Stück 0,17 € 8,84 €*
6,99 €
GASTRITIS HEVERT Complex Tabletten
Tabletten
(4)
100 Stück, N1 1 Stück 0,13 € 16,77 €*
12,89 €

Beschreibung

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankung der Verdauungsorgane

Eine Gastritis ist eine Entzündung der Magenschleimhaut. Begünstigt wird diese Erkrankung durch Stress, Alkoholmissbrauch und Rauchen.

Typische Beschwerden sind:

- Völlegefühl
- Schmerzen und Krämpfe im Oberbauch
- Übelkeit und Erbrechen
- ggf. auch Blutungen der Magenschleimhaut mit dunklen Stühlen

Gastritis-Hevert Complex Tabletten:

- beruhigen die Magenschleimhaut
- entkrampfen den Magen-Darmbereich
- lindern Schmerzen

In Gastritis-Hevert Complex Tabletten ergänzen sich sinnvoll bewährte arzneiliche Wirkstoffe in homöopathischer Aufbereitung.

Die enthaltenen Wirkstoffe sind (u.a.):

- Abies nigra (Schwarzfichte) und Hepar sulfuris hemmen Entzündungen und unterstützen die desinfizierende Wirkung von Carbo vegetabilis (Kohle)
- Magnesium carbonicum schützt die Schleimhaut und wirkt gemeinsam mit Belladonna (Tollkirsche) krampflösend im Magen-Darmbereich

Top Kundenmeinungen und Bewertungen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.01.2013
Ich habe dieses homöopathische Arzneimittel gewählt und bin damit zufrieden. Ich konnte dadurch meine anderen "Magentabletten" weglassen. Kein Sodbrennen oder Magendruck nach Einnahme von Gastritis Hevert. Ich empfehle dieses Produkt gern weiter.
12 von 18 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Birgit08 schreibt am 12.03.2008
Bei Magenproblemen würde ich diese homöopathische Alternative immer ausprobieren. Die Tabletten sind praktisch und im Gegensatz zu Tropfen enthalten sie keinen Alkohol, der bei Magenproblemen oder -schmerzen auch problematisch ist.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.04.2008
Sehr empfehlenswert bei säurebedingten Magenbeschwerden. Von der Wirkung her m. E. nach kein Unterschied zu Gastritol. Bzgl. des Alkohol in Gastritol kann ich mich nur meinem Vorurteiler anschließen.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jonas Frewert schreibt am 17.05.2016
Habe gute Erfahrungen mit dem Präparat gemacht. Ist mir auch lieber als Säureblocker wie Pantoprazol o.Ä. zu nehmen, auch wenn man auch dieses homoöpatische Präparat nicht dauerhaft nehmen sollte. Deswegen rate ich das Präparat nach weggehen der Beschwerden langsam auszuschleichen, nicht von heute auf morgen, das wäre eher kontraproduktiv.

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Buchstabe "G" im Arzneimittelindex nachschlagen. zum Seitenanfang