mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×

Gliederschmerzen als Begleiterscheinung einer Erkältung

Gliederschmerzen kennen die meisten wohl als unangenehme Begleiterscheinung bei einer Erkältung. Neben einer verstopften Nase, Hals- und Kopfschmerzen fühlen sich Arme und Beine bleiern an – das ist anstrengend und macht die Erkältung im wahrsten Sinne des Wortes zu einer Kraftprobe.


Von Gliederschmerzen spricht man, wenn sich ziehende Schmerzen in Armen und/oder Beinen ausbreiten und diese sich schwer und bleiern anfühlen. Schmerzen Arme und Beine gleichzeitig, liegt häufig eine Bakterien- oder Vireninfektion vor, beispielsweise ein grippaler Infekt. Bei Frauen treten Gliederschmerzen aber auch in Zusammenhang mit dem prämenstruellen Syndrom auf. Sind nur Beine oder nur Arme betroffen, ist das für Gliederschmerzen eher untypisch und es müssen auch andere Erkrankungen in Betracht gezogen werden.

Gliederschmerzen sind keine Erkrankung an sich, sondern vielmehr eine Begleiterscheinung zahlreicher anderer Krankheiten. Möchten Sie etwas dagegen unternehmen, steht zunächst die Ursachenforschung im Vordergrund.


Was Sie selbst gegen Gliederschmerzen tun können


Solange sich die Beschwerden in Grenzen halten und Sie sie noch gut aushalten können, dürfen Sie sich ruhig an einigen Hausmitteln versuchen. Sie können die Gliederschmerzen beispielsweise mit den folgenden Methoden lindern:

  • Nehmen Sie selbst gemachte Hühnerbrühe (kein Instant-Produkt) zu sich.
  • Trinken Sie viel und vor allem heiße Flüssigkeiten wie Tee. Besonders eignen sich Tees aus Ingwer, Lindenblüten oder Weidenrinde, die dabei helfen können, die Symptome abzumildern und die Heilung zu fördern.
  • Machen Sie 20°C kalte Wickel über Beine oder Arme und umwickeln Sie das Ganze für etwa 15 Minuten mit einem trockenen Handtuch.
  • Ruhen Sie sich aus und schlafen Sie etwas.
  • Nehmen Sie ein warmes Bad. Noch stärker kann sich die Wirkung entfalten, wenn Sie dem Wasser einen Sud aus Birkenblättern, Brennnesselblättern oder Fichtennadeln zugeben.

Medizinische Wirkstoffe gegen Gliederschmerzen


Werden die Schmerzen zu stark, können Sie ihnen alternativ mit Medikamenten zu Leibe rücken. Bewährt haben sich dabei die Wirkstoffe Acetylsalicylsäure und Ibuprofen, da diese Entzündungen bekämpfen und die Schmerzen stillen, indem sie die Produktion der Prostaglandine im Körper hemmen. Diese werden normalerweise freigesetzt, wenn der Körper gegen eine Infektion ankämpft. Ibuprofen wirkt schmerzstillend, fiebersenkend und entzündungshemmend, Acetylsalicylsäure schmerzstillend, fiebersenkend und in hohen Dosen entzündungshemmend. Paracetamol wirkt schmerzstillend und fiebersenkend, ist allerdings meist magenschonender.


Unsere Empfehlung:


Die Produkte von ratiopharm®

Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Tabletten enthalten den Wirkstoff Paracetamol, der schon lange bei Schmerzen bewährt ist.

Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Brausetabletten bieten schnelle Wirkung und frischen Zitronengeschmack.

Paracetamol-ratiopharm® 1000 mg Tabletten lassen sich, bei Bedarf, bei leichten bis mäßig starken Schmerzen, teilen und können bei Jugendlichen ab 16 Jahren und Erwachsenen eingesetzt werden.

Auch Ibuprofen ist ein Klassiker bei Schmerzen. IBU-ratiopharm® 400 mg akut Schmerztabletten zeichnen sich durch ihre gute Verträglichkeit aus.

