mehr als 5 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Inhalt: 56 Stück
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Weichkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,41 €
Art.-Nr. (PZN): 5489632

Meinung u. Testbericht zu Lasea

Helfen gut

15 von 24 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ingrid G. schreibt am 03.03.2019
Helfen nach einiger Zeit gut, allerdings muss man den Geschmack von Lavendel im Mund 1h nach der Einnahme mögen. Man sollte keine Wunder erwarten aber es bringt schon ein bisschen Beruhigung. Kaufe sie immer nach.

Es wirkt!

16 von 22 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Simone s. schreibt am 04.02.2019
Ich habe, insbesondere während meiner Menstruation und kurz davor, eine innere Unruhe und leichte Angstzustände. Mir wurde Lasea von einer Freundin empfohlen und ich muss sagen: es wirkt! Ich nehme sie allerdings nicht den ganzen Monat sondern alle zwei Tage und rund um die Monatsblutung täglich, das ist für mich die beste Lösung. Was man aber beachten muss, dass man ausreichend trinkt bei der Einnahme, ansonsten kann es passieren, dass man aufstoßen muss und das schmeckt nicht wirklich lecker.

gegen Depressionen, Panikstörung, Ängste

55 von 67 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 16.10.2018
Dieses Medikament kann ich bestens weiterempfehlen! Ich nehme Citalopram 20 mg in der Früh und seit ich die Lasea nehme, hatte ich in der Nacht keine Panikattaken mehr und schrecke nicht mehr hoch. Die Sorgen, Ängste ließen nach und ich wurde ruhiger.

Absolute Empfehlung!

38 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 15.10.2018
Mir wurde Lasea von meiner Ärztin empfohlen. Zuerst habe ich das Produkt nicht richtig ernst genommen, nach dem Motto "was soll Lavendelöl denn bitte bewirken?". Ich kann aber sagen, dass ich bereits nach einer Kapsel eine gewisse Erleichterung spüre und so Lasea immer dabei habe.

Nix für den Magen

17 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.10.2018
Mal ganz abgesehen von den Zutaten, die meine Vorredner bereits erwähnt hatten, hab ich von dem Zeug üble Magenbeschwerden bekommen. Für empfindliche Leute also eher nicht geeignet, wer es dennoch mal probieren möchte sollte sich zunächst eine kleine Packung kaufen, sonst ist viel Geld beim Teufel.

Eher beunruhigend als beruhigend

34 von 63 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2018
Ich habe gelegentlich stressbedingte (Beruf) Ein- oder Durchschlafstörungen. Der Arzt schrieb mir Lasea auf und sagte, ich solle es regelmäßig nehmen, nicht nur, wenn ich akut nicht einschlafen kann. Also habe ich die erste Kapsel an einem ganz normalen, nicht stressbelasteten Abend genommen. Die Folge war: Schwindel, Benommenheit, starke innere Unruhe. Ich bin eingeföst und hatte fürchterliche Albträume, bin immer wieder hochgeschreckt. Lasea macht eindeutig etwas mit der Psyche, aber bei mir bewirkt es das Gegenteil, von dem, was es soll. Es macht mich unruhig und ängstlich, was ich sonst gar nicht bin. Ich werde es nicht weiter nehmen.

Tolle Wirkung!

26 von 30 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 22.09.2018
Meine Mutter (82) nimmt Lasea seit ein paar Wochen und erzählt mir, dass sie nachts nicht mehr so lange wachliegt und schneller wieder einschlafen kann. Sie ist begeistert! Da sie anstatt zu grübeln jetzt schläft, hat sie auch tagsüber bessere Laune und ist unternehmungslustiger. Von Nebenwirkungen wie Aufstoßen hat sie bisher nichts bemerkt.

etwas wirkt es

11 von 15 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.08.2018
Ich habe das Produkt von einer Freundin bekommen, nachdem ich längere Zeit über Unruhe geklagt habe. Ich finde schon, dass es wirkt: Wenn man über etwas nachgrübelt, so lässt das nach ca. zwei Stunden nach der EInnahme etwas nach. Aber es ist eher ein leichtes Gefühl der Besserung. Wer also einen überwältigenden Effekt erwartet, sollte vielleicht etwas anderes suchen. Außerdem finde ich den Preis zu hoch, wenn man bedenkt, dass es fast nur Lavendel enthält. Ich habe es auch mit Lavendeltee versucht und einen ähnlichen, allerdings schwächeren Effekt bemerkt.

Sehr zufrieden

30 von 37 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 21.07.2018
Ich nehme dieses Produkt erst seit ein paar Tagen, merke aber schon deutliche Veränderungen. Ich kann viel besser einschlafen. Meine negativen Gedanken sind zwar manchmal noch da, jedoch kann ich diese nicht mehr endlos weiterspinnen, wie es zuvor der Fall war. Meine Grundstimmung ist deutlich positiver, das merken auch die Menschen in meiner Umgebung. Ich habe das Gefühl, für negative Gedanken ist kaum Platz mehr und damit geht es mir sehr gut. Werde meine Probleme allerdings auch psychotherapeutisch behandeln lassen, da ich nicht auf Dauer auf solche Hilfsmittel angewiesen sein möchte. Aber zur Überbrückung bis zu meinem ersten Termin auf jeden Fall top!

machte mich traurig

21 von 40 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 19.06.2018
Vorneweg, es beruhigt wirklich nach einigen Tagen, ich nahm es da ich bei Eisprung und vor der Periode jedes Mal stark unter Spannung stehe, ich habe das, was man unter PMDS zusammenfassen kann... Lasea beruhigt, allerdings sediert es auch, zumindest ich fühlte mich damit oft leicht neben der Spur. Ich habe naturgemäß einen Tremor, dieser wurde durch Lasea interessanterweise verstärkt. Ob es daran lag, dass ich zusätzlich bonasanit nahm, weiss ich nicht, auf jeden Fall bekam ich von Lasea eine richtig traurige Stimmung, dass ich bei kleinsten Sachen weinen musste... Tremor und traurige Stimmung gingen nach dem Absetzen wieder weg; und Lasea landete im Müll. Ich probiere mein Glück jetzt mit Passionsblume.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.
zum Seitenanfang