versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Inhalt: 56 Stück
Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
Darreichungsform: Weichkapseln
Grundpreis: 1 Stück 0,56 €
Art.-Nr. (PZN): 5489632

Meinung u. Testbericht zu Lasea

Hat bei mir nicht gewirkt

58 von 74 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Simon S. schreibt am 11.08.2022
Aufgrund der vielen Empfehlungen habe ich dieses Produkt getestet und muss nach 4 Packungen sagen, dass ich keinen Effekt gespürt habe. Das Aufstoßen ist am Anfang sehr gewöhngsbedürftig, verschwindet aber mit der Zeit, wahrscheinlich muss sich jeder selber ein Bild machen, ob es bei ihm wirkt oder nicht.

Einfach nur enttäuscht

22 von 44 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 07.06.2022
Ich bin richtig enttäuscht von diesem Präparat, ich habe mich zuerst gefreut etwas gefunden zu haben aber nun bin ich echt traurig dieses Präparat hat mir so dermaßen Schmerzen in meinem Darm gemacht, dass ich nicht wusste wohin mit mir. Dieses Präparat ist nicht zu empfehlen!!! Ich habe solche Krämpfe im Darm gehabt jetzt auch noch teilweise, das Produkt landet im Mülleimer.

Schade

41 von 89 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Roswitha C. schreibt am 29.05.2022
Ich habe nach einem Medikament gegen Innere Unruhe gesucht, das schnell wirkt und nicht abhängig macht. Nicht zuletzt wegen der TV-Werbung bin ich auf Lasea gestoßen und fühlte mich durch die überwiegend sehr guten Beurteilungen bestätigt. Leider aber trifft die einzige negative Beurteilung der letzten Zeit auf mich zu: Ich muss auch ständig nach Lavendel aufstoßen, was negativ, auf Dauer geradezu eklig ist. Daher muss ich Lasea nach 5 Tagen absetzen und dem Abfalleimer übergeben. Ich kann daher leider nicht beurteilen, ob es wirkt und wenn ja wie und wie schnell.

Finger weg !

81 von 213 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.03.2020
Ich erhielt Lasea von meiner Hausärztin, um Einschlafstörungen zu therapieren. Eingenommen habe ich das Präparat wie verordnet: 0-0-0-1. Bereits nach der ersten Einnahme bemerkte ich starke Blähungen und starkes Aufstoßen. Nach der vierten Einnahme eskalierten die Nebenwirkungen völlig: die ganze Nach und bis weit in den Vormittag hinein litt ich unter starken Bauchkrämpfen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Von diesem Zeug kann ich nur abraten!

keine Wirkung

41 von 66 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.12.2019
Bei mir leider gar keine Wirkung außer lavendel-lastigem Aufstoßen. Schade, ich hatte mir mehr erhofft, da ich Lavendelduft liebe und immer Lavendelöl zum schnuppern da habe. Ich werde das Produkt nicht mehr kaufen, dafür ist es auch zu teuer.

Leider nur unangenehmes Aufstoßen

45 von 71 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Julia K. schreibt am 29.10.2019
In einer schwierigen Phase meines Lebens habe ich diese Kapseln regelmäßig eingenommen. Leider kam ich Abends dadurch auch nicht zur Ruhe und konnte nicht schlafen. Stattdessen musste ich mehrfach aufstoßen nach der Einnahme. Immerhin ist der Lavendelgeschmack- und Duft nicht ganz so unangenehm, wie viele andere. Aufgestoßen ist es aber dann auch nicht so wahnsinnig schön. Daher von mir leider keine Empfehlung.

Merke keinen Unterschied

45 von 65 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 26.08.2019
Habe gedacht, da man überwiegend nur positives darüber liest, ich bestelle es mir mal für meine Angst + Unruhe. Ich habe es jeden Tag genommen & selbst nach 1 Monat keinen Unterschied bemerkt, was ich leider schade find da jeder hier davon schwärmt! :(

Nix für den Magen

30 von 41 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 01.10.2018
Mal ganz abgesehen von den Zutaten, die meine Vorredner bereits erwähnt hatten, hab ich von dem Zeug üble Magenbeschwerden bekommen. Für empfindliche Leute also eher nicht geeignet, wer es dennoch mal probieren möchte sollte sich zunächst eine kleine Packung kaufen, sonst ist viel Geld beim Teufel.

Eher beunruhigend als beruhigend

51 von 87 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.09.2018
Ich habe gelegentlich stressbedingte (Beruf) Ein- oder Durchschlafstörungen. Der Arzt schrieb mir Lasea auf und sagte, ich solle es regelmäßig nehmen, nicht nur, wenn ich akut nicht einschlafen kann. Also habe ich die erste Kapsel an einem ganz normalen, nicht stressbelasteten Abend genommen. Die Folge war: Schwindel, Benommenheit, starke innere Unruhe. Ich bin eingeföst und hatte fürchterliche Albträume, bin immer wieder hochgeschreckt. Lasea macht eindeutig etwas mit der Psyche, aber bei mir bewirkt es das Gegenteil, von dem, was es soll. Es macht mich unruhig und ängstlich, was ich sonst gar nicht bin. Ich werde es nicht weiter nehmen.

hilft nicht

19 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.02.2018
Ich habe das Produkt von meiner Fachärztin empfohlen bekommen, um sanfte Hilfe gegen die permanente Unruhe und den Dauerdruck seit dem Burnout zu erhalten. Leider hat es mir in keiner Weise geholfen. Zudem war mir sehr unangenehm, dass es mich nach der Einnahme stundenlang aufstieß, mit dem Geschmack, als hätte ich Badezusatz getrunken. Ich werde den Versuch nicht wiederholen.

Leider mit Aluminiumverbindungen!

125 von 169 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.02.2018
Wieso findet man keine unbedenkliche Alternative zu den Aluminiumsalzen als Zusatzstoff, die im Verdacht stehen u.a. Krebs und Demenz auszulösen? - Bei einem Mittel, das man ab und zu einnimmt, würde ich ein Auge zudrücken, aber bei regelmäßiger, längerfristiger Einnahme sicher nicht. Und das auch noch bei einem pflanzlichen Mittel :-(

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang