mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Agnus castus STADA 4mg
Inhalt: 100 Stück, N3
Anbieter: STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Darreichungsform: Filmtabletten
Grundpreis: 1 Stück 0,09 €
Art.-Nr. (PZN): 8865478

Meinung u. Testbericht zu Agnus castus STADA 4mg

Natürlich und zuverlässig

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Monika P. schreibt am 23.06.2021
Gutes Produkt, um Zyklusschwankungen und damit verbundene Beschwerden sanft zu regulieren. Allerdings darf frau keine Wunder erwarten. Dennoch kann ich es guten Gewissens empfehlen, weil es natürlich ist und sich auch für mich gut bewährt hat.

Keine Hormone

5 von 5 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Jessica G. schreibt am 10.06.2021
Ich habe das Produkt von meinem Frauenarzt empfohlen bekommen, da ich immer eine unregelmäßige Periode und Zwischenblutungen hatte. Bisher nehme ich Agnus Castus 6 Monate ein und es hat mir super geholfen. Toll was ein pflanzliches Produkt bewirken kann. Der Zyklus hat sich eingespielt und ist mittlerweile wieder im "normalen" Bereich.

Na ja

1 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nicole G. schreibt am 27.03.2021
Leide schon lange an PMS. Dieses Produkt wurde mir von meinem Frauenarzt empfohlen. Die Wirkung sollte erst nach ca. 2 Monaten merkbar sein. Nach jetzt 3,5 Monaten merke ich noch keine Verbesserung. Hab allerdings zumindest keine Nebenwirkungen wie hier schon mal aufgetaucht. Ich kann es nicht empfehlen.

Stabilisiert

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Bettina M. schreibt am 13.03.2021
Ich nehme die Tabletten regelmäßig und mein Zyklus ist stabilisiert und die Beschwerden vor und während des Periode sind deutlich besser geworden. Ich fühle ich ausgeglichen.

Naja

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Nurgül Y. schreibt am 22.01.2021
Ich habe es von meiner FA empfohlen bekommen, aufgrund unregelmäßiger Periode und Zysten durch PCO. Bei mir hat es nicht gewirkt. Ich hatte nur unglaublich viel Haarausfall dadurch wie noch nie.

Meine Wahl bei PMS

4 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
trueglow schreibt am 11.01.2020
Ich selbst leide seit Jahre unter PMS und möchte aber auf hormonelle Präparate als mögliche Behandlungsmethode verzichten. Meine Schwester und mein Frauenarzt rieten mir daher zu Agnus Castus als alternatives Naturheilverfahren. Da PMS zyklusbedingt auftritt, braucht es ein paar Wochen bis die Wirkung spürbar ist. Aber es lindert merklich die Symptome und ist seitdem meine Wahl bei PMS!

Gutes, unterstützendes Produkt

2 von 2 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
RezensionC schreibt am 05.01.2020
Agnus Castus ist kein Wundermittel, man sollte nicht zu viel von dem pflanzlichen Mittel erwarten - ABER es wirkt gut unterstützend und mildert manche Beschwerden ab. Schlechte Nebenwirkungen oder unangenehme Effekte habe ich nicht feststellen können.

Sehr gute Wirkung. Sehr gut verträglich.

8 von 8 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Daniela S. schreibt am 15.03.2019
Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Nehme es jeden Morgen, und das schon über Jahre. Mein PMS und die Menstruationsbeschwerden sind deutlich besser geworden. Würde das Produkt auf jeden Fall weiterempfehlen.

Ein Zaubermittel!!

3 von 4 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.08.2018
Ich habe dies von meinem Frauenarzt empfohlen bekommen,da ich jeden Monat meine Periode so stark hatte,das ich kaum hochkam!Nehme es noch nicht lange,aber seitdem ich es nehme,hat es sich super geändert!Die ersten 2 Tage sind sie natürlich etwas stärker aber auszuhalten!Ab dem 3.Tag wirds immer weniger!Ich werds mir immer wieder kaufen,da der Preis auch bezahlbar ist!

Bei zu starken Regelblutungen und Wechseljahrsbeschwerden

9 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.07.2018
Ich litt früher unter starken Menstruationsbeschwerden, hauptsächlich Ziehen und Schmerzen im Unterleib und zu starken Regelblutungen, bis ein Hausarzt mir Agnus castus empfahl. Endlich wurde die Sache erträglich und leidensfrei. Nun menstruiere ich nicht mehr, weil ich 55 bin und nehme es immer noch. Habe noch keine einzige Hitzewallung gehabt.

Top Lösung meines persönlichen Sommers

12 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 13.06.2018
Ein sehr gutes Produkt. Es wurde mir von meinem Frauenarzt empfohlen um die Schweißausbrüche in den Wechseljahren zu beheben. Ich war zunächst sehr kritisch und es hat auch ca. 3 Monate gedauert - doch nun bin ich beschwerdefrei. Ich kann es bestens empfehlen.

Alternative ausprobiert

13 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.11.2017
Dies ist das 3. Produkt das den Keuschlamm enthält und ich bin sehr zufrieden mit der Wirkung und dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Meine Gynäkologin hat mir Agnus Castus empfohlen und ich kann nach etwas mehr als einem halben Jahr sagen, dass ich davon profitiere- mein PMS ist merklich abgeklungen, sowohl was physiche als auch psychische Beschwerden betrifft. Ich werde es weiter einnehmen + wieder hier kaufen

Wirksame Hilfe ohne Hormone

11 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.08.2017
Ich nehme Agnus castus Stada bereits seit über einem Jahr und bin sehr zufrieden. Das Produkt wurde mir von meiner Frauenärztin empfohlen, da isch sehr starke Regelblutungen hatte und auch sehr unter Stimmungsschwankungen litt. Beides ist jetzt wesentlich besser geworden. Kann Agnus castus nur empfehlen.

statt Hormone

10 von 11 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.06.2017
Diese Tabletten wurden mir von einer Freundin empfohlen, da wir beide auf Grund unausgeglichenen Hormonhaushalts unreine Haut und Pickel haben. Deshalb habe ich bisher immer Hormone eingenommen. Mit diesen Tabletten habe ich es geschafft, komplett auf Hormone zu verzichten und habe meine Unreinheiten recht gut im Griff.

ich hätte es schon ehr nehmen sollen

24 von 26 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 11.03.2017
Mir geht es, mit meinen Wechseljahrsbeschwerden viel viel besser seit ich AgnusCastus nehme. Man muss natürlich genau hinsehen und wissen in welcher Phase der Wechseljahre man sich befindet. Ich bin in der Prä-Phase und habe eine Östrogendominanz. Eisprunge finden nicht mehr wirklich statt. Das heißt mir fehlt das Progesteron als Gegenspieler zum Östrogen. Seit ich AgnusCastus nehme konnte ich dieses Ungleichgewicht ein wenig ausgleichen. Und das fühlt sich sooo gut an! Ich hätte damit schon früher beginnen sollen, statt mich erst ein 3/4Jahr zu quälen!

Gutes Produkt

17 von 21 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.03.2017
Ich habe diese Tabletten jeden Tag genommen, um nach Absetzen der Pille wieder einen regelmäßigen Zyklus zu haben. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber es hat geholfen! Ich kann sie nur empfehlen.

Helfen super

10 von 13 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.11.2016
Seid ich Agnes Castus nehme in Kombination mit Globulis habe ich anständige Zyklen zwisy27-30 Tagen ein halbes Jahr davor waren sie so durcheinander und lange.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang