versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×
Abbildung ähnlich
Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen l
Inhalt: 7 Stück
Anbieter: Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Darreichungsform: Vaginalsuppositorien
Grundpreis: 1 Stück 2,70 €
Art.-Nr. (PZN): 3435
GTIN: 4048882197377

Meinung u. Testbericht zu Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen l

Bringt alles ins Lot

12 von 12 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Antje C. schreibt am 04.03.2024
Meine Frauenärztin empfahl mir, einmal wöchentlich ein Milchsäure-Zäpfchen zu nehmen, da meine Scheidenflora durch häufiges Schwimmen in öffentlichen Bädern angegriffen ist. Seitdem ist die Zäpfchen in der Form nehme, habe ich Ruhe vor Infektionen. Die Anwendung ist simpel. Allerdings empfiehlt es sich, eine Slipeinlage oder Binde in der Nacht zu verwenden, da ansonsten die Flüssigkeit sich unschön verteilt. Daher auch ein Punkt Abzug.

Gute Wirkung

23 von 27 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
hustelinchen schreibt am 03.10.2023
Im Vergleich zu anderen Kapseln finde ich die Vagisan Zäpfchen besser in der Wirkung. Allerdings laufen sie wenn man sie über Nacht benutzt im Vergleich morgens stärker aus. Dennoch überzeugt mich die gute Wirkung und die gute Verträglichkeit. Das durch die Wechseljahre bedingte brennen ließ sich bei mir gut in den Griff bekommen.

Sehr zufrieden

41 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
gaby w. schreibt am 24.03.2021
Seit ich Vagisan benutze habe ich keine Probleme mehr mit Trockenheit oder Pilzinfektion . Die Zäpfchen lassen sich leicht und ohne Probleme einführen

Hilft gut

33 von 36 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Regina B. schreibt am 06.12.2020
Ich habe das Zäpfchen von meinem Gynäkologen empfohlen bekommen. Es hilft dabei die Flora wieder aufzubauen und schafft Abhilfe bei Brennen, welches durch Trockenheit bedingt ist. Die Wirkung ist toll, Punktabzug gibt es aber für die Darreichung : ich empfinde das Einführen als sehr unangenehm.

ein gutes Produkt zu haben

30 von 34 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Katoo V. schreibt am 05.11.2020
Die Zäpfchen sind leicht in der Anwendung und sehr erträglich. Manchmal ist es gut eine Slipeinlage zu benutzen weil nachts oder morgens die Flüssigkeit rauslaufen kann.

toll

78 von 102 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.06.2018
vagisan Zäpfchen helfen wirklich super, wenn es juckt und brennt.Ich habe am anfang benutzt nach antibiotika, nun verwende ich regelmassig nach der periode 3-4 tagen und wenn ich schwimme gehe oder nach sauna .Es hilft um gesunde flora und lindert trockenheit beschwerden

Jeden Monat

45 von 71 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.06.2018
Diese Zaepfchen werde ich jeden Monat benutze am ende der Menstruationen.Präparate mit Milchsäure sind sinnvoll, wenn in der Scheide noch ausreichend Milchsäure-Bakterien vorhanden sind und die noch vorhandene Scheidenflora durch Ansäuerung unterstützt werden soll. Die Vaginalzäpfchen enthalten ein Natriumlactat-Gemisch, sie werden zur Erhaltung und Wiederherstellung eines natürlichen Säurewertes in der Scheide angewandt

Sehr gute Wirkung

79 von 84 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 10.04.2018
Es hilft sehr gut. Selbst nach der 1. Anwendung spürt man schon ein ganz angenehmes Gefühl. Das nachteilige daran ist, ohne Slipeinlage geht es nicht, denn es läuft nachts alles raus.

Nur zu empfehlen

87 von 102 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 06.03.2018
Benutze die Zäpfchen oft bei Unwohlsein oder dem Anfang einer Blasenentzündung. Die Milchsäurezäpfchen sind einfach nur super! Nur zu empfehlen! Nicht wundern, wenn es beim ersten Gang zur Toilette am Morgen unangenehm riecht. Ganz normal. Wirkt aber super!

beugt Scheideninfektionen sehr gut vor

43 von 50 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 05.12.2017
Da ich längere Zeit immer wieder mit Pilzinfektionen zu kämpfen habe, habe ich die Vagisan Zäpfchen probiert um erneuten Infektionen vorzubeugen und ich muss sagen bis jetzt wirken sie sehr gut, ich wurde vor einer erneuten Infektion bewahrt.

Hilfreich und gut anzuwenden

43 von 54 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 25.10.2017
Die Zäpfchen helfen bei Trockenheit und ich nehme sie präventiv, wenn ich Antibiotika nehme, da ich dann leicht eine Pilzinfektion bekomme. Damit kann ich diese gut verhindern. Sie sind leicht in der Anwendung, ich finde aber, dass man eine Binde tragen sollte, da doch immer etwas rausläuft.

Hilfreich

37 von 46 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 02.08.2017
Ich nehme das Produkt regelmäßig, besonders bei hormonbedingten Schwankungen der Scheidenfeuchtigkeit. Aber auch wenn ich andere Medikamente nehmen musste, um Trockenheit vorzubeugen.

Brennen

44 von 56 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 31.07.2017
Hatte mir die Zäpfchen mal besorgt um die Flora nach mehreren Antibiotika behandelten BE's wieder aufzubauen, leider hatte ich schon am nächsten Tag ein ziemliches Brennen und hab sie auch gleich wieder abgesetzt. Hier bei Medpex habe ich dann die Vagisan Milchsaeure Kur in Tablettenform entdeckt und bin damit sehr zufrieden und die Wirkung hat bei mir auch über 3 Monate angehalten.

Läuft stark aus

95 von 125 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Ursula S. schreibt am 30.05.2017
Hab schon vorher mal ein anderes Produkt als Gel genommen. War besser. Dieses hier läuft voll aus trotz Slipeinlage über Nacht die ganze Schlafanzughose nass, sehr unangenehm. Mindestens Binde benutzen beim Schlafen! Ansonsten, es brennt auf jeden Fall nicht. Ob es hilft, wenn es so ausläuft, kann ich nicht sagen.

Wirkung sehr gut!

37 von 45 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 27.04.2017
Ich habe das Produkt in den letzten Jahren immer mal wieder verwendet und es hat stets geholfen. Die Verwendung ist einfach, teilweise habe ich die Zäpfchen auch mit einem Messer geteilt, da Sie doch auf Dauer teuer sind und Sie haben dann ebenfalls gewirkt. Jedoch eher wenn ich nur leichte Probleme hatte. Fazit: Weiterempfehlung, wenn man zu regelmäßigen wiederkehrenden Problemen der Intimflora neigt.

Preisleistung mittelmäßig

62 von 80 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 17.02.2017
Ich bin ein absoluter Fan von dem Produkt, es hat mir bisher auch immer geholfen. Wenn ich Anzeichen einer Pilzinfektion hatte habe ich gleich am selben Abend ein Zäpfchen benutzt und die weiteren zwei Abende auch, dann war die Sache gegessen. Leider finde ich jedoch, dass das Präparat zu teuer ist und bin mittlerweile auf ein günstigeres umgestiegen, da ich die Zäpfchen 1-3x die Woche anwende und es mit diesem Produkt dann doch schon sehr teuer wird.

Schnelle Wirkung und Abhilfe bei Juckreiz!

31 von 39 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 20.01.2017
Ich habe es vom Arzt verschrieben bekommen, als ich eine Infektion im Intimbereich bekam. eine Haut war komplett aufgeschürft und das Jucken war unerträglich aber Vagisan hat echt geholfen. Nach der 3. Tablette hat sich die haut wieder beruhigt und das Jucken hat aufgehört. Einige Monate später, als ich wieder auf Reisen war und Antibiotika nehmen musste, bekam ich leider wieder eine Infektion und habe wieder Vagisan benutzt und auch beim 2. Mal war ich zufrieden!

Hilft bei Jucken und Entzündung

59 von 68 Kunden fanden die folgende Meinung hilfreich.
Rezensentin/Rezensent schreibt am 09.06.2016
Tolles Produkt, dass die natürliche Scheidenflora wieder herstellt. Sehr hilfreich nach oder während einer Antibiotika gabe oder bei einem Scheidenpilz. Helfen schnell und zuverlässig, nach 2-3 Tagen hat sich bei mir meist eine Besserung eingestellt.

Die Beiträge geben die Meinung unserer Kunden wieder und können eine individuelle Beratung durch den Arzt oder Apotheker nicht ersetzen. Suchen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer einen Arzt oder Apotheker auf.

Ihre Meinung zum Produkt

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, wenn Sie eine Meinung zu diesem Produkt abgeben möchten.

Anmelden


Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
zum Seitenanfang