versandkostenfrei ab 20 € oder mit Rezept schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×

Nährstoffe – auf die richtige Versorgung kommt es an

Nährstoffe sind notwendig, um die Funktionen des Körpers aufrechtzuerhalten. Zu den wichtigsten Nährstoffen zählen Eiweiße, Fette und Kohlehydrate, aber auch Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente.


Nährstoffe als Nahrungsergänzung zuführen – ja oder nein?


Im Allgemeinen reicht eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise aus, um ausreichend Vitalstoffe zu uns zu nehmen. Doch es kann auch sein, dass es sinnvoll ist, Nährstoffe in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zugänglich zu machen. Dies ist der Fall, wenn ein erhöhter Bedarf besteht, die Versorgung über die Ernährung nicht gedeckt werden kann oder ein anderer Mangel vorliegt. Ein Arzt kann Auskunft über die aktuelle Versorgung des Körpers mit Nährstoffen geben – sprechen Sie ihn an. Unter anderem ältere Menschen sollten eine ausreichende Versorgung im Blick behalten, denn im Alter kann sich der Bedarf an Nährstoffen verändern. Sie sollten darauf achten, dass Nährstoffe und Nahrungsergänzung auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt sind. Viele Menschen im Alter 50+ fühlen sich beispielsweise oft erschöpft, müde und schlapp, obwohl das gar nicht zu ihrem aktiven Lebensstil passt. Der Grund kann ein Nährstoffmangel sein, da der spezifische Bedarf aktiver älterer Menschen nicht ausreichend gedeckt ist. Vor allem Proteine sind wichtig, da sie helfen, die Muskelmasse zu erhalten.


Welche Nährstoffe sind ab 50+ wichtig?


Bei dieser Auflistung handelt es sich um eine Auswahl, die nicht den Anspruch der Vollständigkeit erhebt. Der konkrete Bedarf an Nährstoffen kann mit einem Arzt abgesprochen werden.

Magnesium: Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und einem Elektrolytgleichgewicht sowie zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. Gute Magnesium-Lieferanten sind Vollkornprodukte wie Vollkornbrot, Vollkornnudeln oder -reis. Aber auch Nüsse wie z. B. Haselnüsse, Cashewkerne oder Mandeln sowie Hülsenfrüchte.

Vitamin D: Der Organismus benötigt Vitamin D zur Erhaltung normaler Muskelfunktionen und normaler Knochen. Enthalten ist das Vitamin vor allem in Fischen wie Aal, Lachs und Makrele, außerdem in Leber und Eigelb.

Kalium: Kalium unterstützt die normale Muskelfunktion und eine normale Funktion des Nervensystems. Kaliumreiche Lebensmittel sind zum Beispiel Gemüsesorten wie Brokkoli, Erbsen und Karotten, Blumenkohl, Rosenkohl sowie Sellerie oder rote Paprika. Bei den Obstsorten kann zu Himbeeren, Bananen oder Kiwis gegriffen werden.

Kalzium: Kalzium ist vor allem für ältere Frauen wichtig. Sie haben ein höheres Risiko, an Osteoporose zu erkranken, bei der das Kalzium aus den Knochen gelöst wird. Das führt zu Brüchigkeit und in der Folge zu Knochenbrüchen. Vorbeugend sollte daher für ausreichend Kalzium in der Nahrung gesorgt werden. Das ist vor allem durch Milchprodukte leicht zu bewältigen. Veganer sollten zu Mineralwasser, Brokkoli, Grünkohl, Fenchel oder Kalziumpräparaten greifen.

Vitamin B: B-Vitamine braucht der Körper für seinen Energiestoffwechsel und eine normale Funktion des Nervensystems. Bierhefe beispielsweise enthält genügend dieser wichtigen Vitamingruppe. Auch Weizenkeime und Eigelb sind eine gute Quelle. Vitamin B12 ist reichlich in Eiern, Milch und Rindfleisch enthalten.



Anzeige


Kraft der Natur und Tibetisches Wissen vereint

Wir verwenden speziell für uns gesammelte und kontrolliert angebaute Pflanzenarten und verarbeiten diese ohne Konservierungs-, Duft- und Farbstoffe. So kommt die Kraft der Natur pur, rein und echt in deine Hände.

Wir erschliessen die Kraft der Natur durch das Jahrhunderte alte Wissen Tibets im Dialog mit moderner Wissenschaft. Daraus entstehen Schweizer Qualitätsprodukte als bewährte Lebensbegleiter gesundheitsbewusster Menschen.



Produkte der Kategorie Nahrungsergänzungen

Sortieren nach

E-Rezept einlösen

Sie können Ihr E-Rezept entweder mit der Kamera Ihres Smartphones oder Laptops einscannen oder alternativ auch ein Bild Ihres E-Rezepts hochladen.
Kamera aktivieren und
Code scannen

Sobald Sie den Zugriff auf Ihre Kamera gestattet haben, können Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf Ihrem E-Rezept einscannen.

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

Bild des E-Rezept-Ausdrucks
hochladen

Sie können Ihr E-Rezept auch als Bild-Datei von Ihrem Computer hochladen, um es uns zukommen zu lassen.

E-Rezept
hochladen

Beim Klick auf "E-Rezept als Bild hochladen"
öffnet sich ein Dialog, bei dem Sie die Datei
auf Ihrem Computer auswählen können.

E-Rezept hochladen

Bitte achten Sie darauf, dass das Bild eine gute Auflösung und Ausleuchtung hat, damit die Codes korrekt erkannt werden können.

E-Rezept scannen

Bitte platzieren Sie den großen Matrix-Code oben rechts auf dem Ausdruck zur Einlösung Ihres E-Rezepts genau in den Rahmen. Die Erkennung des Codes erfolgt automatisch.

Bitte wählen Sie Ihre Rezepttypen um fortzufahren

AVP/UVP* 42,90 €
30,99 € -28%
1 Stück 0,31 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
PADMA 28 active Kapseln 100 Stück
PADMA 28 active Kapseln
100 Stück
PADMA Deutschland GmbH
Art.-Nr. (PZN): 16599683
(1)
Bitte wählen Sie Ihre Rezepttypen um fortzufahren

AVP/UVP* 31,95 €
23,29 € -27%
1 Stück 0,39 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
PADMA NervoTib Kapseln 60 Stück
PADMA NervoTib Kapseln
60 Stück
PADMA Deutschland GmbH
Art.-Nr. (PZN): 13162394
Bitte wählen Sie Ihre Rezepttypen um fortzufahren

AVP/UVP* 31,95 €
29,79 € -7%
1 Stück 0,50 €
versandkostenfrei!
Anzahl
Rezeptart
PADMA HepaTib Kapseln 60 Stück
PADMA HepaTib Kapseln
60 Stück
PADMA Deutschland GmbH
Art.-Nr. (PZN): 15299944


Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
Temperaturempfindlicher Artikel
Biozid³
medpex Empfehlung
Neu bei medpex
Kundenbewertung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Freiumschläge für Ihre Rezepte können Sie online herunterladen.

Privatrezept1
Wenn Sie privat versichert sind, tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihre quittierte Rezeptkopie bei Ihrer Krankenversicherung ein.

E-Rezept1,2
Möchten Sie ein E-Rezept einlösen, scannen Sie dieses bitte hier ein und schließen Ihre Bestellung ab.
Sie haben Fragen zum E-Rezept, dann haben wir hier die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit2
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Biozid3
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Kategorie "Nahrungsergänzungen" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang