Messfehler bei der Blutzuckermessung vermeiden...

Können Sie in Zukunft mit unseren Hinweisen.


Um den Blutzucker im Rahmen einer Diabetes-Therapie zu messen, benötigen Sie ein Blutzuckermessgerät, Teststreifen und eine Stechhilfe mit Lanzetten.

Für das Messen der Blutzuckerwerte findet ein Pieksen in die Fingerbeere statt, 1 Tropfen Blut wird vom Finger auf den Teststreifen des Blutzuckermessgeräts gegeben, der Wert vom Display ablesen.

Das können Sie richtig machen:


  • Hände mit warmem Wasser waschen, um die Durchblutung zu fördern, anschließend gut abtrocknen, damit die Messwerte nicht verfälscht werden
  • Desinfizieren ist nicht nötig, zumal Alkohol das Messergebnis verfälschen kann
  • Stechen Sie seitlich in die Fingerbeere, da dort weniger Schmerzrezeptoren vorhanden sind und die Blutgefäße dichter
  • Daumen und Zeigefinger sollten Sie aussparen und bei jeder Messung die Einstichstelle wechseln
  • Falls nichts genug Blut austritt: „quetschen“ sie nicht mehr Blut aus dem Finger, da hierbei Lymphflüssigkeit mit ins Blut gelangen kann und das Messergebnis verfälscht
  • Reicht die Blutmenge nicht, stellen Sie eine größere Stichtiefe ein
  • Tauschen Sie die Lanzetten für die Stechhilfe regelmäßig aus – aus hygienischen Gründen und da so das Stechen leichter geht
  • Teststreifen ausschließlich mit trockenen Händen anfassen, die Dose mit den Teststreifen sofort wieder schließen. Luftfeuchtigkeit zerstört die Chemikalien auf den Streifen. Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden
  • Messgerät und Teststreifen müssen immer den gleichen Code haben
  • Außerdem sollten die Sensoren des Geräts nicht feucht werden
  • Cremen Sie Ihre Hände regelmäßig ein, damit die Haut nicht austrocknet. Eincremen vor dem Messen sollten Sie allerdings vermeiden
  • Messen Sie den Blutzucker vor dem Essen – die Blutzucker-Zielwerte beziehen sich auf den Nüchtern-Blutzucker
  • Und abschließend: Wenn Sie sich bei Ihrer Messung unsicher sind, fragen Sie Ihren Arzt um Rat

Der Blutzuckerwert kann in mg/dl oder in mmol/l angegeben werden. Normalerweise liegt der Blutzuckerwert im nüchternen Zustand bei 60-110 mg/dl oder 3,3-6,1 mmol/l. Bei Diabetes Typ 2 sind die Werte dauerhaft erhöht. Nüchtern liegen sie bei über 126 mg/dl, 7 mmol/l, nach dem Essen bei über 200 mg/dl, 11,1 mmol/l.

Das Therapieziel nach der Deutschen Diabetes Gesellschaft liegt bei: Nüchtern 90-120 mg/dl, eine bis zwei Stunden nach dem Essen 130-160 mg/dl und vor dem Schlafengehen bei 110-140 mg/dl.

Wie häufig Sie Ihren Wert messen müssen ist unterschiedlich und hängt u.a. von den Medikamenten ab, die Sie einnehmen.


Unsere Empfehlung:


Selbstcodierende Teststreifen für präzise Messergebnisse

Die Blutzuckerteststreifen werden zusammen mit dem OMRON Blutzuckermessgerät HEA-221 verwendet.

Für die Messung braucht es nur 0,5 Mikroliter Blut. Der winzige Blutstropfen darf nicht nur an der schmerzempfindlichen Fingerbeere entnommen werden, sondern auch an den gut gepolsterten Bereichen der Handflächen.

Selbstcodierend für ein zuverlässiges, einfaches Messergebnis.

Die sicherste Variante ist die automatische Codierung. Beim Einfügen der Messstreifen wird die Codierung automatisch vorgenommen, da die entsprechende Codierungsinformation auf den Teststreifen selbst hinterlegt ist und vom Messgerät direkt ausgelesen werden kann. Das Risiko einer Falsch- oder Nichtcodierung ist daher von vornherein quasi ausgeschlossen.


OMRON droplet lancets ultra thin 30 G

Sterile Lanzetten zur sensiblen Kapillarblutentnahme und zur Schonung der Haut.

Silikonbeschichtete Präzisionsnadel mit 30G-0,31 mm Nadeldurchmesser.




Sortieren nach

Produkte der Kategorie Blutzucker messen Themenshop

19,99 € 24,95 €*
1 Stück 0,40 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
OMRON Blutzucker Teststreifen 50 Stück
OMRON Blutzucker Teststreifen
Teststreifen, 50 Stück
Hermes Arzneimittel GmbH
Art.-Nr. (PZN): 9096705
(4)
12,95 €
1 Stück 0,13 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
OMRON droplet lancets ultra thin 30 G 100 Stück
OMRON droplet lancets ultra thin 30 G
Lanzetten, 100 Stück
Hermes Arzneimittel GmbH
Art.-Nr. (PZN): 9747628
(3)


Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
medpex Empfehlung
Kundenbewertung

1Privatrezept / Kassenrezept:
Ihr Originalrezept muss unserer Internet Apotheke vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich zur angezeigten Zuzahlung eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen, wenn der Medikament bzw. Arzneimittel Originalpreis höher ist als der Festbetrag, der von der Krankenkasse bezahlt wird. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert.

2Kassenrezept befreit:
Ihr Originalrezept, Ihre Befreiungsnummer und das Ausstellungsdatum Ihres Befreiungsausweises muss unserer Versandapotheke vorliegen, bevor wir Ihre Internet Bestellung für den Versand vorbereiten können. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse.

1,2Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung oder Sie können sie in unserer Internetapotheke kostenlos anfordern.

Kategorie "Blutzucker messen Themenshop" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang