mehr als 3 Mio. Kunden versandkostenfrei ab 20 € schnell & sicher gratis Proben & Bonuspunkte
×

Tattoopflege – aber richtig!

Frische Tätowierungen sind, medizinisch betrachtet, eine Hautverletzung, vergleichbar mit einer Schürfwunde.


Ein neues Tattoo


Ein neues Tattoo wird im Studio mit einer Folie abgedeckt, damit kein Kleidungsstück reibt. Nach 1-3 Stunden kann die Folie entfernt werden. Dabei können Sie eventuell eine Schere zur Hand nehmen, um seitlich in die Folie einzuschneiden. Rückstände der Tinte können mit klarem Wasser abgewaschen werden. Verwenden Sie keine Seife oder Waschgel für die erste Tattoopflege. Anschließend die Haut sanft abtupfen. Dafür aber kein Handtuch oder anderen fusselnden Stoff zum Abtrocknen verwenden.

Ein leichter Schorf an der betroffenen Stelle, der die Haut versiegelt, ist übrigens völlig normal und darf nicht abgekratzt werden! Der Heilungsprozess der Haut dauert etwa 2-4 Wochen. Solange, bis die Haut glatt ist und die Rötungen verschwunden sind. Bei roter, heißer, gespannter Haut sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

4 Wochen nach dem Tätowieren kann man beurteilen, ob das Tattoo nachgestochen werden muss. Die Garantie von Seiten des Tätowierers erlischt allerdings, wenn das Tattoo nicht ausreichend gepflegt wurde.


Tipps und Tricks zur Tattoopflege


Die Tattoopflege sollte dem Hauttyp angepasst werden. Wer trockene Haut hat, sollte die tätowierte Stelle also entsprechend öfter eincremen. Wichtig ist, dass die betroffenen Hautstellen nie trocken und spröde werden. Krusten können zu Farbverlust führen.

Übrigens: Zu viel Creme lässt die Haut aufquellen, was ebenfalls zu einem Farbverlust führen kann. 3-6x eincremen am Tag sind ein guter Mittelwert. Auch ein Vollbad weicht die Haut auf und sollte am Anfang vermieden werden, Duschen ist absolut in Ordnung.

Tätowierte Haut heilt am besten an frischer Luft. UV-Strahlung sollten Sie allerdings für 4 Wochen meiden, denn die gereizte Haut kann sich dabei schnell entzünden. Auch danach muss das Tattoo in der Sonne besonders geschützt werden.

Decken Sie die tätowierte Stelle immer ab, sodass die Creme nicht an die Kleidung kommt, sowie keine Druckstellen entstehen.

Bedenken Sie zudem immer: Eine konsequente Pflege erhält Ihr Tattoo.


Entdecken Sie nachfolgend unsere Produkt-Empfehlungen rund um das Thema Tattoopflege:



Sortieren nach

Produkte der Kategorie Tattoopflege Themenshop

3,62 €
100 ml 14,48 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
TATTOO Creme Pegasus Pro 25 Milliliter
TATTOO Creme Pegasus Pro
Creme, 25 Milliliter
Pegasus Pro GmbH
Art.-Nr. (PZN): 8917459
(44)
6,69 € 6,95 €*
100 ml 66,90 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
PRONTOLIND Piercing und Tattoo Gel 10 Milliliter
PRONTOLIND Piercing und Tattoo Gel
Gel, 10 Milliliter
Kyberg Pharma Vertriebs GmbH
Art.-Nr. (PZN): 9261883
(3)
5,90 €
100 ml 19,67 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
BELIEVA Tattoo Pflegecreme 30 Milliliter
BELIEVA Tattoo Pflegecreme
Creme, 30 Milliliter
Believa GmbH
Art.-Nr. (PZN): 11088587
(3)
11,59 € 12,85 €*
100 ml 11,59 €
zzgl. Versand
Anzahl
Rezeptart
PRONTOLIND Tattoo Pflegeschaum 100 Milliliter
PRONTOLIND Tattoo Pflegeschaum
Schaum, 100 Milliliter
Kyberg Pharma Vertriebs GmbH
Art.-Nr. (PZN): 9684661
(1)
8,99 €
100 ml 35,96 €
zzgl. Versand
derzeit leider nicht lieferbar
TATTOOMED after tattoo Salbe 25 Milliliter
TATTOOMED after tattoo Salbe
Salbe, 25 Milliliter
ACA Müller/ADAG Pharma AG
Art.-Nr. (PZN): 10187844
(1)
Nachfolge-Produkt vorhanden:
TATTOOMED after tattoo Salbe
TATTOOMED after tattoo Salbe 100 Milliliter
TATTOOMED after tattoo Salbe
Salbe, 100 Milliliter
ACA Müller/ADAG Pharma AG
Art.-Nr. (PZN): 9894312
(2)


Reimport
rezeptpflichtig
Kühlartikel
medpex Empfehlung
Kundenbewertung

Rezepte1,2
Ihr Originalrezept muss uns vorliegen, bevor wir Ihre Online Bestellung für den Versand vorbereiten können. Freiumschläge für Ihre Rezepte erhalten Sie bei jeder Lieferung. Alternativ können Sie Freiumschläge beim Service-Team der medpex Versandapotheke anfordern oder online ausdrucken.

Kassenrezept / Kassenrezept befreit1
Wählen Sie Kassenrezept bzw. Kassenrezept befreit, wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind und Ihr Arzt Ihnen ein rosafarbenes Rezept ausgestellt hat. Bei Kassenrezepten erfolgt die Abrechnung direkt mit der Krankenkasse. Sollten Sie von der Zuzahlung befreit sein, muss unserer Internet Apotheke eine Kopie Ihres Befreiungsausweises vorliegen. In seltenen Fällen kann bei Kassenrezepten zusätzlich eine "Mehrkosten"-Zuzahlung entstehen. Sollte dieser sehr seltene Fall eintreten, werden Sie von uns umgehend informiert. Medizinprodukte/Hilfsmittel können wir nur mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen, wenn uns die entsprechenden Hilfsmittelverträge vorliegen. Sie können sich telefonisch oder per E-Mail über die bestehenden Hilfsmittelverträge unserer Online Apotheke erkundigen.

Privatrezept2
Wenn Sie privat versichert sind tragen Sie die Kosten für verschriebene Medikamente zunächst selbst und reichen dann Ihr quittiertes Rezept bei Ihrer Krankenversicherung ein.

Kategorie "Tattoopflege Themenshop" in der Sitemap nachschlagen. zum Seitenanfang