Hochdosiert und mit schneller Wirkung bei akuten Schmerzen sind IBU-LYSIN-ratiopharm® 684 mg Filmtabletten.


Pflichttext:
Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Tabletten Wirkstoff: Paracetamol Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen. Fieber.
Stand: 7/15

IBU-ratiopharm® 400 mg akut Schmerztabletten Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, Fieber. Apothekenpflichtig.
Stand: 8/15

IBU-ratiopharm® Lysinat Schmerztabletten 500 mg Wirkstoff: Ibuprofen-DL-Lysin (1:1) Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen, akute Kopfschmerzphase bei Migräne mit und ohne Aura, Fieber. Apothekenpflichtig.
Stand: 7/15

Paracetamol-ratiopharm® 1000 mg Tabletten Wirkstoff: Paracetamol Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen. Fieber. Paracetamol-ratiopharm 1000 mg Tabletten sind für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
Stand: 10/15

IBU-LYSIN ratiopharm® 684 mg Filmtabletten Wirkstoff: Ibuprofen-DL-Lysin (1:1) Anwendungsgebiete: Kurzzeitige symptomatische Behandlung von leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Zahn-, Regelschmerzen sowie Fieber und Schmerzen bei Erkältung. Kurzzeitige symptomatische Behandlung von akuter Kopfschmerzphase bei Migräne mit oder ohne Aura. Dieses Arzneimittel wird angewendet bei Kindern ab 20 kg Körpergewicht (ab 6 Jahren), Jugendlichen und Erwachsenen. Apothekenpflichtig.
Stand: 1/16

Paracetamol-ratiopharm® 500 mg Brausetabletten Wirkstoff: Paracetamol Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen. Fieber. Warnhinweise: Brausetbl. enthalten Lactose, Sorbitol, Sucrose und Natriumverbindungen.
Stand: 7/15

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.




Sortieren nach

Produkte der Kategorie Gliederschmerzen Themenshop

2,19 € 2,58 €*
1 Stück 0,11 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Paracetamol ratiopharm 500mg 20 Stück N2
Paracetamol ratiopharm 500mg
Tabletten, 20 Stück, N2
ratiopharm GmbH
Art.-Nr. (PZN): 1126111
(309)
2,59 € 5,45 €*
1 Stück 0,13 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
IBU-ratiopharm 400 akut Schmerztabletten 20 Stück
IBU-ratiopharm 400 akut Schmerztabletten
Filmtabletten, 20 Stück
ratiopharm GmbH
Art.-Nr. (PZN): 266040
(127)
3,39 € 6,97 €*
1 Stück 0,17 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
IBU-ratiopharm Lysinat Schmerztabletten 500mg 20 Stück
IBU-ratiopharm Lysinat Schmerztabletten 500mg
Filmtabletten, 20 Stück
ratiopharm GmbH
Art.-Nr. (PZN): 1224115
(128)
2,09 € 2,55 €*
1 Stück 0,21 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Paracetamol-ratiopharm 1000mg 10 Stück N1
Paracetamol-ratiopharm 1000mg
Tabletten, 10 Stück, N1
ratiopharm GmbH
Art.-Nr. (PZN): 9263936
(20)
2,99 € 5,85 €*
1 Stück 0,30 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
IBU-LYSIN-ratiopharm 684mg 10 Stück N1
IBU-LYSIN-ratiopharm 684mg
Filmtabletten, 10 Stück, N1
ratiopharm GmbH
Art.-Nr. (PZN): 7628500
(14)
4,69 € 7,08 €*
1 Stück 0,23 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
Paracetamol-ratiopharm 500mg 20 Stück N2
Paracetamol-ratiopharm 500mg
Brausetabletten, 20 Stück, N2
ratiopharm GmbH
Art.-Nr. (PZN): 8704083
(10)


Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
medpex Empfehlung
Kundenbewertung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kategorie "Gliederschmerzen Themenshop" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang